Umversteuerter Diesel Sammelbestellung

  • Lieferant kommt aus Grevenbroich.
    Also alle die auf der Fahrstrecke Grevenbroich - Bochum liegen.


    Ich habe mit dem Händler gesprochen.
    Bei 15.000 Liter wäre der momentane Preis 46 Ct. netto.
    Kann sich aber immer ändern! Wie immer!!


    Er hat folgende Tankwagen, 18.000 Liter oder als Zug 30.000 Liter dann aber nur direkte Lieferung von der Strasse aus, da er mit dem Tankzug nicht in Einfahrten kommt.


    Ich nehme 15.000 Liter
    Andynz 1.500 Liter
    Teppichhändler x.xxx Liter (wenn der sich mal irgendwann meldet, sonst halt nicht)


    Ich wollte noch ein bischen warten mit der Bestellung, Tanks sind ja noch halb voll.. und evtl. kann man ja am Preispoker teilnehmen.


    Wer also noch Bedarf hat, soll sich melden.
    Ansonsten könnt Ihr natürlich auch direkt an den Händler rantreten, aber mit dem Chef sprechen der weiß über die Umversteuerung Diesel zu Heizöl bescheid.
    Über mehr Umsatz wird der sich bestimmt freuen, nach Bohum fährt er aber nur weil er einen kpl. Wagen voll bekommt. Für 3.000 Liter macht er das bestimmt nicht.


    Adresse: Oel-Schäfer
    Theo Schäfer KG
    Nordstraße 48
    41515 Grevenbroich
    Tel. 021815015 u. 5060
    Fax 02181/61902
    http://www.oel-schaefer.de

  • Hallo Bernd!


    Ich habe leider keinen Bedarf, denn mein Haus-Tank ist noch fast randvoll.


    Aber ich habe den Preis mal im Internet mit Schwefelarmen Heizoel verglichen, das ist ja nur ein Preisunterschied von 0,5--06 Ct.


    Hat der "Heizdiesel" denn noch andere Vorteile gegenüber Schwefelarmen Heizöl ?


    Ich denke da z.b. den eine bessere Zündwilligkeit oder so ?


    Gruß Ewald

  • Zu meinem Händler hier in der Gegend sind es 3 Ct weniger bei schwefelfrei.
    Trotz der weiten Anreise ist der Händler günstiger.
    Du kennst mich doch, mir gehts nur ums Geld.


    Mein Händler vor Ort (Aral/Shell und ein paar andere) haben sich in den Preisen abgesprochen...
    Egal welche Menge ich haben will, die sind immer um +- 0,1 Ct gleich.
    Grade bei schwefelfreiem Heizöl.
    Und jedes Mal wird "dringend" von diesem Teufelszeug abgeraten, man hätte nur schlechte Kundenerfahrungen und ich müsste es unterschreiben das ich weiß was ich da kaufe...


    Manchmal glaube ich wirklich die @:pille

  • Hallo zusammen,


    bei entsteuertem Diesel müßte doch nach der neuen Verordnung ein Anteil an pflanzlichen Kraftstoffen enthalten sein?


    Wäre es nicht in naher Zukunft möglich den Dachs mit einem Gemisch aus Heizöl und Pflanzenöl zu betreiben? ....z.B. so: 30% RME oder sogar Pöl und 70% Heizöl? Ob Senertec in dieser Richtung testet?


    Im KFZ-Bereich gibt es schon einige experimentierfreudige Betreiber, wobei sich durch den höheren Dieselpreis die Sache natürlich schneller rechnet!


    AxelF

    Wikipedia: ICH WEISS ALLES!


    Google: ICH HABE ALLES!


    Internet: OHNE MICH GEHT NICHTS!


    Strom: ACH WIRKLICH ???!!!

  • Also RME kannst Du reinmischen soviel Du willst, da Du ja auch 100 RME fahren kannst. PÖl ist zu einem kleinen Anteil enthalten wenn DU Diesel kaufst, macht aber nix.


    Selbst beimischen macht weder wirtschaftlich Sinn, noch ist es vom Hersteller erlaubt.

  • Bernd der Dachsausbeuter,


    Was ist eigentlich aus dem Thema entsteuerter Diesel geworden?
    Hat sich da was ergeben oder ist es zu den Akten gelegt worden?


    Gruss
    Spornrad

    -- Die Sonne ist die Quelle unserer Energie, die es richtig anzuzapfen gilt ! ---
    „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein