Dachs: Stromverbrauch im Standby?

  • Hallo, meiner ist Dank des lang erwarteten Wetterwechsels aus der Winterstarre erwacht und hat heute erstmalig auf Sommer geschaltet.


    Ich bin jetzt etwas überrascht, dass trotz dem offensichtlich alle Pumpen stehen der Dax noch rund 76W braucht und das 24/7. Ich wäre nicht wirklich begeistert wenn ich rein für warmes Wasser rund 2kWh pro Tag (oder ca. 20% meines gesamt Bedarfs an Strom) für MSR2-Bereitschaft zu füttern muss.


    :?: Was braucht den Eurer im standby?


    Gruss, KWK

  • KWK , nun hast Du einen MRS2 und musst Dich damit abfinden, dass die Bereitschaft auch Strom kostet. Es sind zwar nur 15 Cent pro Tag aber es stimmt schon wer den Pfennig nicht Ehrt u. s. w. Da hilft nur den Hauptschalter des Dachses zu betätigen der Euro wird es Dir danken.

  • Ja leider ist das so, der Standby frisst Strom.
    Wenn er läuft nimmt er sich so 200 Watt zum Eigenbedarf.
    Deshalb versuchen ja auch immer mehr die Pumpen etc. von extern zu versorgen.
    Die neusten Dachse haben das ja jetzt ab Werk?


    So doof ist der Einwand von Erzstrom garnicht.
    Allerdings brauchst du dann eine externe Regelung die den Strom wieder einschaltet wenn Bedarf ist,
    dauernd in dem Keller rennen ist irgendwann auch langweilig....
    Aber die externe Regelung frisst auch wieder Strom..... "Ein Teufelskreis" :diablo:

  • musst Dich damit abfinden, dass die Bereitschaft auch Strom kostet. Es sind zwar nur 15 Cent pro Tag


    ... damit käme ich sofort klar, aber bei mir sind es knapp 2kWh also gute 40 cent/Tag, da fragt man sich doch, ob man das wirklich akzeptieren möchte.
    Oder besser gefragt, warum tut Senertec nichts daran? Ok, man sicherlich nicht die Stückzahlen wie bei einer FritzBox oder andere Geräte die bereits intelligentes Energiemanagement kennen.


    VG, KWK

  • Kaum geschrieben schon muss ich mich korrigieren. Ich faße meine Beobachtungen aus unterschiedlichen Ablesungen kurz zusammen:


    1) Standby + FBH-Pumpe Energieeffizienzklasse B: 42W


    2) Standby ohne jegliche Pumpe: 77W


    3) Standby mit WW-Lade u. Zirkulationspume: 102W


    4) Standby ohne jegliche Pumpe: 32W


    5) Standby ohne jegliche Pumpe: 8W


    alles sehr bizarre. :aberglaube:


    Gemessen mit einem neuen geeichten Hager eHz Lieferzähler. Leider kann man keine Tagesmenge erfassen wg. 1Richtung +Rücklaufsperre.


    Gruss, KWK