Beiträge von Dachs-Weilburg

    Nochmals vielen Dank,


    eigentlich hat Mac einen eigenen Reader, mit dem alle jemals angekommenen PDF Dateien bislange geöffnet werden konnten, aber der hat ausgerechnet bei dieser Meldung versagt. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich als Mac-User an Adobe nicht gedacht habe, obwohl das sicher naheliegend gewesen wäre.
    Langsam wird man halt betriebsblind :verrueckt: . Jetzt läuft Adobe und die Meldung für 2009 kann kommen.
    MfG

    Danke für den Tipp. Das Problem liegt aber beim Mac. Er kann mit der Datei von Senertec nichts anfangen. Ich habe die Meldung nun über Windows XP gemacht. Da lief das Programm einwandfrei.


    Die Meldung ging heute zur Post

    Seit längerem versuche ich auf meinem Mac die Meldung an das Hauptzollamt auszudrucken und das ohne Erfolg :-(|__| . Dabei rückt der Abgabetermin immer näher :sos: . Weder die Formulare aus Schweinfurt, noch die von meinem Senertec Partner laufen auf meinem PC :schimpf: . Hat jemand von euch Erfahrung?

    Auch ich hatte Probleme mit dem Dachs. Erste Reaktion: Sofort den Installateur aus dem Vertrag gekegelt und mit Senertec direkt abgeschlossen. Der Installateur war dann Sub von Senertec . Seit dem läuft alles reibungslos. Was die Kosten angeht, so kann ich das auch nicht nachvollziehen, denn da wäre noch die Garantie und nach der Garantie die Kulanz. Irgend etwas ist da schief gelaufen. Mein Rat, der auch bei mir funktioniert hat: Direkt bei Senertec anrufen und durchfragen. Ich glaube nicht, dass man dich im Regen stehen lässt. Die wollen alles nur keine schlechte PR!

    .....aber ich denke, dass es nicht schaden kann, wenn zu all den Vermutungen über die Rentabiltät noch einige andere Fakten hinzukommen.
    nach den ersten 3500 h hat unser Dachs Kosten ( einschl. Wartung ) in Höhe von 4.535,25€ verursacht und dabei einen Gesamterlös von 6584,95€ erzielt. Bleiben unterm Strich 2439,14€. Damit amortisiert sich der Dachs in ca. 12,5 Jahren und bezahlt auch noch seine eigenen Wartungskosten.
    Das sind Fakten, die eine herkömmliche Heizung nicht bieten kann, denn die amortisiert sich, richtig gerechnet NIE