Beiträge von Kamuffel

    Hallo liebe BHKW-Forum Gemeinde,




    wie schon in dem folgenden Topic erwähnt wurde, sind wir eine Studentengruppe,
    die sich im Moment mit BHKWs befasst.


    Mini-KWKs betrieben mit nachhaltigen Rohstoffen




    Der erste, leider etwas ernüchternde Teil, der nachhaltigen BHKWs ist jetzt
    abgeschlossen und somit kommen wir zum zweiten Teil: "Nutzer von
    mini-KWKs". In diesem Bereich würde Ich gerne 2-4 Interviews durchführen.
    Einmal mit Personen, die ein Zwei/Mehrfamilienhaus besitzen und noch kein
    mini-KWK eingebaut haben und einmal mit Personen, die schon ein mini-KWK
    besitzen.


    Das Interview wird ca. eine Länge von 15-30 Minuten haben und höchstwahrscheinlich
    per Telefon stattfinden. Es sei den die Person lebt in der nähe von
    Oldenburg/Bremen. Es wird selbstverständlich absolute Vertraulichkeit
    zugesichert. Wenn Zweifel an meiner Identität bestehen, dann ist es kein
    Problem diese kurz von der Universität Oldenburg bestätigen zu lassen. Leider
    gibt es für das Interview keine Vergütung aber eine Weihnachtskarte mit einem
    Dankeschön wird schon drin sein.




    Viele Grüße


    Mirko Thoden


    Universität Oldenburg


    Master: Sustainability Economics and Management

    Hallo liebe BHKW-Forum-Gemeinde,


    wir sind eine Studentengruppe die darüber nachforschen möchte in wie fern mini-KWKs heut zu tage das Potential haben in kleinen Gewerben und Privathaushalten eingesetzt zu werden. Für uns ist es wichtig, dass die KWKs mit nachhaltigen Rohstoffen gefeuert werden. D.h. Biogas oder Biomasse.
    Unsere Frage ist, gibt es bereits funktionierende mini-KWKs, die nachhaltige Rohstoffe verwenden?
    Für den Fall von Biogas ist das klar. Dort kann man auch die normalen Gas-KWKs nehmen. Aber wie sieht es im Bereich Biomasse aus? Aus meiner Recherche geht hervor, dass das Frauenhoferinstitut vor ein paar Jahren eine Initiative dazu gestartet hat, daraus aber nicht viel geworden ist (Pellet-Sterling mini-KWK). Auf der Website finden sich keine aktuellen Verweise auf dieses Thema. Dann gibt es aktuell das KWK von Otag, dass aber den Nachteil hat, dass es nur sehr wenig Strom produziert im Vergleich zu der Wärme.
    Über Hinweise über mini-KWKs die mit Biomasse betrieben werden, würden wir uns sehr freuen.


    Viele Grüße
    Kamuffel