Beiträge von Romaloe

    Hallo Dachsbesitzer und solche die es werden wollen!
    Der Dachs, den ich zum Verkauf anbiete, läuft seit dem Einbau 12/2006 tadellos und hat nur 18500 Betriebsstunden (Bh)"auf dem Buckel". Das sind bei einer Mindestlebensdauer von 80 000 Bhs gerade mal 1/4 !
    Gefüttert wird er mit bestem Premium-Heizöl und hat sich allen Wartungen problemlos unterworfen scheckheftgeführt. Mein Dachs verbraucht minimal Öl.(Info: das ist besser für den Motor als wenn zu viel oder gar kein Öl verbraucht würde.
    Der Dachs ist z.Zt. in Betrieb und muss leider einem anderen System weichen.Aussehen: Wie neu! Sowohl von außen als auch von innen! Hier die genauen Daten:
    Heizöl EL
    elektrische Leistung kW 5,3
    thermische Leistung kW 10,5
    Leistungsaufnahme kW 17,9
    Hilfsenergie im Betrieb kWel 0,14
    max. Vorlauftemperatur 83 °C
    max. Rücklauftemperatur 70 °C
    Spannung / Frequenz 3 230 V / 400 V 50 Hz
    Wirkungsgrade: - elektrisch 30%
    thermisch 59%
    Brennstoffnutzung 89%
    Stromkennzahl 0,51
    nach DIN 45635-01 54 - 58


    Hinweis: 11/2016 hat er einen neuen Kolben bekommen und ist von Grund auf saniert worden.


    Demontage muss vom Käufer vorgenommen werden. Kann aber mithelfen!
    Standort: In der Nähe von Herford Westfalen
    Preisvorstellung: Nur 3900.- VHB. evtl. können 2 Pufferspeicher zu je 750 l dazugekauft werden.
    Privatverkauf! Garantie kann nicht übernommen werden.

    Hallo Dachsbesitzer und solche die es werden wollen!
    Der Dachs, den ich zum Verkauf anbiete, läuft seit dem Einbau 12/2006 tadellos und
    hat nur 12500 Betriebsstunden (Bh)"auf dem Buckel".
    Das sind bei einer Mindestlebensdauer von 80 000 Bhs gerade mal 16% !
    Gefüttert wird er mit bestem Premium-Heizöl und
    hat sich allen Wartungen problemlos unterworfen (=scheckheftgeführt) :) .
    Mein Dachs verbraucht minimal Öl, (Info: das ist besser für den Motor als wenn zu viel oder gar kein Öl verbraucht würde)
    Der Dachs ist z.Zt. in Betrieb und muss leider einem anderen System weichen.
    Aussehen: Wie neu! Sowohl von außen als auch von innen!
    Hier die genauen Daten:
    Heizöl EL
    elektrische Leistung [kW] 5,3
    thermische Leistung [kW] 10,5
    Leistungsaufnahme [kW] 17,9
    Hilfsenergie im Betrieb [kWel.] 0,14
    max. Vorlauftemperatur 83 °C
    max. Rücklauftemperatur 70 °C
    Spannung / Frequenz 3 ~ 230 V / 400 V 50 Hz
    Wirkungsgrade: - elektrisch 30%
    - thermisch 59%
    - Brennstoffnutzung 89%
    Stromkennzahl 0,51
    Schallemission [dB(A)]
    nach DIN 45635-01 54 - 58


    Standort: In der Nähe von Herford (Westfalen)


    Preisvorstellung: Nur 7500.- VHB.


    Wichtig: Mwst kann nicht ausgewiesen werden, da Privatverkauf!

    Hallo,
    popeye und Axel F.!
    vielen Dank für eure Hinweise:
    Diese Fragen kann ich beantworten:
    "... hat er den MSR2 Regler schon?" Ja, der MRS2-Regler ist an Bord.
    "... dann, wie schaut es mit dem Ölverbrauch aus? Kommt er ohne Nachfüllen von Wartung zu Wartung?" - Der Ölverbrauch ist gering, zwischenzeitlich muss nicht nachgefüllt werden.
    "Wieviele Starts stehen im Display?" Es sind 5187 Starts bei 11331 Bh abzulesen - ich denke, das ist ganz passabel.
    Ich würde den Dachs zu einem Preis von 7800 Euro verkaufen.
    Gruß
    Romaloe

    An alle Dachsbesitzer und solche die es werden wollen!
    Der Dachs, den ich anbiete, läuft seit dem Einbau 12/2006 tadellos und
    hat nur 11300 Betriebsstunden (Bh)"auf dem Buckel".
    Das ist bei einer Mindestlebensdauer von 80 000 Bhs minimal!
    Gefüttert wird er mit bestem Premium-Heizöl und
    hat sich allen Wartungen problemlos unterworfen (=scheckheftgeführt) :) .
    Der Dachs ist z.Zt. in Betrieb und muss leider einem anderen System weichen.
    Meine Frage an euch Dachsexperten:
    Was darf man für einen gebrauchten Dachs verlangen?
    (- Ich bin nicht von gestern und weiß, dass ich den Neupreis nicht wieder ´reinholen kann!)
    Die Originalkosten mit Kondensator betrugen lt. Rechnung brutto: 17150 €.
    Vielleicht gibt es da Erfahrungswerte ?( oder gar einen Käufer :thumbsup: ?
    Mit lieben Grüßen
    Romaloe

    Hallo, liebe Dachsbesitzer!
    Hier ist eine Anfrage von einem Dachsbesitzer-Neuling (seit Januar 2006):
    Das ist Fakt:
    1.Im Menü gibt es die beiden Module:
    Wärmeführung und
    Heizkreise.
    2. Mit dem Modul Wärmeführung kann man den Dachs per Uhr schalten.


    3. Mit dem Modul Heizkreise kann man die Heizung per Uhr schalten.


    So weit so gut. :)


    Und nun meine Frage: ?(


    Hat die Wärmeführung/Dachs
    gegenüber
    dem Heizkreis/Heizung
    eine Vorrangschaltung?


    Oder anders gefragt:
    Meine Heizung habe ich auf 5.00 Uhr morgens eingestellt, das Modul Wärmeführung (also Freigabe Dachs) erst auf 7.00 Uhr.
    Läuft die Heizung oder nicht, oder "wartet" sie erst darauf, dass die Dachsuhr den Dachs "geweckt" hat um dann wohltuende Wärme in die Heizkörper zu schicken?


    Ich habe leider Letzteres beobachtet. Ist das so von dem Programm vorgegeben und/oder kann ich daran etwas (wie???) ändern.


    Ich danke für professionelle Tipps.
    Gruß
    Romaloe
    P.S.:Sollte diese Frage schon erörtert worden sein, so bitte ich um freundlichen Verweis darauf . -Danke