Beiträge von Fraukules

    Hallo liebe BHKWler,


    bin neu hier und habe zu meiner Frage noch nichts finden können. Eventuell könnt Ihr mir weiterhelfen.
    Ich habe heute in meinem Zweifamilienhaus ein normale 17 kw Ölheizung. Meine Gedanke bei den steigenden Strompreise ist, dass ich ein ölbetriebenes BHKW und einen Wärmespeicher vor meinen Heizkessel montiere. Das BHKW soll meine Grundlast Strom produzieren (Eigenverbrauch), den Wärmespeicher für Warmwasser und Heizung füllen und meinen Heizkessel in den Reservemodus für kalte Wintertage verbannen.
    Die Dimensionierung wäre dann also vermutlich maximal 3 KW.
    - Hat das schonmal jemand gemacht?
    - Macht das Sinn?
    - Geht das überhaupt?


    Über Euere Meinung bin ich sehr gespannt.