Beiträge von Fritz13

    Hat jemand Erfahrung darüber auf welchen Druck die Einspritzdüse beim Dachs eingestellt werden muß ?


    Da mein Dachs im Betrieb "nagelt" habe ich die Vermutung das ich die Düse erneuern bzw neu einstellen lasssen muß.


    Gruß Fritz

    Die pumpe get habich schon getestet , von der Steuerung kommt gein Strom.


    Gibts da vielleicht irgendwo im menue einen einstellung die das verhindert (auser die im Servicebereich zum anstellen der Pumpe)


    Steuerung MSR1


    Sorry schreibfehler dürft ihr behalten , hatte ich in der pause schnell geschrieben und nicht darauf geachtet :)

    Die pumpe get habich schon getestet , von der Steuerung kommt gein Strom.


    Gibts da vielleicht irgendwo im menue einen einstellung die das verhindert (auser die im Servicebereich zum anstellen der Pumpe)


    Steuerung MSR1

    Hallo liebe Dachsgemeinde
    ich bin derade dabei einen Dachs HKA zu installieren und habe folgendes problem:


    ich möchte die anlage in betrieb nehmen aber im service bereich lässt sich die Ölpumpe nicht einschalten das relais schaltet aber auf der pumpe kommt keine Spannung an .
    die Anlage war bis zum ausbau in betrieb.
    wenn ich einen restet in der Software machen möchte erhalte ich die meldung das die anlage in betrieb ist.


    kann da jemand helfen


    PS das modul war als 2. modul an der anlage
    ich habe dann einen reset auf wekseinstellung gemacht , war das falsch? (Zurücksezen)

    Suche Dichtung für Dachs HKA (heizöl)


    1. Generatorflansch
    2 . Ventildeckel


    kann mir jemand sagen voher (senertec ist mir klar) vielleicht vertreibt hier jemand von Euch die Dichtungen auch.
    Gruß Fritz

    Hallo liebe Dachsgemeinde,
    Ich müsste zum transport eines Dachses diesen Zerlegen.
    Ich finde aber keine Dokumentation wie, oder was man am besten wegschraubt um ihn transportieren zu können.
    Wie und wo kann ich das Motorenöl ablassen


    Vielen Dank im Voraus
    Fritz



    PS Bin Dachsneuling und habe mir einen gebrauchten gekauft :rolleyes: