Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

  • Hallo Lotter23 Forum funzt nicht irgendwie,hatte geschrieben das mein gutes Stück noch zu haben ist.Habe darauf nichts gehört.? LGHaro
  • Hat ca. 10h gelaufen. 500 € mit Schmerzen
  • Hallo lotter23habe einen noch laufenden Whispergen.Herstellung 1207Habe Dachs G und WPG als Spitzenlastkessel installiertBekomme aber die Wärme nicht über den Pufferspeicher vom Dachsin die Anlage und somit schaltet der WPG zu früh ab und zeigt die Fehlermeldungbei zu hoher Vorlauf Temperatur.Schalte ich den Dachs aus läuft der Whispergen ordnungsgemäß.Den Whispergen würde ich gerne für einen fairen Preis abgeben.Wenn interesse besteht schreib bitteanalexanderjerabeck@t-online.deeine e-mail Gru…
  • Hallo, haben die Sterling Geräte Vailant,Remeha und Senertec nicht die gleiche Microgen(Baxi-Group) Technik,und drumherum wird, wie bei den Autoherstellern, was anderes gebaut?
  • Hallo,es muß bestimmt Dachs Gas 5,5 heißen.Die Preise für den Anschluß ,Hydraulisch wie Elektrisch sind m.M. nach viel zu hoch.Der Installateur trennt Vor und Rücklauf .Dann wird mit jeweils einem T-Stück wieder verbunden.Die Rohre zum Mischer und dann zum Speicher können ja bei Dir nicht lang sein.Isolierung dementsprechend.Beim Strom brauchst einen KWK-Stomzähler, ca.75 beim Elektroversorger,sowie einen Liefer/Bezugstromzähler,bei mir kostenlos.Kabel und Sicherungsautomaten sind auch nicht se…
  • Hallo Christophrus_1975,solltest Du die Sanierung über ein KFW-Darlehn Finanzieren bekommst Du auch Mittel füreure Nahwärmeleitungen.Ich weiss aber die aktuelle Summe pro Meter nicht aus dem Kopf.Viel Spaß nochHaro
  • Hallo lieber Schweißaff, (Schweißt o. schwitzt du wie ein Affe) habe u.a. die WG in Betrieb(12.08) und bis Dato keine Probleme mein Inst.hat in meinem Angebot den Preis für ein Brennwertgerät mit reingerechnet(find ich gut)dann noch die Impulsförderung vom Preis abziehen und schon war ich unter zehnT.So kann mann von teuer unterm Strich kaum sprechen.
  • Hallo 6god,ist es nicht so, das nicht nur ein Mini BHKW sondern auch eine Wärmepumpe einen Zusatzbrenner für Spitzenlasten braucht.Und wenn ,ist der im Angebot mit drinn?Ich habe von großen Auslegungs Schwierigkeiten und anhängenden Verfahren für WP gehört. Unternehmer erhielten schon erhebliche Strafen. Meiner Meinung nach, bist Du nach heutigem Stand ,mit einem BHKW auf der sicheren Seite.Hier wird das Invest mit 100% von der KFW finanziert,WP aber nicht.Das hat Gründe.Solarthermie ca. 6,25% …
  • Hallo liebe KWK Anlagen und Globusfreunde, Der gute Denkmaler hat mich zitiert und in der Kalkulation zum Whispergen,die ich angab,den Einsperrer nichtberücksichtigt.Das ist irgendwie falsch rübergekommen.Der Einsperrer ist mit im Preis drin!!!Dann wollte ich noch berichten das nun(wie in der Vergangenheit auch) der WG auf der Bafalistegeführt wird.(Ganz unten)War irgendwie mit dem Jahr der Herstllung verbunden.Auf die Entlastung der Umwelt kommt leider etwas zu kurz.Nicht immer nur in Geld den…
  • Hallo Andre,Steuerseitig ist deine Frage beantwortet.Hast Du ein vom Staat gefördertes Darlehn (Gebäudesanierungsprogramm) bekommen muss man eine erstatteteUmsatzsteuer wieder an die Bank zurückzahlen. Das nur zur Info falls es noch keiner nachgelesen hat.Meine Bank hats mir nicht gesagt und habs erst später nachgelesen. Haro
  • Hallo Rosaceaund andere Überreden will ich keinen nur den Bericht von Rosacea kommentieren.1.) Die Preise sind viel zu hoch (meine Whispergen 12t € o.Speicher 2.500 €) (Dachs v.Nachbarn 29t € mit Problemen-Kamin verstopft) (mein Dachs 22.500t € selbst aufgestellt u.Hydraulisch eingebaut)2.) Kalkulation ohne Impulsförderung: Whispergen bis 1300 € bei Rosacea ca.700 € Dachs bis 7300 € " " ca.3700 € ohne Umsatzst.Erst. WP ca.3000 € Dachs ca.5800 € ohne Abschreibung auf das Invest Meine Wirtschaftl…
  • Ölverbrauch !!!!Ist es nicht so das in dem Fall erhöhten Ölverbrauches die Ölspritzdüse getauscht wird. Es gibt glaub ich drei verschiedene Lochdurchmesser (viel bis wenig ÖL).Hab bei meinem D die mittlere Schraube bekommen muß aber doch die mit wenig Ölzufuhr haben.Das Teil muß von Senertec über den Service ferigegeben werden und wird auf Kulanz ausgeliefert.Auch das Geld für das mehr verbrauchte Öl wurde mir von SenertTec nach Einreichung der Quittung erstattet!!!!! Haro
  • Innovativ

    Beitrag
    Hallo ,ich hab die Bedeutung von Innovativ nachgelesen.Hab gelernt das was richtig Neu ist, Invention heißt.Innovation bedeutet ,laut Qelle,die Verknüpfung ,Markteinführung und Wirtschaftliche Nutzungverschiedener Mittel (Biogas) und Technicken zu einem bestimmten Zweck.Auf unserem Fokus BHKW Technick heißt das doch,Verbrenner oder und andere Motoren treiben mit Biogas einen Generator an und versorgen die Nutzer innovativ mit Strom und Wärme.Es soll ja eine Verbreitung und Nutzung von Biogas zu…
  • Hallo zusammen, habe gerade mit Jülich telefoniert,dort heißt es im Gasnetz muß für eine Förderung 100% Biogas sein! So stehts auch im EEG Gestaffelt gefördert werden Verbrennungsmotoren dann Sterlingmotoren usw. Je Inovatiever desto mehr Kohle. Haro
  • An alle BHKW Fans in NRW, hier könnt ihr die Richtlinien nachlesen Gruß Haro
  • gijo73, Interessant wie sind hier bitte die Bedingungen für die Förderung. Haro
  • Hallo Rosaceae, habe meinen WP zwar am 2 Richtungszähler ang. mein Installateur und die von AEM Heek meinten Schukostecker reicht auch. Dann läuft der alte Zähler halt rückwärts. Bei 4-5000t Betriebsstunde (machen weniger als 4-5000 kw/h=ca 1000 € Stromkostenersparnis) meier Meinung nach die komfortabelste Lösung. Haro
  • Hallo zusammen, Kostenvoranschlag für meinen Zähler Schaltschrank nach Vorschrift (kein Platz im alten) Sicherungsautomaten Kabel Anfahrt und Arbeitszeit Zählergebühr (15 € p/A) Summasumarum 7-750 € Lohnt sich bei mir (Eigenstrombedarf 4000 kw/h) nicht
  • Hallo Michaela, Finanzprüfer kommen zu jedem Gewerbetreibenden.Vertrauen ist gut Kontrolle besser.Achtung! KFW Darlen müssen bitte um die Umsatzsteuerrückerstattung ausgeglichen werden!Haro
  • Guten Tag,meinen Dachs hab ich einfach als Gewerbe 2005 angemeldet.Mein Finanzamt hat noch nicht gemeckert. Erst nach ca. 7 Jahren kommen eventuell Fragen sagt mein Steuer-berater.Solaranlagen rechnen sich erst nach ca.20 Jahren (mit viel Glück),laufen aber auch als Kleingewerbe.Kleingewerbe werden gesondert behandelt.Zu sehen wie Ihre Berechnungen unterm Strich aussehen bedarf es noch Details.z.B. kann Wärme und Strom verkauft werden,dann ist alles klar. Ps. Es gibt auch GebrauchtgeräteHaro