DachsPortal: häufige Verbindungsprobleme

  • Hallo zusammen,
    ich habe schon seit graumer Zeit probleme bei Einloggen ins Dachsportal.
    Habe ich auch schon mal an Senertec geschrieben.


    Daher wollte ich mal wissen ob ich nur alleine Probleme mit dem Portal habe ,sondern auch andere.


    Probleme sind beim Einloggen,
    beim Abfragen der Betriebsdaten,
    beim Abfragen des Tageslaufs.


    Um zahlreiche Antworten wäre ich sehr verbunden



    Frank

  • Moin,


    Zitat

    ich habe schon seit graumer Zeit probleme bei Einloggen ins Dachsportal.


    Dachsportal, was issn das, hört sich ja gruselig an ?(:D:-)_:-)
    Sowas kann ja nicht richtig funktionieren. Ist das ein Überbleibsel der Stasi ?(:rolleyes:


    Gruß
    Tom

  • Hallo,

    Daher wollte ich mal wissen ob ich nur alleine Probleme mit dem Portal habe ,sondern auch andere.


    Ich sage es mal so, in den letzten drei Jahren funktionierte es öfter nicht, wie das es problemlos funktionierte! :-)_:-)


    Und gerade die Zeit um den Jahreswechsel ist hier immer kritisch....
    ...weil jeder möchte ja seine Zollmeldung drucken!


    Nun ja, von allen Serviceproblemen die den Dachs so "behaften" ist dies ein von den kleineren! |__|:-)


    Gruß Dachsgärtner

  • tzzz,
    ist das so???


    oh man,
    vielleicht sollte senertec das doch gleich lieber zu uns outsourcen
    Tom würde das bestimmt lauffähiger hinbekommen
    und Dachsbetreiber würde nen bissl schneller mitbekommen, was so in sachen BHKWs gerade läuft
    (möchte wetten es gibt immernoch welche, die noch immer keinen erzeugungszähler drin haben)

  • tzzz,
    ist das so???


    Das Verfahren ist ja auch ein wenig kompliziert:


    Du betrittst die Internetsite, und meldest dich an. Dann klickst du "Betriebsdaten" an, und einmal am Tag "darfst" du diese aktualilsieren, d.h. Der Server "ruft" den Dachs via Telefonleitung an und zieht die Daten rüber.


    Wenn das zuviele Leute gleichzeitig vorhaben, dann ist Essig.


    Nebenbei denke ich, werden die Servicebetriebe nehme ich an vorrangig behandelt...
    ...der Betreiber ist halt nur ein lästiges Übel! ^^|__| :-)_:-)


    Gruß Dachsgärtner

  • Ich will ja nicht in die gleiche Kerbe schlagen....
    ABER, Nr.6 wurde genau aus dem Grund nicht mehr bestellt, obwohl der Verkäufer sich den Mund fusselig geredet hat.
    Wer nur minderwertige Ware anbietet bzw. mich aussperrt von meinem Eigentum,
    muss sich nicht wundern warum ich das Geld lieber in der Tasche lasse.


    Hilft dir zwar nicht dieses auf MSR2 rumklopperei, aber du siehst das es wohl viele Probleme mit dem Dachsweb gibt!
    Schon bei dem zweiten Forentreffen konnte der damalige Referent während der Präsentation nicht auf das Portal zugreifen.
    Das sagt schon alles! Tom war nach 2 Sek. bereits über alle relevanten Daten im Bilde.....

  • Hallo Dachsfreunde!


    Ich betreibe seit dem 16. Dezenber 2010 meinen Dachs und freue mich ihn zu haben. Er läuft bis jetzt 24h am Tag durch.



    Auch ich komme heute schon den ganzen Tag nicht im Dachsportal in meine Betriebsdaten, was ich als sehr ärgerlich empfinde.


    Gibt es denn keine Alternative zum Dachs-Portal? Welches Programm nutzt denn der Service? Dachs Online, Dachs Web?


    Nette Grüße,


    Ralph

  • HALLO
    momentan gibt es leider keine Alternativ, zumindestens bei der MSR 2 Steuerung.
    Aber es soll was passieren, also durchhalten |:-( , Ärgern |:-( und abwarten


    Gruß
    Frank

  • Hallo,

    Auch ich komme heute schon den ganzen Tag nicht im Dachsportal in meine Betriebsdaten, was ich als sehr ärgerlich empfinde.


    Hmm, dafür bleibt es aber kostenlos....


    ...wer würde schon für was bezahlen, was meistens eh nicht funktioniert! @:pille


    Also, wenn ich mich einwähle, und ich sofort (nach der üblichen Bearbeitungszeit) meine aktuellen Betriebsdaten auf dem Schirm habe, dann streiche ich dies rot im Kalender an. ^^|__|


    Ansonsten immer mal wieder auf "Aktualisieren" klicken, meist hat man dann beim dritten oder vierten mal Erfolg! :)


    Am besten nicht in der Zeit Einwählen, wenn Dachspfleger aktiv sind, denn ich habe gehört, die haben bei diesem Systen Priorität, wir sind ja nur die zahlenden Kunden! |:-(


    Der Kunde ist König :koenig: ....
    ...aber wer möchte schon ne´Monarschie :-)_:-)


    Gruß Dachsgärtner

  • Guten Morgen!


    Ich habe bezüglich der Unerreichbarkeit im Dachsportal gerade bei Senertec angerufen.


    Dort sagte mir eine nicht sehr auskunftsfreudige Dame am Telefon, das ich nicht der Erste sei, der heute anruft, ich solle mich doch
    wegen dem Problem an meinen zuständigen Servicebetrieb wenden.
    Darauf hin sagte ich Ihr, das dieser das auch nicht ändern kann, und ob vielleicht der Senertec-Server das Problem sei.
    Davon wüsste Sie aber nichts, sie hätten heute eh Ihren ersten Arbeitstag nach dem Urlaub, sie wolle mal nach fragen.


    Das war mein Gespräch mit Senertec.


    Das der Anruf nichts ändern wird, war mir vorher schon bewusst, aber das der Kunde mit so viel Lustlosigkeit am Telefon abgewimmelt wird,
    ist eine traurige Erfahrung für mich, vor allem bei meinem ersten Kontakt mit Senertec.


    Im Rahmen der Kundenbetreuung erwarte ich eigentlich etwas mehr Interesse für die Anliegen der Kunden. :(


    Verärgerte Grüße,


    Ralph

  • Wenn jetzt, wie momentan offensichtlich der Fall, das Portal nicht funktioniert und


    momentan gibt es leider keine Alternativ, zumindestens bei der MSR 2 Steuerung.


    drängt sich mir doch eine Frage auf.
    Wie ist es mit der SMS-Benachrichtigung an mich bzw. meinen Heizungsmenschen im Störfall. Kommt die oder kommt die nicht?


    Bei einem bayerischen Dackel ist das klar. Wenn´st zu dem sagst: "Komm" dann kommt er oder net. Was macht der Dachs?


    Ich frag aus dem Grund, weil ich nicht beim Objekt wohne in dem der Dachs (seit Oktober 2010) läuft. Hat bisher, bei täglicher Nachschau zwar störungsfrei geschnurrt und ist über die Feiertage über die 1000 Bh-Marke gesprungen. Heute früh waren´s 1166 Bh. Die rote Lampe blinkt schon einige Tage. Da müßte doch jetzt irgendwas mit Wartung passieren und sich mein Heizungsmensch melden. Bis jetzt war nix.


    Mich beschleicht jetzt ein ungutes Gefühl, daß ich auch nix mitkriege wenn das Teil einfach, warum auch immer, stehen bleibt.


    Spätestens dann krieg ich Ärger mit den 9 studierenden Mietern in dem Haus. Das mit den Daten ist für mich jetzt zwar auch nicht schön aber eher noch zweitrangig weil ich noch nicht so tief in der Materie drin bin.


    Wer kann mit einer Antwort helfen? :suchend: Kommt die SMS-Nachricht oder nicht?

    Die dezentrale KWK ist keine Brücke - sie ist die Lösung :thumbsup:


    und der Spenden-Button für unser Forum ist auf der Portal-Seite rechts :!:

  • Ich frag aus dem Grund, weil ich nicht beim Objekt wohne in dem der Dachs (seit Oktober 2010) läuft. Hat bisher, bei täglicher Nachschau zwar störungsfrei geschnurrt und ist über die Feiertage über die 1000 Bh-Marke gesprungen. Heute früh waren´s 1166 Bh. Die rote Lampe blinkt schon einige Tage. Da müßte doch jetzt irgendwas mit Wartung passieren und sich mein Heizungsmensch melden. Bis jetzt war nix.

    Dieses Rot Blinkende Lämpchen hatte meiner auch nach 1000 Stunden, und der Senertec Onkel sagte mir, das das auch wieder von selber aufhört. Hat es dann auch irgendwann mal. Gemacht wurde von denen nichts, außer der 1. Wartung nach 3500 Stunden.


    Mich beschleicht jetzt ein ungutes Gefühl, daß ich auch nix mitkriege wenn das Teil einfach, warum auch immer, stehen bleibt.

    Da kannst du beruhigt sein, so lange der kleine keine größeren Probleme macht, geht der schon nicht aus.


    Hast du keinen 2. Kessel ( Spitzenlast ) für den Fall, das der Dachs mal wg. Wartung oder so ausfällt ?

  • Hast du keinen 2. Kessel ( Spitzenlast ) für den Fall, das der Dachs mal wg. Wartung oder so ausfällt ?



    Doch doch, da steht schon noch das SE plus Modul dabei. Trotzdem wäre ich ruhiger wenn mich der Kleine ruft wenns ihm nicht gut geht.


    Kommt die SMS oder nicht?


    Und das mit den Daten würde mich trotzdem interessieren weil ich jetzt garnix überreiße was der wann macht.


    Hab jetzt zum Beispiel seit 05.10.2010 folgende Daten


    1166 Bh, 426 Starts


    produziert 6321 Kwh


    eingespeist 5268 Kwh


    bezogen 645 Kwh


    Gas 2528 m³


    Was sagt uns das? Ich kann überhaupt nicht einschätzen ob das gut oder schlecht oder sonstwas ist.


    Hauptsächlich gehts mir um das Verhältnis Laufzeit / Starts.


    Wer sagt mir da was dazu. Hab zwar schon viel gelesen steige aber trotzdem noch nicht durch.

    Die dezentrale KWK ist keine Brücke - sie ist die Lösung :thumbsup:


    und der Spenden-Button für unser Forum ist auf der Portal-Seite rechts :!:

  • Hallo,

    Wer kann mit einer Antwort helfen? Kommt die SMS-Nachricht oder nicht?


    Tut mir leid, da habe ich keine Erfahrung!
    Versuch macht Klug: Jetzt wo das "Betreiberportal" nicht funzt einfach mal ne´Störung inszennieren, und schauen was passiert.


    Ich könnte mir vorstellen, das das zwei Systeme sind, wenn man auf den Dachs schauen möchte dann wird das Modem ja angerufen, wenn der Dachs befindlichkeitsstörungen hat, dann wird er aktiv.


    SMS ist auch bei meiner Klimasteuerung ne´schöne Sache, man weiß sofort detailiert was los ist, aber es ist eben nicht 100% zuverlässig.
    Ich bekomme Störungen im Betrieb über SMS und Wählgerät mitgeteilt. Für Störungen am Dachs ist eher meine Frau zuständig....
    ...."Das Wasser ist kalt!"
    So ein Wählgerär kann 4, mit Stromausfall sogar 5 verschiedene Meldungen signalisieren und kostet keine 200 teuro.

    Im Rahmen der Kundenbetreuung erwarte ich eigentlich etwas mehr Interesse für die Anliegen der Kunden.


    Och, das kann nicht nur Sennertec, bis das die "Hotline" meines Pelletsvernichterhersteller zurückruft, dis dahin ist der Laden trotz Pufferspeicher eingefroren! |:-(
    (Auf den Rückruf warte ich nun schon drei Wochen) ~:-):-)/)
    In der zwichenzeit habe ich den Fehler selber gefunden! ^^|__|


    Gruß Dachsgärtner