Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

  • Mit Kondenser oder ohne? Machen Sie einen Preisvorschlag, ich sende Ihnen dann meine Vorstellung ger PN.. Sonnige Grüsse
  • Verkauft wird hier ein gut gebrauchter Senertec Dachs Typ: HKA GS1 von Bj. 2008 mit ca. 26.000 B.Std. und ca. 15.000 Starts mit Kondenser (Brennwert) und Abgasrohr (80 er PE) zur sofortigen Inbetriebnahme. Das Gerät lief bis zum Ausbau tadellos. Beschreibung von Senertec: Der Dachs von SenerTec erzeugt gleichzeitig Wärme und Strom. Das bewährte Konzept der Kraft-Wärme-Kopplung steht für wirtschaftliche, ökologische und dezentrale Energieerzeugung, die unabhängiger von lokalen Energieversorgern …
  • Ist das Thema noch aktuell? Falls ja können sie mir eine PN senden. Viele Grüsse
  • Hallo, wie stelle ich die Sollleistung auf 4,0 KW runter? In welchem Menü?Reicht der "normale" Servicecode?Sinkt dann auch der Ölverbrauch? Vielen Dank
  • https://www.hqs.sbt.siemens.com/gip/...0140_hq-en.pdf Als Software kannst du auch diese hier verwenden: http://www.ip-symcon.de/produkt/ (allerdings ist die Recon Software kostenlos) Damit kannst du, soweit die Daten am Server ankommen, diese auch an ein Tablet oder Smartphone weitergeben undüber diesen Weg in die Regelung der Evita eingreifen. Das Interface wir an einen freien USB Port angeschlossen und es wird eine virtuelle Schnittstelle (ComXX) erstellt,worüber die Daten zu Verfügung gestel…
  • Hallo, hier meine aktuellen Werte nach einem Jahr Laufzeit und einem sehr kaltem Winter Jan -Mai: Erzeugter Strom 5400 kWh (an der Evita abgelesen) Erzeugter Strom auf dem Siemens Zähler 4181 kWh (dieser wurde später eingebaut) Verbrauchte Gasmenge 5200 m3/h oder 52000 kWh inkl. Zusatzbrenner x 0,06 Cent +3120 € Verbrauch Heizung alt ca. 65000 kWh x 0,06 = 3900 € +780 € Produzierter Strom gem. Bafa 4181 kWh x 0,0511 € = - 213 € Eingespeister Strom 2200 kWh x 0,0511 Cent = - 112 € Nicht bezogene…
  • (Zitat von Mcnelly)(Zitat von Mcnelly)(Zitat von Mcnelly)(Zitat von Mcnelly)
  • Hallo, was soll das Gerät noch kosten? VG
  • Hallo, anbei siehst du meinen typischen Tagesverlauf des Remeha Stirling.Der Zusatzbrenner springt natürlich wegen der tiefen Außentemperaturen öfter an.Die Anlage ist seid dem 4.10.2012 in Betrieb. Der Stirling hat bis heute 2216 Stunden und der Zusatzbrenner 864 Stunden gelaufen. Dabei wurden bis zum 31.12.2012 20,3 kwh Strom/Tag produziert. Das Haus hat eine Größe von 400 m² mit drei Mieteinheiten. Der Verbrauch liegt im Schnitt bei 23,4 m³ Gas am Tag. Am 31.12 habe ich 172 kwh Strom bezogen…
  • Bei mir hat es ca. 1 Woche gedauert bis beide Zusagen bei mir angekommen sind.
  • Ich habe schon die Rückantwort sowohl von der Bafa über 1500€ und vom Land NRW auch 1500 € macht zusammen 3000€ Gesamtförderung.
  • Hallo, ich möcht nur auf eine Landesförderung z.B. in NRW hinweisen. Es gibt für das 1,0 KW Remeha EVita 1500 € Zuschuss + 1500 € BAFA Förderung. KWK Geld gibt es derzeit für 1,15%. Wer da noch eine alte Heizung betreibt, dem ist nicht mehr zu helfen. Wer mehr Informationen benötigt bitte PN. Viele Grüsse
  • Das loggen der Daten ist doch über das LAN Modul möglich, ich werte diese Daten mit der Software IP-Symcon aus und schalte darüber den Dachs per Externe Freigabe EIN oder Aus. Ebenso über den Kontakt Stromanforderung Ein. Dabei wird natürlich die Puffertemperatur überwacht und bei Bedarf werden mehr Heizkreise angefordert. Die Heizventile sind dabei an ein EIB System angeschlossen, dies kann aber auch kostengünstig über Homematic System (79€) gesteuert werden. Man könnte auch mit Homematic Zwis…
  • Bitte mal eine PN an mich, bitte mit Wohnort. Ich habe auch eine bei mit montiert. Viele Grüße
  • Hallo, hat schon jemand seinen Rußfilter aufbereiten lassen. z.B. hier: www.russfilterreinigung.de Aufbereitet soll der Filter nur 0,1 mbar schlechter sein als neu. Ich warte mal auf den Preis und werde es mal probieren. Viele Grüße McNelly
  • Hallo, ich hab es bei mir mir einer vorhandenen EIB Anlage so gelöst:Modulfreigabe über externen Eingang (Achtung wirksinn ungekehrt) dieser ist für die generelle Freigabe z.B. Sommer, Winter oder AT Freigabe, schaltet nur selten und dann auch für länger entweder ein oder aus. Wen Aus dann Aus!Die interne Wärmeanforderung aus der MSR II funktioniert dann auch nicht mehr. Zweite Anforderung über externe Stromanforderung. Diesen Kontakt kann ich kurz betätigen und der Dachs läuft mit seiner Minim…
  • Ich habe am 01.10. eine Wartung mit Rußfilterwechsel durchgeführt. Düsenhalter wurde ebenfalls erneuert. Danach hatt ich auch nach längerem Stillstand (meistens über Nach) die Fehlermeldung 104. Zweimal versuchte der Dachs selbst zu starten, danach ging er auf Störung. Die habe ich dann manuell entriegelt. Danach lief er meistens. Nun habe ich heute meinen Abgasfühler erneuert. Vorher war Version I verbaut, ich habe aber Version II montiert. Neue Werte in der MSR II eingestellt.. und siehe da e…