Beiträge von Tueddelhannes

    Moin,


    kann Dir nicht ganz folgen, LIMA werden in der Regel Drehzahlunabhängig ausgeführt!!
    Im Auto hast Du ja auch von 750 - 7000U/min die selbe Spannung anliegen. Du mußt nur schauen das die Übersetzung ( Verhältniss Kurbelwellenscheibe zu LIMA Scheibe ) wie im original - also Golf - ist.


    mfg



    Ja ich Rede von Drehzahl die an der Lichtmaschine anliegt und sage jetzt mal frei schnautze das wenn der Golf 2 im Stand 1000 Umdrehungen macht die Lichtmaschine dank Übersetzung schon 1500 hat.


    Zur zeit habe ich ca. 1200 Umrdrehungen an der Lichtmaschine anliegen.

    Hallo,


    bin zur noch schwer an meinem BHKW am werkeln jedoch stehe ich vor einen Problemchen. Ich habe den Motor und Generator auf einem Rahmen mit festen Befestigungspunkten befestigt und wollt nun den Keilriemen durch eine dritte Riemenscheibe spannen. Dafür habe ich mir nun eine Lichtmaschine vom Golf 2 geholt jedoch wird diese nun nicht höher wie 1200 Umdrehungen pro Minute laufen. Und habe die befürchtung das sie nicht genug Stro für meine 12v Verbraucher liefert. Kennt ihr irgendwelche Lichtmaschinen die mit niedrigen Drehzahlen auskommen?

    Hallo,


    ich habe hier ein Moeller 3 Phasen Schütz liegen mit 12V Spulenspannung jedoch mit 50 Hz. Kann ich den nicht mit 12V DC betreiben?


    Habe eben mal 12V DC auf die Spule gelegt jedoch fließen dann 4 A und das Schütz wird ziemlich heiß. Ist sowas denn nicht egal bei einer Magnetspule?

    Muss mal gucken wer sich auftreiben lässt mit so einem Messgerät. Für die Leistung einzustellen habe ich eine Strommesszange die bis 1000 Ampere geht das würde ja passen :)


    Wie müssen die Kondensatoren denn geschalte sein? Habe im Internet schaltungen gesehen. Da geht z.b. ein Kondensator von L1 auf L2 der nächste dann von L2 auf L3 und der letzte dann von L3 auf L1

    Sorry so war das nicht gemeint mit dem Phasenwächter. Den Phasenwächter wollte ich anstatt einer ENS verbauen um das BHKW anzumelden.


    Hui das scheint ja eine kostenspieliege Sache zu werden. Was würde den jetzt schwer passieren wenn ich einen mit 25 µF verbauen würde und das wäre nicht der ganz richtige Wert? Habe schon 2 eigenbau BHKWs gesehen so sowas gar nicht drinnen war.

    Habe da noch eine Frage zum Blindstrom. Wird auch Blindstrom vom Netz bezogen wenn der Generator Volllast läuft?


    Das würde ja bedeuten das der Netzbezugszähler vom Netzbetreiber immer laufen würde und der Einspeisezähler auch?

    Ja klar will ich das Anmelden sonst würde ich auch gerne auf die ENS verzichten =)


    Aber das mit dem Stromzähler müsste aber eigentlich ganz normal funktionieren bei 230 V oder? Das müsste sich doch ausgleichen wenn ich z.b. auf Phase 1 Einspeise und z.b. auf Phase 3 den Strom fürs Hausbeziehe?


    Das ist so ein Billiger Diesel Motor aus China auch R180D genannt. Also das mit der Generatorgröße von 3 kw passt gut zum Motor bei 1500 U/min. Als Kraftstoff kommt Heizöl, Diesel und sonstiger Sprit der gerade anfällt.


    Wenn ich mal dazu komme setze ich mal Bilder rein ;)

    Hallo,


    wir haben uns ein BHKW komplett gebaut das einzigste was jetzt noch fehlt ist der passende Generator. Dabei haben wir schon zwei hier liegen einmal einen AEG 380V und 3 KW bei 1500 U/min und einen 230 V mit 3 KW bei 1500 U/min. Nun wissen wir nicht wirklich welchen wir nehmen sollten. Am günstigsten wäre für uns eigentlich der mit 230V, weil man dafür die ENS 26 für ca. 300 Euro neu bekommt. Und für den Drehstrom Motor die ENS 31 kostet ca. 600 - 700 Euro.


    Aber jetzt kommt das eigentliche Problem wir wollten an den Schaltschrank einfach ein Kabel legen mit einem Normalen 230V Stecker für in die Steckdose damit wir nicht unnötig neue Kabel ziehen müssen. Sprich wenn irgendwas mit dem BHKW nicht stimmen sollte das man es einfach aus der Steckdose ziehen kann und es wäre vom Netz getrennt. Jedoch sagte uns ein Elektriker das man sowas nicht machen könnte weil die normalen Sicherungen im Haus würden das merken das der Strom "rückwärts fliest" zum Stromzähler und würden dann einfach öffnen? Außerdem meinte der Elektriker das wir z.b. auf die Flasche Phase speisen würden, weil das BHKW soll in die Garage soll und jetzt könnte es ja sein das vom Stromzähler die 1 Phase in die Garage geht und z.b. Phase 3 ins Haus geht auf die normale 230V Dose smoit könnte das Probleme geben wenn ein neuer Zähler drinnen wäre. Müsste jetzt vom BHKW eine extra Leitung ohne sicherungen etc vom BHKW zum Strozähler ausgang gelegt werden??