Beiträge von Zebra

    Hallo zusammen!


    Erst mal zu mir, 34 Jahre Mechatroniker, eifriger Mitleser und seit einigen Monaten Eigenbau BHKW Bauer aus einem Chinadiesel. Das Gerät ist nun so weit betriebsbereit uns soll REIN IM INSELBETRIEB laufen.


    Jetzt stellt sich mir die FRage mit welchem Brennstoff ich es betreiben darf...Diesel ürfte erlaubt sein, nur viel zu teuer!http://1.2.3.12/bmi/www.bhkw-f…f/images/smilies/dash.gif


    Heizöl...muss ich da irgendetwas anmelden beim Zoll um Heizöl benutzen zu dürfen, oder gilt das nur bei Einspeisung??? Was ist mit der Mineralölsteuerrückerstattung, gibt es die auch für Insel oder muss ich dann ne Wirkungsgradnachweis vorlegen....???http://1.2.3.9/bmi/www.bhkw-forum.de/forum/wbb/wcf/images/smilies/skull.gif


    Pflanzenöl darf man ja auch nicht mehr aus dem Supermarkt ins Auto tanken, da ist jetzt Mineralölsteuer drauf...oder Energiesteuer...wie sieht es im BHKW aus, kann mich da bitte mal jemand aufklären? ich weiß nicht weiter!http://1.2.3.9/bmi/www.bhkw-fo…f/images/smilies/help.gif


    Danke im Vorraus!!!!!

    Moin zusammen!


    Ich bin derzeit im Aufbau eines eigenen BHKW mit einem Chinadiesel und stehe jetzt vor der Entscheidung : Einspeisen oder selbst verbrauchen.
    Das BHKW läuft später in einem Einfamilienhaus wärmegeführt mit ca. 3 Stunden Eischaltdauer pro Tag (natürlich nur im Winter wenn Wärme benötigt wird)!
    Die elektrische Leistung wird ca. 3 Kw sein, so dass ich dann ca. 9Kwh einspeisen könnte!


    Jetzt meine Frage: Ich würde eigentlich lieber im Inselbetrieb mit einem Synchrongenerator arbeiten und den Strom dazu nutzen Akkus zu laden (die von der Solaranlage, die im Winter eh nicht voll werden) und den Strom in der Einschaltzeit zum Wäsche waschen ect. nutzen, nur wenn es sich echt lohnt würde ich auf Einspeisebetrieb gehen.
    Ich raff das nur nicht mit den ganzen Vergütungen. Könnte mir jemand bitte kurz sagen was ich genau für die 9KWh bekäme (mit Nawaro), denn ich muss ja auch wieder Strom von Versorger kaufen und das gegenrechnen! Oder gilt die Föderung eh nicht bei Selbstbau...wegen fehlendem Wartungsvertrag ect.


    Bitte klärt mich auf ich krieg hier noch ne Macke!


    Gruß Zebra