Beiträge von jstrecker

    Moin allesamt.


    Ist eingentlich der KWK Zuschuss MwSt-Pflichtig oder nicht. Meine Stadtwerke sagen: nein, das FA sagt: ja, eigentlich schon. Gibt es da irgendein Schriftstück zum Runterladen, das man den Stadtwerken vorlegen könnte?


    Gruß


    Jan

    Hallihallo,


    gerade die Rechnung für meine große Wartung (17500 h) bekommen. Inkl. Anfahrt (ca. 25 km) inkl. MwSt € 270 (Material (Schläuche, Öl, Zündkerze usw.) inbegriffen). Und der Kondenser wird auch immer mit geputzt (auch wenn das eigentlich nicht unbedingt not tut bei Gas, ergibt sich doch die eine oder andere kWh Wärmeleistung). Es geht also tatsächlich auch kostengünstig.


    Gruß


    Jan

    Moin,


    ein elektronischer Zähler mit Impulsausgang geeicht (für 16 Jahre?) für €80. Wo? Mir hat man auf Anfrage für einen rücklaufgesperrten Zähler (NICHT elektronisch) mit Impulsausgang ca. €180 genannt.


    Bitte um Info.


    Gruß


    Jan

    Moin.


    Dachsfan


    Ich muß Dich enttäuschen. Mein Dachs ist dicht. Rundum mit Gummi versehen, habe ihn eben noch mal zerlegt.


    Mal ganz davon abgesehen ist die Temperatur im Gehäuse so hoch, daß das Wasser eh verdunsten sollte. Daran sollte es also nicht liegen. Ich tippe eher auf eine Undichtigkeit im Wasserkreislauf bzw. Kondenswasserablauf.


    Gruß


    Jan

    Hallihallo Gemeinde,


    bei meiner Hütte haben sich ein paar Werte durchgesetzt:


    Statt ca. 12000 Liter Heizöl verbrauchen wir z.Zt. nur noch ca 7600 cbm Gas. Ein jeder möge seinen Schluß daraus zeiehen. (ca 600 qm Wohnfläche mit 2 Läden).


    Gruß
    Jan

    Dachsfan


    Was für eine Hinterlüftung?


    Habe ich da etwas versäumt? Mein grüner Kasten ist dicht.


    Und das ist auch gut so....


    Gruß


    Jan


    PS: Die Wasserspiele hatte ich aber auch schon wegen verstopftem Abwasserschlauch. Hatte dann Etliches an Ölschlamm aus dem Teil entfernt. Habe dann die Verlegung des Schlauches zur Hebepumpe korrigiert, seitdem keine Probleme mehr.

    Moin,


    den BAFA Zuschlag bekommst Du von Deinem EVU . Wenn Dein Dachs Gewerbeanmeldung hat, vergiss nicht die Märchensteuer auf den Zuschlag zu hauen.


    Gruß


    Jan

    Hallo Bruno.


    Einen Unterschied habe ich denn nun doch gefunden, vielleicht sogar den Stein des Anstosses: Die Gewinnerzielungsabsicht beim Verkauf von Strom. Bei der Wärme darf ich ja keinen Gewinn erzielen...


    Gruß Jan


    PS: Zwischenzähler bei Wasser, Abwasser: OK Aber bei Müll ist mir neu ;)

    Hallo Bruno.


    Ich sehe eigentlich den Unterschied zwischen dem Verkauf von Strom und dem Verkauf von Wärme nicht so richtig. Sind doch beides kWh, nur zu verschiedenen Tarifen. Wenn der Strom als Vorauszahlung zusammen mit der Miete gezahlt wird und dann jährlich abgerechnet wird ist das doch imho fast das Gleiche.


    Gruß Jan