Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

  • Hallo, ich verfolge weiterhin die Beiträge mit großem Interesse. Die Alternativen sind einfach groß. @ Stromsparer:Meinst du solch ein System: https://www.viessmann.de/de/wo…te/vitocaldens-222-f.html?Liest sich auf den ersten Blick auch nicht schlecht, wenn man dies mit einer PV ergänzt. (Zitat von stromsparer99)@Hans Dampf: Danke, dass du immer wieder zu unserer Anfrage zurück referenzierst.
  • Grüße, danke erneut für die ausführliche Erläuterung. Mein Punkt war nicht Brennstoffzelle mit Solarthermie, sondern war die Abwägung zwischen Brennstoffzelle oder Gasthermie mit Solar in unserem Neubau. Kostengegenüberstellung (nach dem was ich verstanden habe ) 1) Brennstoffzelle: Gasmehrverbrauch für Brennstoffzelle 17500 zusätzliche Wärme Gastherme 22200 Total kwh 39700 0,06 2.382,0 € Stromzukauf (6000kwh - 3800kwh) 2200 0,25 550,0 € Total Kosten 2.932,0 € Energiesteuer-Rückvergütung 17,5 5…
  • (Zitat von sailor773)Hallo Sailor, danke für dein schnelles Feedback. Hab schon einige Beiträge von Dir im Forum gelesen und verfolge die Inhalte mit großem Interesse. Insgesamt rechne ich wie du sagst mit ca. 5000 - 6000kwh Strom im Jahr. in Summe hatte ich auch mit etwa 5800kwh Stromproduktion kalkuliert durch die Brenstoffzelle, allerdings war mir nicht benutzt, dass der Deckungsanteil ca. 80% betragen kann. Könntest du / ihr mir helfen zu kalkulieren, wie hoch mögliche Einsparpotentiale (Ei…
  • Hallo, zu unserem Neubau folgende Angaben: 400qm Fußbodenheizung4 Personenhaushalt (2 Erwachsene + 2 Kinder hoffentlich in Zukunft :-)) + Ferienwohnung für 4 Personen meist vermietet in der Saison von Mai - September Angaben in EneV, aktuell mit Solaranlage + Gasheizung geplant:Gesamtbedarf 30400kwh davon 22900kwh Heizung und 7500kwh WarmwasserBedarf nach Abzug solarer Gewinne mit Heizungsunterstützung (ca. 16qm Gesamtfläche Solar): 21086kwh davon 17635kwh Heizung, 3440kwh Warmwasser Aktuelles …