Beiträge von kein gekaufter Strom mehr

    Guten Abend,


    bei mir sind es pro Monat zwischen 3 und 7 KWh. Sagt zumindest die App. Ein größerer Speicher hilft dabei. Vom Stromversorger bekomme ich 0,00 KWh bescheinigt.


    Und die Generation Z ist an Freitagen gut beim Demonstrieren. Ihre Batterien wandern trotzdem in die schwarze Tonne. Aber wir haben nur eine Welt!


    Schönen Abend.

    Guten Abend sailor733,


    ich habe eine Frage zu diesem Punkt: "Bei der PT2 auch auf die Wärme aus dem Zusatzbrenner, da es sich um ein einheitliches Gerät handelt;". Bist du dir da sicher? Die anderen von dir aufgeschriebenen Punkte sehe ich auch so und kann sie gut nachvollziehen. Mein Finanzamt hat in einem ersten Gespräch sogar die Berücksichtigung des Wärmeanteils der BSZ (die unentgeltliche Wertabgabe) als fragwürdig gesehen.


    Danke für deine Antwort.


    Viele Grüße.

    Naja, auch in einem Gerät, welches alle notwendigen Bauteile enthält, kann das evtl. einzelne Bauteil ausgetauscht werden. Ist bei mir bereits problemlos auf Garantie passiert. e3dc kann nicht alles, aber sehr viel. Ich bin sehr zufrieden, dreiphasige Notstromfunktion und problemlose Einbindung der Vitovalor PT2. Der Speicher läuft, tagsüber speist die PV-Anlage ein, und im Sommer Nachts die PT2. Im Winter bekommt die PT2 durch die Heizung einen größeren Stellenwert. Im Sommer lass ich sie nur das Wasser erwärmen. Funktioniert super.


    Die Freaks können natürlich sich solche Anlagen selbst zusammenstellen. Das ist einfach so. Der normale Mensch allerdings nicht. Das soll auch keine Verkaufsempfehlung sein sondern nur mein persönlicher Eindruck.


    Schönes WE.

    Hi,


    ich habe sehr gute Erfahrungen mit der PT2 und einer PV-Anlage sowie einem Speicher von e3dc. Damit habe ich keine Kosten wegen einzukaufendem Strom mehr :).


    War etwas holprig, bis alles fertig war, aber mit einer guten PV-Firma ist der Anschluss und das Zusammenspiel kein Thema. Und mit der aktuellen Förderung der Speicher wird es finanziell auch noch günstiger. Ob es nach 20 Jahren wirtschaftlich ist, werde ich sehen, aber das war für mich auch nicht der ausschlaggebende Faktor.


    Viel Erfolg bei der Gestaltung Deiner Anlage.


    Nachsatz: Bei dem e3dc Speicher sind alle Bauteile integriert.