Beiträge von solarbauer

    Hallo,


    kann ein solcher werkseitig gelieferter Dachs auf Heizöl umgestellt werden? Es gibt ein günstiges Angebot eines Pflanzenöl-Dachs Bauj. 2005 mit 6000 Betriebsstd.


    Eigentlich bevorzuge ich einen Gas-Dachs (längere Wartungsintervalle, unproblematischer). Aber bei dem vorliegenden Angebot von unter € 5000,- incl. Kondernser kommt man schon ins grübeln. Zumal bei einem Primärwärmebedarf von 50000 kW eine Neugeräte-Investition nicht rentabel ist.


    Was meint ihr?


    Sonnige Grüsse vom Niederrhein