Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

  • Gerne (aber eigentlich müsste das derjenige zahlen, der die Wartungen nicht standartgemäß ausführt.... )
  • Im Winter läuft unser Dachs 24h durch. Ausnahme ist nätürlich die nächtliche Sichergheitsabschaltung.Kann man diese von täglich auf z.B. wöchentlich umprogrammieren ?VG Wo
  • Das wars, die Schläuche waren dicht. Hätten wohl alle 18.000 h gewechselt werden müssen......
  • Hallo, wir haben einen alten Öldachs (13 Jahre alt, ca. 73.000 Stunden) bei dem etwas mit dem Kühlkreislauf nicht stimmt (nach ca. 20 Minuten Laufleistung erscheint Fehler 22 Kühlwassertemperatur >95°). Der zustädige Senertec-Partner ignoriert seit Monaten meine Reparaturanfragen (dem ist wohl der Dachs zu alt, der will uns nämlich unbedingt einen Neuen verkaufen ).Gibt es jemanden der sich jenseits des Gebietsschutzes (Landkreis STA) unseren Dachs mal ansehen könnte ? Vielen Dankviele GrüßeWoP…
  • Hallo Zusammen, heute war der Techniker endlich da. Jetzt läuft er wieder. Ich selber war in der Arbeit, aber mein Vater hat was von einem "weißem kleinen Stecker" gemurmelt, der entfernt wurde weil er nicht notwendig ist. Kann das die ENS gewesen sein die da einfach entfernt wurde ? Darf man das ? Ich werde heute noch versuchen den Techniker zu erreichen um zu verstehen was genau gelaufen ist und werde dann berichten........ Viele Grüße Wolfgang
  • Hallo Spornrad, ich habe zwar eine Software (heißt HKW-Srvicekoffer und läuft auf Win und DOS) , aber ich weis nicht ob die der Dachs-Win entspricht. Ich habe auf jeden Fall keinen Hinweis auf eine ENS im Programmenue gefunden. Wie kann ich den unterscheiden ob ENS Program oder Platine ? Ich habe mich inzwischen in Schweinfurt erkundigt was ich mit diesem Senertec-Center-Oberland unternehmen kann. Man hat mir erst den zuständigen Gebietsvertreter (Herr Albrecht,- ist bis Mitte Feb. im Urlaub) g…
  • Lieber Spornrad, lieber hololoy, vielen Dank für die Tipps, aber ich hatte gestern Abend nur wenig Zeit mich mit dem Dachs auseinanderzusetzten. Also Kondenser hat er keinen, und an der entsprechenden Stelle der Sicherheitskette ist eine (funktionierende) Brücke eingebaut. Auch Strom wegnehmen und Warten hatte keinen Erfolg. Vermutlich ist es doch die ENS Platine. Aber die kann ich im Schaltkasten nicht identifizieren. Könnte ich den da selber so ohne weiteres Teile austauschen austauschen ? Mi…
  • Hallo, seit 8 Tagen steht unser Heizöl-Dachs (MRS1). Trotz täglichen telefonischen Hilferufen ist von unserem zuständigen Servicebetrieb (Fa. Bukoll) offensichtlich keine Hilfe zu erwarten. Er zeigte ENSR3 Fehler und "Sicherheitskette offen". Später auch Fehler 45. Ich habe alle Sicherungen durchgesehen und alle sind intakt. Was kann ich noch tun um das Ding evt. mit Bordmitteln wieder in Gang zu bekommen ? Grüße Wolfgang
  • Hallo,folgende Reparaturen: "Kondensatoröffnung verstopft, Öldruckschalter defekt, Kühlwasserpumpe defekt, Kolben defekt, 2 x Spindelmotor defekt, Wasserkanal undicht". Zweimal ist das Gerät komplett im Wasser abgesoffen, so daß auch viel Elektrik mit ausgetauscht werden musste. Ein Bekannter meinte das offensichtlich unser Wasser zu "aggressiv" sei und deshalb eigentlich vom Heizungsbauer der Heizungskreislauf mit enthärtetem Wasser gefüllt worde sein müsste. Kann das sein ? Ich habe heute an …
  • Hallo, unser Dachs läuft jetzt seit etwas mehr als 6 Jahren (genau 76 Monate). Er hat jetzt 32003 Betriebsstunden auf dem Buckel. Die Wartungs- und Reparaturkosten betrugen bisher 8200€, also in etwa 0,26€ pro Betriebsstunde. Ist das nicht zuviel ? Wie hoch ist der Wartungs- und Reparaturaufwand den bei euch ? Wir lassen die Wartungen (5150€) und Reparaturen (3050€) immer vom Senertec Fachmann hier im der Region durchführen. Grundsätzlich traue ich mir die Wartungen auch selber zu, aber nachdem…