Beiträge von Ikem

    Würde ich mit dem oben genannten beispiel gegen das Recht bzw. Gesetz verstößen?


    Ich versteh das ganze nicht ganz. Bei Ölöfen wird ein riesen tamtam wegen den Abgasbestimmungen und Feinstaub etc. gemacht, alte Ölbrenner werden weggeworfen, weil sie die Abgase nicht mehr zusammen bringen und bei einem BHKW hab ich das alles nicht oder wie?

    Hallo,


    da ich jetzt schon lange suche und einfach nicht fündig werde, stelle ich hier die Frage.


    Kann bzw. darf man so einfach ein BHKW selber bauen? Muss dieses nicht abgenommen werden. Wie sieht es hier mit Abgasnormen etc. aus?


    Wenn man einspeist, ists es nicht mehr so einfach, das ist mir klar, das man die Bedingungen des EEG einhalten muss und auch irgendwie nach weißen muss, das die Anlage die Wirtschaftlichkeit erfüllt...


    Angenommen ich baue mir selber eins und würde komplett auf Inselbetrieb umstellen. (ganz egal ob dies jetzt Wirtschaftlich ist oder nicht....) Ich kann mir nicht vorstellen, das sich jeder ein BHKW bauen darf, wo die Abgasnorm egal ist (alten Diesel Motor) und den dann evtl. auch noch mit Pöl oder AltPöl betreiben kann. Der Nachbar wird sich freuen, wenns Täglich nach Fritenbude stinkt... ;-) Oder liege ich da falsch?


    Vielen Dank schon mal!


    mfg Mike