Letzte Aktivitäten

  • Neuendorfer

    Beitrag
    Das Team von BHKW-Jetzt fasst zusammen, wo Deutschland in Sachen Energiewende steht, wie die Energieerzeugung in Baden-Württemberg aufgestellt ist und wie sich das KWK-Gesetz 2016 im Hinblick auf Kosten und Erlöse sowie die KWK als…
  • Michael Gülck

    Beitrag
    Kawamodi

    HGS Kundenservice kontakten. Gute Truppe...

    An der TEMP Steuerung kann man nichts machen ohne passende Zugriffsberechtigung.

    Das BHKW Forum ist hier nicht passend. Ab 20 kW aufwärts sind die Herren überfordert... ;)

    Grüsse...
  • alikante

    Beitrag
    Moin,

    was sagt das Handbuch zum Fehlercode ? Hat Deutz keinen Support für seine Steuerung ?

    Grüße
  • Moin DDL,
    (Zitat von Der Dachs läuft ;))

    Ganz so kontraproduktiv wie früher ist es nicht mehr, aber ob sich das rechnet ist dennoch die Frage. Da die Einsparung beim Bezugsstrom immer die gleiche ist, muss man die Opportunitätskosten betrachten, d.h.…
  • (Zitat von nesami)

    Na wie Du es von Deinen 4 Platten kennst
    ...im Sommer hast Du Zuviel PV-Strom und kannst den halb ins Netz verschenken

    und im Winter hast Du zu wenig für die Wärmepumpe,
    gerade dann, wenn auch deren Wirkungsgrad einbricht.
  • TBG 616 V8K Biogasanlage mit DEUTZ TEM Basic TCG 2015 Steuerung
    Fehler E149 Versorgungsspannung Störung Sensor

    Hallole,
    bin neu hier und weiß nicht, ob das die richtige Plattform ist.
    Nachdem ich ein TBG 616 V8K Agregat ordnungsmemäß…
  • rene1990

    Hat eine Antwort im Thema Öldruck vom SenerTec Dachs HR 5.5 verfasst.
    Beitrag
    Das stimmt, hast du richtig erkannt, mein Fehler - ich hab mich auf der Ölstandtabelle bei der ersten Messunfg als die Störung vorlag , verschaut |:-(
  • Deine Ausdauer ist erstaunlich.
    Ich hätte schon lange die Reisleine gezogen und was langlebiges gebaut.
    Ständig die ungewissheit wie lange das Ding hält, meine Frau hätte die Krise bekommen.
    Wenigstens wird es bei dir nicht kalt wenn das Ding ausfällt.
  • Neuendorfer

    Like (Beitrag)
    Geschafft! Der Neue läuft!
    800Wel/3500Wth bei 7.3l/min Erdgasverbrauch werden auf 2500rpm erzielt. Nach 2h erreicht die Box aber die 60°C-Abschaltung, obwohl nicht komplett verschlossen. Ein elektrischer Umluftkühler ist wohl unumgänglich, es sei…
  • stromsparer99

    Hat eine Antwort im Thema Bericht zu billig Eigenbau 800W Gas BHKW verfasst.
    Beitrag
    Deine Ausdauer ist erstaunlich.
    Ich hätte schon lange die Reisleine gezogen und was langlebiges gebaut.
    Ständig die ungewissheit wie lange das Ding hält, meine Frau hätte die Krise bekommen.
    Wenigstens wird es bei dir nicht kalt wenn das Ding ausfällt.
  • jarekin

    Like (Beitrag)
    Geschafft! Der Neue läuft!
    800Wel/3500Wth bei 7.3l/min Erdgasverbrauch werden auf 2500rpm erzielt. Nach 2h erreicht die Box aber die 60°C-Abschaltung, obwohl nicht komplett verschlossen. Ein elektrischer Umluftkühler ist wohl unumgänglich, es sei…
  • Moin DDL,
    (Zitat von Der Dachs läuft ;))

    Ganz so kontraproduktiv wie früher ist es nicht mehr, aber ob sich das rechnet ist dennoch die Frage. Da die Einsparung beim Bezugsstrom immer die gleiche ist, muss man die Opportunitätskosten betrachten, d.h.…
  • sailor773

    Hat eine Antwort im Thema MFH Neubau mit Dachs oder Brennstoffzelle? verfasst.
    Beitrag
    Moin DDL,
    (Zitat von Der Dachs läuft ;))

    Ganz so kontraproduktiv wie früher ist es nicht mehr, aber ob sich das rechnet ist dennoch die Frage. Da die Einsparung beim Bezugsstrom immer die gleiche ist, muss man die Opportunitätskosten betrachten, d.h.…
  • alikante

    Beitrag
    Moin,
    (Zitat von Chiemseer75)

    das kam im Eingangspost nicht so rüber, deshalb nochmal die Frage : Alle Drei Gebäude = 6 WE werden über einen Hausanschluß und nur einen Zähler versorgt ??
  • bkohl

    Hat eine Antwort im Thema Bericht zu billig Eigenbau 800W Gas BHKW verfasst.
    Beitrag
    Geschafft! Der Neue läuft!
    800Wel/3500Wth bei 7.3l/min Erdgasverbrauch werden auf 2500rpm erzielt. Nach 2h erreicht die Box aber die 60°C-Abschaltung, obwohl nicht komplett verschlossen. Ein elektrischer Umluftkühler ist wohl unumgänglich, es sei…
  • nesami

    Hat eine Antwort im Thema MFH Neubau mit Dachs oder Brennstoffzelle? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Der Dachs läuft ;))

    Zwei Heizsysteme sind 2 x Kosten. WP ist ohne Schornstein und Kaminkehrer. Mit Kamin wäre mir ein BHKW am liebsten. Daher auch meine Frage. PV und BHKW ergänzen sich halt sehr gut.

    firestarter
    Ein Dach macht man…
  • firestarter

    Hat eine Antwort im Thema MFH Neubau mit Dachs oder Brennstoffzelle? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von nesami)

    Na wie Du es von Deinen 4 Platten kennst
    ...im Sommer hast Du Zuviel PV-Strom und kannst den halb ins Netz verschenken

    und im Winter hast Du zu wenig für die Wärmepumpe,
    gerade dann, wenn auch deren Wirkungsgrad einbricht.
  • nesami

    Hat eine Antwort im Thema MFH Neubau mit Dachs oder Brennstoffzelle? verfasst.
    Beitrag
    Bei der Wärmepumpe bin ich bei meinen Überlegungen auch gelandet. Ich lese mich gerade zu dem Thema ein. Der Bauträger hätte mir Pellets empfohlen.

    Die Kosten für den Energieträger sind nicht das Problem da sie ja umlagefähig sind. Auch, wemm sich…
  • Der Dachs läuft ;)

    Beitrag
    Ach das ist schon so, na dann ist hier doch kein Problem. Und mit Alikantes Messkonzept ist auch einfach dargestellt wie das mit der EEG Umlage laufen könnte. So ein Abgrenzungszähler kostet vermutlich unter 20 Euro im Jahr...
  • Der Dachs läuft ;)

    Hat eine Antwort im Thema MFH Neubau mit Dachs oder Brennstoffzelle? verfasst.
    Beitrag
    Sagen wir mal die PV bringt ihre 10 kW und die 4 Wohnungen haben eine Grundlast von zusammen einem kW dann wäre für die WW bereitung und um ein Abregeln zu verhindern doch eine 2 kW Wärmepumpe gar nicht so schlecht. Mit was man im Winter Heizt ist…