Beiträge von msccan

    Hallo Joachim,
    das mit der Pumpe macht Sinn da mein Dachspfleger immer einen Eimer mit Oll, ca. 2-3 Liter, zurückgelassen hat wenn er etwas am Dachs gemacht hat.


    Nun ist es so das am Ende der Zuleitung ein Filter und ein T-Stück verbaut sind.
    An dem einen T-Ende hängt der Dachs und an dem anderen ein SP-Kessel mit 105kW Leistung, dieser läuft.
    So denke ich das ich nicht vom Tank ansaugen muß, sondern irgendwie den Filter für den Dachs, Schauglas ist voll, und die Einspritzanlage des Dachs endlüften muss.


    Nur finde ich leider keine genaue Funktionbeschreibung wie, Ollzuleitung, Filter, Einspritzanlage usw. zussammen hängen, aus dieser könnte ich dann eine Vorgehensweise endwicklen.
    Oder auch einfach nur die Stellen lokalisieren wo endlüftet werden kann.


    Ich habe schon einige Diskussionen zum Dachs gelesen und es kommt immer wieder das Gefühl hoch, das viele Dinge nicht oder nicht genau genug offen gelegt werden damit viesierte Handwerker und Besitzer, die keine Wirtschaftlichen Interessen haben, den Dachs Sach- und Fachgerecht pflegen können.


    Es ist mir sehr wohl bewusst das von diesen Arbeiten Arbeitsplätze abhängen, aber was ich von meinen Dachsern erlebt habe, dann mache ich es schon lieber selber.


    Mein Dachs steht jezt schon eine längere Zeit weil ich es gescheut habe dem Dachspfleger einem Auftrag zum Endlüften zu geben.
    Mein Vertrauen zu dem Installatuer ist durch einige Vorkommisse nicht mehr all zu hoch.


    Leider kann ich zur Zeit nicht das trokenfallen der Leitung gänzlich vermeiden, da an dem gemeinsamen Tank noch andere Verbraucher angeschlossen sind.


    Wenn ich es geschaft habe meinen Dachs wieder zum laufen zu bringen scheibe ich ein HowTo.


    Nun brauche ich erste einmal den Zugangscode für die zweite Ebene des MSR2 vieleicht weiß jemand wie dieser angelegt wird oder wie dieser zurückgestezt werden kann.


    Auch denke ich das in der Zwischenzeit ein neues Software Update für den MSR2 da sein müßte.


    Ich bin der Meinung das der Dachs vom Grundsatz die richtige Anschaffung ist, aber so langsam verliere ich die Lust an dieser Technik obwohl ich Techniker bin.



    Viele Grüße


    Manfed














    Hallo,


    da wirst du dir vom Heizungsbauer wohl eine (Hand-)Pumpe ausborgen müssen. Die Ölpumpe vom Dachs wird das wohl nicht schaffen, wenn der Tank nicht gerade neben dem Dachs steht. |__|:-)


    Viele Grüße
    Joachim

    Hallo Dachsschrauber!


    Leider ist mit mein Ölltank trocken gefallen und der Dachs hat nur noch Luft gezogen.


    Nun möchte ich die Leitung selbst entlüften damit mein Dachs wieder anspringt.


    Hat jemand dies schon gemacht oder weiss wo ich eine Anleitung herbekommen kann?


    Mein Dachs ist ein EL Dachs MSR2.


    Freue mich auf eure Antworten.


    Gruß


    MSC