Pufferspeicher am Ecopower 4.7?




  • Hallo Leute,


    schaut euch mal meinen Speicher mit integr, Warmwasser an.


    er wird abends auf 70 Grad aufgeheitzt... Bereits um 0:00 Uhr sind wa nur noch 65 grad... morgens nur noch 60....


    geht das bei euch auch so schnell, oder ist das teil einfach nur schlecht???


    die beiden Gefälle um 06:30 und 11:30 Uhr: um 06:30 duscht meine Freundin.. um 11:30 Uhr stehe ich auf ;)


    Bitte helft mir...


    Gruß




    dsdata

  • Ups - wer hat dir die Werte eingestellt ?


    Ich hab nen Puffer-"Eisenluftballon" - soll heißen, separaten WW-Boiler. Aber solche Werte hab ich noch nirgends gesehen... @:pille


    pamiru48

  • )))) )))) ))))


    Wie kommst Du drauf das Du nen Pufferspeicher hast?? Der ACV ist lediglich ein WW Speicher. Das Teil auf 70°C hochzuheizen ist auch sehr fragwürdig - da fällt reichlich Kalk aus.


    mfg |__|:-)


    PS: Erzähl uns mal mehr von Deiner wundersamen Anlage - Hausgröße,Bewohneranzahl,Energieverbrauch etc......

  • Hallo,


    wenn da so ist, dann habe ich keinen Pufferspeicher, sondern nur den WW-Speicher...


    habe 420m² wohnfläche, ein Schwimmbad mit 80m³ zu beheitzen und wir sind zu Dritt. Das Schwimmbad ist im moment nicht gefüllt, deshalb läuft nur die warmwasseraufbereitung...


    Es stellt sich jeztt natürlich die frage, ob es Sinn macht einen Pufferspeicher nachzurüsten, oder ob alles so bleiben kann wie es ist...

  • Nun Ja,


    grundsätzlich ist für ein BHKW immer ein Puffer nötig.


    Was hast Du für ein Start/Stopp zu Betriebstunden Verhältniss?? Hast Du Auswertungen(Temperatur Kurven etc.) für längere Zeiträume. Hat Deine Anlage nen zweiten Wärmeerzeuger, wie oft geht der an??


    mfg

  • Hallo,


    ich habe noch einen Ölkessel als Spitzenlastkessel. Der ist noch nie angegangen. Das BHKW ist aber auch erst seit Mai in Betrieb, es war also auch noch nie richtig kalt... (Einstellung ab 5° Außentemperatur).


    habe 195 Betriebsstunden und 98 Starts...


    Wie kann ich eine Auswertung der Temperaturkurven über einen längeren Zeitraum erstellen ? In der Software lassen sich nur die letzten 7 Tage einzeln abrufen..



    Gruß

  • Sorry das ist mir zu hoch,


    sagen wir 170Tage seit Inbetriebsetzung bei 98Starts (womöglich noch 10-20Starts zur Inbetriebsetzung) sind das 1,9h alle 2 Tage also um die 22kWh und in Summe 2400kWh Wärme.


    Das ist recht wenig und passt auch nicht zur Aussage das der WW Speicher jeden morgen leer ist - dann wärens nämlich 170+xStarts!!


    mfg

  • Das ist recht wenig und passt auch nicht zur Aussage das der WW Speicher jeden morgen leer ist - dann wärens nämlich 170+xStarts!!

    Ach ja dsdata das kenn ich :-)/) mir hört auch keiner zu und ich hätt dann was falsches Erklärt :strafe:
    die Aussage im ersten Beitrag


    Zitat

    er wird abends auf 70 Grad aufgeheitzt... Bereits um 0:00 Uhr sind wa nur noch 65 grad... morgens nur noch 60....

    eventuell ist 60° leer aber wenn ein Laie mitliest, was mag der denken _()_ oder @:pille