Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Hochaktuell getriggerte Frage zum BHKW

      • Latest
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      16
    1. Bluegen: Meine Berichte zu Planung und Betrieb 316

      • KaJu74
    2. Antworten
      316
      Zugriffe
      98k
      316
    3. KaJu74

    1. Ecopower 1.0: Fehlermeldung "WAM: A_Kühlmittel Vorlauf zu hoch (lang)" 24

      • 1.0-Fluesterer
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      4,1k
      24
    3. Herr Lehmann

    1. Wärmepumpe am Dachs Planungshilfe gesucht 85

      • Der Dachs läuft ;)
    2. Antworten
      85
      Zugriffe
      5k
      85
    3. Der Dachs läuft ;)

    1. Bericht zu billig Eigenbau 800W Gas BHKW 26

      • bkohl
    2. Antworten
      26
      Zugriffe
      10k
      26
    3. bkohl

Letzte Aktivitäten

  • Latest

    Thema
    Hallo und guten Abend,

    die heutigen Klimabeschlüsse lassen mich wieder über das Thema „heizen“ nachdenken.

    Ein BHKW scheint für meinen Anwendungsfall gut, vermute ich, ohne es selbst gut bewerten zu können.
    Ich freue mich auf eine Einschätzung von euch und…
  • KaJu74

    Hat eine Antwort im Thema Bluegen: Meine Berichte zu Planung und Betrieb verfasst.
    Beitrag
    Heute bekam ich folgende Mail:
    (Zitat)

    Ich habe jetzt gesehen, dass das BlueGEN seit dem 14.09.2019 keinen Strom mehr produziert hat.
  • Herr Lehmann

    Beitrag
    Guten Abend zusammen,

    muss mich heute mal wieder hier melden.
    Nach dem Wechsel des Ventils trat nach kurzer Zeit immer häufiger dieser Fehler auf.

    "WAM: A_Kühlmittel Rücklauf zu niedrig"

    Das BHKW läuft jetzt nur noch eine halbe Stunde, danach geht es in…
  • Ja egal ob Profi oder Bastler, man sollte sorgfältig und gewissenhaft arbeiten, und auch wissen was man tut. Ist einer der Punkte nicht gegeben hat man ein Problem. Deshalb rate ich ja den Bastlern und Heimwerkern auch nur das zu tun was man auch
  • jarekin

    Like (Beitrag)
    Die Saison ist eröffnet.
    Der Guede ISG 2000-2 hat einen neuen Zylinder, Kolben und Ringe und ist dichtungslos dicht dank Silikon.
    An folgenden Fronten habe ich gearbeitet um eine lange Laufzeit zu erreichen:
    - dickeres 10W40-ÖL mit niedrigem Aschegehalt…
  • Ja egal ob Profi oder Bastler, man sollte sorgfältig und gewissenhaft arbeiten, und auch wissen was man tut. Ist einer der Punkte nicht gegeben hat man ein Problem. Deshalb rate ich ja den Bastlern und Heimwerkern auch nur das zu tun was man auch
  • Der Dachs läuft ;)

    Hat eine Antwort im Thema Wärmepumpe am Dachs Planungshilfe gesucht verfasst.
    Beitrag
    Ja egal ob Profi oder Bastler, man sollte sorgfältig und gewissenhaft arbeiten, und auch wissen was man tut. Ist einer der Punkte nicht gegeben hat man ein Problem. Deshalb rate ich ja den Bastlern und Heimwerkern auch nur das zu tun was man auch
  • (Zitat von Hans_Dampf)

    Du hast absolut Recht, man sollte potentiell gefährliche Sachen besser den Fachfirmen überlassen. Nur gab es dabei offensichtlich folgendes Problem:
    (Zitat von Der Dachs läuft ;))

    und
    (Zitat von Der Dachs läuft ;))

    :/
  • sailor773

    Hat eine Antwort im Thema Wärmepumpe am Dachs Planungshilfe gesucht verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Hans_Dampf)

    Du hast absolut Recht, man sollte potentiell gefährliche Sachen besser den Fachfirmen überlassen. Nur gab es dabei offensichtlich folgendes Problem:
    (Zitat von Der Dachs läuft ;))

    und
    (Zitat von Der Dachs läuft ;))

    :/
  • Hans_Dampf

    Hat eine Antwort im Thema Wärmepumpe am Dachs Planungshilfe gesucht verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Der Dachs läuft ;))

    So ein Glück, dass die Elektronik noch OK war...

    Dass es aber CO-Austritt gab, da ganz andere Sachen als ne kaputte Elektronik kaputt gehen können und am Ende ggf. die Kripo kommt, sollte jedem auch bewusst sein, der solche…