Neuste Artikel

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Brennstoffzelle zusätzlich zur PV-Anlage um 100 Prozent autark zu werden? 1

      • AusWW
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      25
      1
    3. sailor773

    1. Erfahrungsbericht zu meinem Ecopower 1.0 45

      • fetti0
    2. Antworten
      45
      Zugriffe
      15k
      45
    3. jzwayer

    1. Bezugsquelle für Toyota Gasmotoren? 6

      • ezoeg
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      2,4k
      6
    3. Alexander Thier

    1. Holzvergaser BHKW von APL (AllPowerLabs) 1

      • bluwi
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      415
      1
    3. Alexander Thier

    1. BHKW wird von Wohnungseigentümergemeinschaft betrieben 33

      • Karl_O
    2. Antworten
      33
      Zugriffe
      1,2k
      33
    3. Der Dachs läuft ;)

Letzte Aktivitäten

  • sailor773

    Beitrag
    Moin Klaus,

    mal unabhängig von der Frage ob sich das rechnet, wäre aus meiner Sicht bei Eurem Stromverbrauch und mit Solarthermie unter den Brennstoffzellen nur eine BlueGen geeignet. Mit einer Leistung von 1,5 kW(el) läuft die das ganze Jahr durch…
  • AusWW

    Like (Artikel)
    In den letzten Monaten haben sich mehrere kritische Ereignisse die Klinke in die Hand gegeben: Im Dezember 2018 führten Prognosefehler zu Zwangsabschaltungen von Stromgroßverbrauchern in Deutschland, wenige Wochen später sank im Januar 2019 die Netzfrequenz bedrohlich unter das Limit von 49,8 Hz auf 49,79 Hz, konnte aber durch diverse Notmaßnahmen stabilisiert werden, nur um wenige Tage später mit knapp 50,19 Hz kurz am oberen Abschaltlimit vieler älterer Erzeugungsanlagen vorbeizuschrammen. Anfang April 2019 ereignete sich ein weiteres kritisches Ereignis. Was ist los im Stromnetz?
  • Guten Abend,
    Was die Pv-Anlage betrifft war ich nicht schlau genug, vor der Auftragsvergabe im photovoltaikforum Rat anzufragen. Den Fehler möchte ich nun im nächsten Schritt nicht wiederholen. Mir schwebt die Idee vor, mithilfe einer Brennstoffzelle…
  • jzwayer

    Hat eine Antwort im Thema Erfahrungsbericht zu meinem Ecopower 1.0 verfasst.
    Beitrag
    Hallo stromsparer99,
    jo, da hab ich ja meinen Meister gefunden.
    Ich sehe kein Problem bei der Dichtigkeit der Kopfdichtung, nur weil ich leicht mit Schmirgelpapier gearbeitet habe. Der Kolben sieht zwar noch übel aus, aber der gröbste Dreck ist weg.…
  • jzwayer

    Hat eine Antwort im Thema Erfahrungsbericht zu meinem Ecopower 1.0 verfasst.
    Beitrag
    Moin alicante, Hallo fetti0,
    eins vorweg: das LAS ist nicht verstopft.
    aber: in dem oberen Bereich bei der Klappe sitz oben in der Ecke auf einem Kunststoffbalg die Abgastemperatursonde. Diese Sonde sitzt nur locker in einer recht großen Bohrung. Wenn…
  • stromsparer99

    Hat eine Antwort im Thema Erfahrungsbericht zu meinem Ecopower 1.0 verfasst.
    Beitrag
    Ich habe gesehen, dass du mit Schmirkelpapier über den Zylinderkopf drüber bist, auch über die Dichtfläche der Kopfdichtung. Bin gespannt wie lange die dicht hält. Kolben sieht immer noch übel aus.
    Ventilsitz am Einlassventil sieht eingelaufen aus, hast…
  • fetti0

    Hat eine Antwort im Thema Erfahrungsbericht zu meinem Ecopower 1.0 verfasst.
    Beitrag
    Hallo ,

    wegen dem "holperigen Lauf " des Motor kann ich mich nur voll und ganz Alikante anschliessen , auch ich hatte bereits einen Kabelbruch der Lamdasonde .

    Du solltest die Kühlmitteltemperatur ( Zylinderkopftemp. ) genau beobachten .
    Sollte diese…
  • alikante

    Hat eine Antwort im Thema Erfahrungsbericht zu meinem Ecopower 1.0 verfasst.
    Beitrag
    Moin,
    (Zitat von jzwayer)

    Das klingt eher nach einem Luftproblem ( LAS verstopft ) oder mit der Klappe biegst/drückst Du ein beschädigtes Kabel ( Lambda-Sonde ? ) und das löst den unrunden Lauf aus.
  • jzwayer

    Hat eine Antwort im Thema Erfahrungsbericht zu meinem Ecopower 1.0 verfasst.
    Beitrag
    Hallo fetti0,
    so ganz fit ist mein Eco1.0 doch noch nicht. Heute mehrfach Kühlmittelübertemperatur. Hab jetzt 8x die Entlüftung laufen lassen. Zusätzlich war mal wieder das 3-Wegeventil im WAM fest. Außerdem noch folgende Kuriosität: wenn die…
  • Alexander Thier

    Hat eine Antwort im Thema Bezugsquelle für Toyota Gasmotoren? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Zusammen,

    unter den Links meiner Vorkommentatoren könnt ihr einen Standard 4Y kaufen. Dieser funktioniert aber nur bedingt in einem BHKW. Die BHKW Motoren sind von Toyota speziell aufgebaut und verwenden andere Komponenten als die Stapler oder…