Datenschutzerklärung

Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung sowie Verwendung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Nutzung der zur Verwirklichung der gemeinnützigen Zwecke vom BHKW-Forum e.V. betriebenen Internetseite https://www.bhkw-forum.de. Die Kontaktdaten des BHKW-Forum e.V. als Anbieter dieser Seite können Sie dem Impressum entnehmen.


Die Nutzung unseres Angebotes ist grundsätzlich ohne die explizite Angabe personenbezogener Daten durch Sie möglich. Mit der Anforderung einer Webseite wird jedoch aus technischer Notwendigkeit Ihre IP-Adresse übermittelt, damit Ihnen die angefragten Inhalte übermittelt werden können. Dabei findet eine Speicherung nur im Zeitpunkt der Auslieferung und Übermittlung statt. Das Content-Management-System unserer Webseite setzt, sofern Ihr Browser dies zulässt, sogenannte "Cookies", damit Sie die Webseite in vollem Umfang nutzen können. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es unserer Website beispielsweise ermöglichen zu sehen, welche Beiträge für Sie neu und damit relevant sind. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers aber auch verhindern. Dann kann es jedoch sein, dass unsere Webseite nicht mehr vollumfänglich korrekt funktioniert. Zur statistischen Auswertung der Besuche unserer Webseite nutzen wir aufgrund unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) zudem das Programm Matomo. Dabei wird Ihre IP-Adresse jedoch unmittelbar um die letzten Stellen gekürzt und sodann nur noch in dieser anonymisierten Form weiterverarbeitet. Wir bieten Ihnen auf unserer Website zudem die Möglichkeit der Nutzung von sogenannten „Social-Media-Buttons“. Zum Schutz Ihrer Daten sind diese Buttons auf unserer Seite lediglich als statische Grafik vorhanden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Website des Anbieters enthält. Durch das Anklicken der Grafik werden Sie somit zu der Website des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, genauso wie es auch bei normalen Links funktioniert. Erst beim Aufruf der Website des Anbieters durch Sie erhält dieser Informationen über Sie, wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse. Sofern Sie die Button-Grafiken nicht anklicken, findet kein Datenaustausch statt.


Soweit Sie freiwillig unser Kontaktformular, die Kommentarfunktion oder unser BHKW-Diskussionsforum als registrierter Nutzer verwenden möchten, ist die Angabe bestimmter personenbezogener Daten erforderlich. Wir weisen darauf hin, dass die unverschlüsselte Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Bitte rufen Sie unsere Webseiten zur Eingabe von Daten immer verschlüsselt über HTTPS auf. Ihre angegebenen Daten werden zur Bereitstellung dieser Dienste gespeichert. Für die Bereitstellung dieser Dienste bedienen wir uns gemäß Art. 13 Abs. 1 lit. e DSGVO mit der Host Europe GmbH, Hansestrasse 111, 51149 Köln, Deutschland eines Auftragsverarbeiters. Mit der Nutzung dieser Funktionen willigen Sie entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert und weiterverarbeitet werden. Eine Übertragung dieser Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation nach Art. 13 Abs. 1 lit. f DSGVO findet nicht statt. Zur Bereitstellung dieser Dienste werden personenbezogene Daten entsprechend Art. 13 Abs. 2 lit. a DSGVO solange gespeichert, wie die Ihren Kommentar enthaltende Seite online ist, beziehungsweise solange Sie im BHKW-Diskussionsforum registriert sind.


Unsere Webseite verwendet aufgrund unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO darüber hinaus die externen Dienste Analytics, AdSense, reCaptcha Maps und YouTube des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend "Google") sowie den Dienst METIS der Verwertungsgesellschaft Wort, Rechtsfähiger Verein kraft Verleihung, Untere Weidenstraße 5, 81543 München, Deutschland (nachfolgend "VG Wort").


Die Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse und Google-Cookies) werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert, der sich in den USA befinden könnte. Google ist jedoch nach dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert, dass das europäische Datenschutzrecht eingehalten wird. Google wird die gespeicherten Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird nach eigenen Angaben Ihre (gekürzte) IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Unsere Website nutzt Google Analytics mit der Einstellung „_anonymizeIp()“, dadurch werden IP-Adressen durch Google nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Darüber hinaus haben wir zum Schutz Ihrer Daten die Erstellung einer „User ID“ und die Zuordnung zu „Zielgruppen“ (Audiences) explizit deaktiviert und die Speicherung auf den Mindestzeitraum von 14 Monaten begrenzt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf Google Analytics deaktivieren klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Google AdSense ist ein Dienst zur Einbindung von Werbeanzeigen auf unserer Webseite und der Abrechnung daraus resultierender Provisionen. Unsere Webseite verwendet Google AdSense mit der Einstellung, keine "personalisierte Werbung" anzuzeigen. Es werden daher Kontextinformationen aus den Inhalten unserer Webseite herangezogen und nicht Ihr Verhalten als Nutzer oder Ihre Daten. Mit dem Google Dienst Maps realisieren wir die Darstellung von Landkarten auf unserer Webseite. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere auch Standortdaten gehören, wenn Sie diese im entsprechend gekennzeichneten Benutzerprofilfeld eintragen oder die Karten aufrufen und Ihr Browser dabei Standortdaten übermittelt. Die Übermittlung von Standortdaten können Sie in Ihrem Browser abschalten. Über den Google Dienst YouTube binden wir Videos in unsere Webseite ein. Dabei verwenden wir den "Erweiterten Datenschutzmodus" von "youtube-nocookie.com", bei dem Google keine Informationen über Sie als Besucher speichert, es sei denn, Sie klicken auf das Videofeld beziehungsweise starten damit das Video. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google und den Widerspruchsoptionen (Opt-Out-Plugin) erhalten Sie auf den allgemeinen Datenschutzseiten und Unterseiten zu AdSense, Analytics und YouTube von Google.


Die VG Wort verwendet für ihren Dienst METIS ein sogenanntes Zählpixel. Dabei handelt es sich um eine nicht sichtbare Grafikdatei, die von einem Server der VG Wort durch Ihren Browser abgerufen wird. Wir ermöglichen durch die Einbindung der METIS-Zählpixel, dass unsere Autoren Ihre Ausschüttungsansprüche resultierend aus den gesetzlichen Vergütungsansprüchen für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gemäß § 53 UrhG gegenüber der VG Wort wahrnehmen können. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet. Das Verfahren wurde nach Angaben der VG Wort unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt.


Selbstverständlich haben Sie die sich aus der DSGVO ergebenden Rechte. Dazu zählen insbesondere: Das Recht, von uns nach Art. 15 DSGVO Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Das Recht aus Art. 16 DSGVO, die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Das Recht aus Art. 17 DSGVO die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Das Recht aus Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Das Recht aus Art. 20 DSGVO die Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und, soweit dies technisch leistbar ist, die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu erwirken. Sie haben zudem das Recht, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen. Darüber hinaus steht Ihnen entsprechend Art. 13 Abs. 2 lit. d DSGVO auch das Recht zu, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Eine Liste der Aufsichtsbehörden können Sie der Webseite der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit entnehmen.