Beiträge von rodinson_c

    oh ja, habe mit vielen Anbietern von Bausätzen telefoniert
    und sie haben sich als China-Warenverkäufer enttarnt.
    Es werden nämlich Bausätze mit Yanmar und Deutzmotoren angeboten.
    Und genau diese Motortypen und genau diese Generatortypen findet man
    zufälligerweise auch bei alibaba...


    Deshalb heisst es für mich: Finger weg!


    Ich gehe nun einen sicheren Weg.
    Ich bestelle die Aggregate direkt neu beim Hersteller.
    Am Freitag kommt die Palette von Mecc Alte,
    nächste Woche kommt der 3-Zylinder Diesel samt Motorsteuerung.


    Jetzt muss ich mir noch eine Steuerung aussuchen.
    Voraussichtlich wird es die Selco 6200 (will nämlich netzbezugsgeregelt fahren)


    Gruß Rodinson

    Hallo,


    also wenn ich das richtig verstehe, bekomme ich pro kW rund 8 Cent.
    Hmm... So richtig überzeugend klingt das ja nicht.
    Denn für die Herstellung von 1kW Strom geht ja schon mehr als ein 1/4 Liter Heizöl drauf.
    Das heisst, ich "subventioniere" sozusagen meinen Strom bei der Einspeisung.


    Oder habe ich einen Denkfehler?


    Gruß Rodinson

    Hallo,


    ich verstehe schon, dass die Drehzahl konstant bleiben muss.
    Aber bei einer Drehzahl gibt es trotzdem unterschiedliche Lastzustände ;)




    @Gunnar:
    Muscheldiagramm... Danke für den Tipp.
    Aber in der Regel findet man ja leider nur die spezifischen Verbräuche bei zulässiger Dauer-Volllast.




    Ich habe zu einem wohl recht günstigem Anbieter von BHKWs Kontakt aufgenommen,
    als ich nach einer Steuerung (bei dem Anbieter: Deif) gesucht hatte.
    Und da wurden mir gleich komplette Bausätze zu einem recht günstigen Kurs angeboten.


    Dabei überlege ich mir nun auch den Netzparallelbetrieb per KWK .
    Werde mal Anfang der Woche mit envia Kontakt aufnehmen
    und mich erkundigen, wie die finanzielle Vergütung ausfällt...


    Gruß R
    Rodinson

    Hallo,


    ich wollte eigentlich ein BHKW für den Inselbetrieb installieren.
    Bei der Suche nach einer Steuerung hat mich ein Anbieter auf die KWK-Einspeisung aufmerksam gemacht.


    Jetzt habe ich noch ein paar Fragen dazu:


    1.
    Wieviel Cent Einspeisevergütung bekommt man eigentlich bei der Einspeisung über KWK?



    2.
    Die 5,11 Cent pro kW bekommt man auch für BHKWs, die nach 01.01.2009 in Betrieb genommen werden?



    3.
    Wieviel Mineralölsteuer bekommt man vom Zoll pro Liter Heizöl zurück?



    4.
    Bekommt man vom Versorger auch einen Rabatt für den selbst verbrauchten Strom -> wegen Netzmindernutzung?



    Achja... Die Gedanken betreffen ein 20kW BHKW .


    Danke & Gruß
    Rodinson

    Hallo,


    leider werde ich aus euren Antworten nicht galnz schlau. Vielleicht hatte ich mich aber auch etwas unglücklich ausgedrückt.


    Nochmal zur Frage 1:


    Kann ich das BHKW also auch ohne Last laufen lassen?
    Wie sieht es mit dem Verbrauch aus, wenn ich z.B. nur 4kW statt 8kW abnehme.
    Dann sollte doch der Motor nur in Teillast laufen bzw. die ESP regelt die Kraftstoffmenge ab.
    Verstehe ich das richtig?




    Zur Frage 2:


    Brauche ich also keine Steuerung, sondern nur den Drehzahlsteller?
    Wo bekomme ich sowas? Beim jeweiligen Motorhersteller?



    Danke für den Tipp mit dem IFa, aber der ist mir zu groß.
    Das BHKW soll im Herbst/ Winter durchlaufen
    und ein paar kleine Wärmepumpenm antreiben.


    Gruß Rodinson

    Hallo,


    ich möchte mir ein BHKW für den Inselbetrieb aufbauen.


    Es soll mit einem 10kVA Synchrongenerator betrieben werden.
    Dazu wird sich dann ein ca. 1400-1600ccm Diesel dazugesellen,
    der dann wohl mit ca. 1200Upm laufen wird, je nach Motortyp.
    Generatorantrieb wahrscheinlich mit Zahnriemen.


    Meine Fragen sind vorerst ganz simpel :)


    1. Welche Mindestlast muss man einem Synchrongenerator mit 10kVA also ~8kW geben?


    2. Welche preiswerten/ guten Steuerungen sind empfehlenswert? Gerne auch mit Preisangabe.


    3. Wie aufwändig ist der Selbstbau einer Steuerung?


    4. Ist es ok, den Motor schneller laufen zu lassen? Also z.B. mit 1500Upm, obwohl er die 10kW für den gen schon bei 1200Upm schafft?


    Danke & Gruß
    Rodinson