Beiträge von rx8power

    Danke für die Infos.


    Also sind auch Hackschnitzel BHKW noch nicht soweit das diese zuverlässig laufen?


    Öl oder Gas ist für mich einfach keine Alternative, da ich auf den Energieträger Holz setzen möchte. Und auch Öl und Gas in Zukunft eben richtig anziehen werden preislich.


    Meine Heizanlage hält sicher noch ohne Probleme ein paar Jahre, also Zugzwang hab ich keinen. Da warte ich lieber noch für eine BHKW Holzanlage.

    Hallo,


    Ich heiße Stephan und wohne in der Nähe von Passau. Da ich momentan überlege unsere Heizung zu erneuern bin ich auf die BHKW aufmerksam geworden. In Zeiten steigender Öl und Gaspreise und auch Strompreise, finde ich eine solche Anlage sehr gut.


    Ich bin Brennstoffhändler für erneuerbare Energien und habe daher einen guten Zugriff auf Holzprodukte.


    Das BHKW möchte ich am liebsten mit Stückholz betreiben, alternativ mit Hackschnitzeln.


    Wohnfläche haben wir 265m² und der Dachboden ist noch nicht gedämmt, das Haus stammt aus dem Jahr 1986.


    Gibt es Anlagen für solche Hausgrößen?


    Auch mein Nachbar hat evtl. Interesse sich an ein BHKW anschließen zu lassen.


    Könnt ihr hierzu Empfehlungen geben?


    Gruß
    Stephan