Beiträge von Hitschi

    Hallo Alikante


    Erst mal danke das Du es gerichtet hast


    Und jetzt hätte ich an alle eine Bitte
    Da ich beim Gewinnspiel bei Varta mittmache biite ich euch meinen Beitrag zum Umweltschutz
    ein gefällt mir zu voten und zu teilen.


    http://varta-storage.de/nc/gew…?tx_engmission_engmission[beitrag]=&tx_engmission_engmission[action]=list&tx_engmission_engmission[controller]=Beitrag&cHash=5cb4dfdadd7a1778e568537cf335a969&page=2


    oder


    Google : Varta Storage Gewinnspiel dann auf die seite 2 klicken und da wo der Dachs steht, das ist das BHKW in Grün mit dem Sparschwein,
    dort gefällt mir anklicken und unter Facebock teilen.


    Wie gesagt es ist nur eine Bitte


    Allen schon jetzt ein Dankeschön. :thumbsup:


    in diesem SINNE


    sonnenreiche dachs und speichergrüße


    hitschi

    Hallo Speicherfreunde
    Hallo Forum


    Hier nochmal ein neuer Tread.


    Infos gibt es ja schon reichlich


    siehe VARTA STORAGE.de
    oder auf meiner Homepage


    bei Fragen stehe ich gerne zur verfügung
    und wenn jemand den Speicher live sehen möchte kein Problem
    Termin vereinbaren und vorbei kommen tel. 02761969181 von 10.00 bis 17.00Uhr


    auf meiner Homepage kann man den Speicher auch beobachten, Eigenverbrauch, Zukauf, usw.



    also viel spaß auf meiner HOMEPAGE



    sonnenreiche Dachs und speichergrüße


    hitschi

    Hallo Speicherfreunde


    Laut Varta erreichen, nach neuesten erkenntnissen, die Akkus mehr als 6000 Ladezyklen bei 80% DOT


    Sie sind aber danach nicht def. sondern können weiterhin nach lange lange leben.


    Der Speicher komplett 8,4 KW kann aufgerüstet werden (im Gleichen Schaltschrank) bis zu 13,4 Kw


    Kosten pauschal gesagt ca 17000€ Netto bei 8,4 KW Speichervolumen keine Gewähr auf den Preis.
    Dazu musst dir schon ein Angebot bei deinem Varta Vertreter einholen oder ich würde einen Vermitteln.


    Jetzt kommt mir nicht wieder mit, das rechnet sich nicht.
    Ich sehe das als invest und der Urlaub rechnet sich auch nicht und ein Auto erst recht nicht.


    Also bitte keine Kommentare über rechnet sich oder rechnet sich nicht.
    Das wurde hier im Forum schon tausendmal disskutiert.


    Das schöne an dem Varta ist
    1. Alles in einem Schrank
    2.Installationsaufwand sehr gering
    3.Feuerfester Schaltschrank
    4. Keine Wartung ausser den Filter 1 mal im Jahr wechseln (je nach dem wo er steht auch seltener)
    5. Bltzschnelles nachregeln des Eigenverbrauchs
    6.Hochvolttechnik also geringe Kabelverluste
    7.Durch die Hochvolttechnik geringe Ströme auf die Akkus daher auch sehr Zyklenfest
    und auch geringe Wärmeentwicklung.
    Zukunfsorientiert da auch Regelenergie demnäscht eine große rolle spielen wird. Das kann er schon, mit Lichtblick ein starker Partner
    Notstromfähig 400V~ echtes Drehfeld


    Klar gibt es billigere Systeme aber mit Varta und Lichtblick starke Partner.
    Und RWE baut auch auf Varta, sie verkaufen den Speicher nur unter Ihrem eigenen Namen



    sonnenreiche dachs und speichergrüße
    hitschi

    Hallo Speicherfreunde


    So jetzt habe ich mal den Jahresertrag aus dem speicher


    Ich konnte meinen Eigenstrom um 4680 KW erhöhen und das nur vom BHKW
    und einem Speichervolumen von 8,4 KW/h. :thumbsup:
    Das sind doch mal gute Neuigkeiten.


    Der speicher ist jetzt fast genau ein Jahr in Betrieb
    Live Daten auf meiner Homepage zu sehen.
    Christof-kuehr.de


    Also schaut euch das ruhig mal an.


    in diesem Sinne
    sonnenreiche dachs und Speichergrüße
    hitschi

    Hi


    Ja, das ist aber eine herrausfordrung. Da must schon Kryptonologe werden um das zu etschlüsseln. :whistling: ?(


    Kannst aber auch bei mir vorbeikommen um einfach zu sehen wie ich das mit der Visu gelöst habe.


    Termin machen und mit einem Ausfug ins schöne Sauerland verbinden.
    Direckt an dem schönen Biggesee.


    Ansonsten viel Glück :thumbup:


    sonnenreiche Grüße


    hitschi

    Hallo



    Was soll man davon halten?
    Wäre doch auch eine Lösung für den Keller


    http://www.google.de/imgres?im…&ved=0CDAQ9QEwAg&dur=6198


    Dieser Sportwagen tankt Salzwasser








    20. September 2014, 13:16 Uhr







    Kaum zu glauben: Laut dem Hersteller schafft dieser
    Elektrosportwagen 350 km/h. Den Antrieb besorgen Salzwasserbatterien.
    Ist das die Zukunft des Elektroautos?
    Carl Philipp Walter




    sonnenreiche Dachs und Speichergrüße



    hitschi

    Lan schnittstelle


    was für daten erhoffst du, dort zu lesen 1011100001 oder xyz Hyroglyphen
    In Klartext wird da wohl nichts angezeigt werden, es sei denn Du besitzt den Quellcode.


    Also hol dir die Dachskom von Senertec dort ist die Visu direckt bei und dann noch die Optische Schnittstelle
    und alles ist IO


    Und steuern kannst über die eingänge von der steuerplatine siehe schaltplan


    Du brauchst das RAD nicht neu erfinden, siehe internet


    also sonnenreiche dachs und speichergrüße
    hitschi

    Hallo


    ich bekomme nächste Woche meinen Amera :thumbsup: zusätzlich zu meinem reinen E-Mobil Mega e-city. ;-_
    Was meinst du mit "Opel Ampera: 16 kWh (mobiler Speicher mit Wärmeerzeuger)"
    Was kann er mehr als ich schon weiß?


    sonnenreiche Dachs und Speichergrüße


    hitschi

    Hallo nochmal


    am meisten kannst sparen wenn Du dir einen Stomer besorgst
    dann sparst richtig spritkosten.
    z,B, einen gebrauchten Opel Ampera :thumbsup:
    Also ich spare damit am meisten weil für meinen Tagesbedarf reicht seine Km pauschale von ca 60 bis 80 km
    je nach fahrweise.
    Und wenn ich in Urlaub fahre brauche ich keine Angst zu haben das ich liegenbleibe dann schalte ich um auf E10
    und vor Ort wieder an die Ladedose. :D



    in diesem sinne
    L.G. hitschi

    Hallo,


    Also meine Effizienzoptimierung liegt im Stromspeicher ;-_
    Der Heizstab ist eine reine Stromv-Vernichtungsmaschine. :cursing: :thumbdown:
    Wenn der Strom vom Dachs schon direkt verbraucht werden soll im eigenem Objekt, dann schon in eine Wärmepumpe.
    Dort kann man heute schon aus einem KW Elektrisch 3 - 4 KW Themisch erziehlen.


    Jedoch hast in der übrigen Zeit immer noch kein Strom, deshalb doch lieber Speichern und hierdurch den Eigenverbrauch erhöhen.
    Heist gleichzeitig den Zukauf drastisch verringern. :thumbup:
    Dann hast wirklich was davon. :thumbsup:
    Schließlich haben wir alle, den Dachs einbauen lassen um unsere Stromkosten zu verringern. 8o


    Sonnenreiche Dachs und Speichergrüße
    hitschi

    Hallo Dachs Mitstreiter


    Danke für eure Tipps.
    So wie ich das sehe habe ich noch Glück.
    Brauche wohl wirklich nur eine neue Lagerschale.
    Ich habe zwar schon einen neuen Anlasser (300Euronen) , werde mir den anderen aber rep. und auf Lager legen.
    So wie ich eure Beiträge lese hat meiner mit den 7500 Std doch recht lange gehalten.


    Noch eine Frage nach wieviel Std. habt Ihr die Schleuche im Dachs gewechselt?
    Meine sehen eigentlich noch recht GUT aus.


    Sonnenreiche Dachs und Speichergrüße


    hitschi :thumbsup: