Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

  • Kaju, das stimmt. Wir haben an unseren Anlagen Schilder hängen, dass derjenige, der am Gas oder Strom oder Wasser fummelt, vorher bei SP anruft. Klappt wunderbar, die schalten dann die Maschine kontrolliert runter bzw. in eine Art Notbetrieb. Deine Anlage ist meiner Meinung nach voll im Soll, oder?
  • Keine Ahnung, ob das zum Thema passt, aber ich schreibe es trotzdem mal: Ich war in der letzten Woche bei einem Interessenten, der eine BSZ von uns haben will. Dieser hat derzeit eine Gas-WP als Versuchsgerät von einem großen deutschen Hersteller im Keller stehen. Es gibt von dieser Anlage in ganz D 5 Stück, es ist eine Gas-WP mit Erdwärme. Ich durfte nicht mal Fotos machen... Der Kunde ist super zufrieden mit dem Teil, aber der Hersteller hat jetzt, nachdem die 2 Jahre Versuch rum sind, mitget…
  • Es gibt sehr gute Fördermöglichkeiten für den Umstieg weg von Nachtspeichern hin zu xy..... dies geht aber ohne Energieberater nicht. Es ist hier essentiell, einen Energieberater einzuschalten. Dieser weiß alles über Förderungen etc.... Was es dann für eine neue Heizung wird, kann man entscheiden, wenn klar ist, wo die Reise hin gehen soll. So, wie ich das verstanden habe, wollt Ihr nicht selber in dem Haus wohnen??? Nachtspeicher in einer Vermietung sind Nervengift und mindern die erzielbare M…
  • Aktenzeichen? Würde mich echt interessieren... Oder kommt das aus der Kategorie "Ich habe mal gehört, da war einer, der....." ???
  • Was ich damit sagen wollte, ist, dass der Besitzer weniger ist als der Eigentümer. Und dass weder Eigentümer noch Besitzer machen können, was sie wollen, wenn es deren Sicherheit und die Sicherheit anderer berührt. Es ist doch auch total wurscht, FAKT ist, dass Fritz Müller sein BHKW nicht selber warten darf, wenn hierbei an Gasarmaturen etc. gearbeitet werden muss. Kann man doof finden, ist aber so... Jeder Hersteller kann das handhaben, wie er denn will. Von mir kriegt keiner den Zugang für d…
  • Besitz ist die Verfügungsgewalt über einen Gegenstand oder eine Sache. Bsp: Mietwagen auf Mallorca. Der Mieter ist der Besitzer. Der Typ, dem die Autovermietung gehört, ist der Eigentümer und bleibt der Eigentümer. Wenn der Mieter den Wagen zurückbringt, ist der Vermieter wieder Eigentümer und Besitzer. In punkto Rücksetzen Wartungszähler/Arbeiten an Gasanlagen kann man kein Besitzer sein, denn der Normalo darf das schlichtweg nicht, Punkt. Diskussionen, ob dies denn OK ist oder nicht, sind Blö…
  • Tja, aber dann ist leider Dein Wartungsmonteur ein Vollidiot.... die Prüfung auf gasseitige Dichtigkeit ist essentiell im Rahmen einer jeden Wartung an jedem Gasgerät.... Kann man aber auch lassen... Mir ist das alles aber auch scheißegal.... macht Ihr mal selber.... ist billiger
  • EVENTUELL hat dies ja Sicherheitsgründe. Immerhin haftet der Hersteller ja, wenn Deine Bude in die Luft fliegt, weil keiner nach der Maschine geguckt hat. EVENTUELL liegt der Fehler darin, dass sich Gaskessel nicht abschalten, wenn sie drei oder vier Jahre nicht gewartet wurden. Dies dann auf ein BHKW zu projizieren ist aber falsch. Und es hat nichts mit dem Thema oder Problem zu tun, aber die Anlage ist nicht Dein Besitz. Sie ist Dein Eigentum. Und dann dachte ich gerade: Wer ist denn BH? Und …
  • Aber das ist eben auch Teil der Verschwörung...
  • Na, dann ist doch alles OK.... WP wäre Geldverbrennung....
  • Die Sache ist doch relativ einfach: Wenn die Kiste aus der Garantie ist, kannst Du machen, was Du willst. Du kannst mit dem Hammer reinkloppen oder was auch immer tun. Du bewegst Dich aber immer im Rahmen der Gesetze und auf Basis dieser ist es dem Laien eben verboten, an Gasgeräten zu fummeln.. In meiner s/w Welt würde ich einem, der auf dem Dach steht und springen will, drei mal sagen, er soll es lassen... wenn er dann noch auf dem Dach steht, kann er springen... Jeder hat das Recht, sich sel…
  • Liebe Feuerwehr, falls Ihr Euch fragt, wieso eventuell das Haus des Users goingBHKW in die Luft geflogen ist, könnte es daran liegen, dass er, obwohl er dies nicht durfte, die Wartung an seinem GAS(!) gerät selber gemacht hat. Wieso er dies konnte bzw. getan hat, kann man ein Posting weiter oben lesen. fetti0 Tickst Du noch sauber? Weißt Du, was da passieren kann?
  • (Zitat von Der Dachs läuft ;))Der rechnerische Beweis ist für Deine Aussage ist dann wo zu finden? Oder muss ich jetzt auch noch Deine wieder mal unbelegten Behauptungen rechnerisch belegen? dbitt Wenn Du dann die beiden Dachse repariert hast und die vier anderen keine Mucken machen, findest Du ja eventuell mal eine ruhige Minute, in der Du Deine Signatur den Vorgaben dieses Forums entsprechend anpasst. Ansonsten gibt es den schönen Satz Hic Rhodos, hic salta!
  • Das hat die Firma Vaillant jahrelang auch getan....
  • Dietrich, 1) könntest Du mal Deine Signatur den Vorgaben des Forums anpassen. Falls Du nicht weißt, was die Vorgaben sind, guck Dir einfach meine Signatur an. 2) Stellst Du ständig unbewiesene Behauptungen auf. Könnte, evtl, vielleicht... Du könntest ja auch mal anhand von Zahlen rechnen, so wie ich das immer mache. Ein "scheinbar" bei der Einspeisung gibt es nicht, ein "vielleicht" bei Mathematik auch nicht. 2+2 sind eben 4. Definitiv, nicht vielleicht! Warum sollte man den Dachs reparieren? W…
  • Ich wüsste auch nicht, was denn dagegen sprechen sollte. Wenn Du mir ne Wohnung anbietest für x Euro mit allem, kann ich die mieten oder es eben lassen. Bin ja erwachsen und bei anderen Dingen spricht mir der Staat ja auch nicht die Mündigkeit ab. Manchmal sollte man den Verbraucher vielleicht vor den Verbraucherschützern schützen...
  • Klasse, das fördert ja ungemein das Thema Mieterstrom... Man muss ja davon ausgehen, dass jeder, der seinen Mietern Strom liefert, auch die Formalien einhält, dies muss ja für Leute wie mich auch Grundlage der Beratung sein. Ich kann ja nicht den Leuten sagen: "Also, lieber Herr Schmitz, beim Thema Mieterstrom gibbet zwar 3481 Verordnungen, die Sie sicher in die Klapse bringen würden, wenn Sie sich dran halten. Aber machen Sie das einfach nicht und die Sache läuft!" Ich kann mir niemanden vorst…
  • Was ist denn mit folgender Möglichkeit bzgl. EEG: Ich habe ein MFH und vermiete die Wohnungen nicht nur warm, sondern ganz warm (lustig: Das Objekt, um das es gerade geht, steht auch noch in Köln ) Bedeutet: Gib mir einfach x Euro im Monat, da sind dann Heizung, Strom, Müll und was weiß ich komplett drinnen....
  • Lieber Kaju, es wird sehr schwer möglich sein, die hier beschriebene Sole-WP für weniger als 13 Mille zu kriegen, gemeint ist (weil alles andere keinen Sinn macht) fertig und in Betrieb befindlich. Dann geht noch die Förderung runter. Da Du nicht nur Fußbodenheizung hast, sondern auch Radiatioren, wirst Du niemals über eine JAZ von 3,5 kommen. Einen WP-Tarif bekommst Du wegen des BlueGEN nicht. Also so lustige 27 Cent.... Du wirst trotz BlueGEN immer 1-2 kWh zukaufen, um mit der Sole-WP Dein Ha…