Sinn oder unsinn eines BHKW für das Objekt??

  • Hallo,


    wir sind gerade dabei ein größeres Objekt zu kaufen: Eine Gaststätte mit 2 großen Gästehausern. Derzeit wird alles mit einer großen Ölheizung beheizt, kein Gasanschluss. Der Besitzer sagt, dass im strengen Winter 12 000 Liter Öl benötigt werden.


    Die Häuser sind ungedämmt, es befindet sich eine DDR Heizungsanlge darinne mit großen Gussheizkörpern.


    Die Frage ist, ob es sich lohnt darüber nachzudenken ein BHKW zu installieren. Wie groß müßte das bemessen sein? Wir wollen mit Holz zuheizen -aber eine Grundwärme wäre sinnvoll - oder? (ich frage nicht nach einer KW -Zahl sondern welchen Wärmebedarf es decken sollte)


    Was macht man im Sommer? - BHKW ausstellen?


    Ich habe gelesen, dass Gas BHKW weniger anfällig sind als Öl betriebene. Aber ist das aussschlaggebend?


    Lohnt es sich ein Gebrauchtgerät zu kaufen oder einen Selbstbau?


    Wartungsarbeiten usw könnte ich übernehmen, ein bisschen technisches Verständnis und Erfahrung ist vorhanden.


    Gruss Felix

  • Moin,


    einfach von der benötigten Heizwärme würde sich ein BHKW schon anbieten. Aber der Wärmebedarf ist nur eine Seite der Medaille denn der erzeugte Strom sollte größtenteils im Objekt verbraucht werden sonst ist ein BHKW unwirtschaftlich.


    Daher könntest Du noch ein paar Aussagen zum Stromverbrauch und zur Nutzung des Gebäudes machen.


    mfg

  • Lohnt es sich ein Gebrauchtgerät zu kaufen oder einen Selbstbau?



    Das kommt auf die Absicht der Stromabnahme an.


    Nur Inselbetrieb keine Vergütung übers KWK, die Maschine ist gut, warum nicht wen der Preis stimmt
    und viel Arbeit Selbstgemacht wird.


    Einspeisen ins Netz mit Vergütung und all den Papierkrieg, eigentlich nicht weil die Restlaufzeit
    meist zu kurz ( also von den Vergütungen, der Motor kann bei guter Pflege meist länger )


    http://www.youtube.com/watch?v=3L8aFkOXjb8

  • Und da ist sie wieder unsere schöne deutsche Mitnahmementalität - boa da gibts ne Förderung = Billiger = Geil, wird gekauft.


    Mach doch bitte den ersten Schritt vor dem Zweiten und überprüfe erstmal ob, und wenn ja welches BHKW das richtige ist.


    mfg

  • Morgen zusammen,


    bevor ich mir Gedanken über die Anschaffung und die Dimensionierung eines BHKW´s machen würde, würde ich erst enmal überlegen wie du Energie einsparen kannst, sprich dämmen, Austausch der alten Pumpen, usw. Erst wenn das geklärt ist (Machbarkeit, Kosten) würde ich den nächsten Schritt machen.


    MfG