Beiträge von bruderjohn

    Günstig abzugeben ist eine komplette Solaranlage
    Wichtig: An Selbst Abbauer / Abholer. im Zeitraum vom 2. bis spätestens 31. Oktober 2015…

    Die Solaranlage besteht aus 3 Vakuum RöhrenKollektoren mit 30 Röhren. Und ist bodenständig aufgebaut (siehe Bilder) und aktuell in Betrieb. Somit ist ein einfacher und sicherer Abbau gewährleistet. Alle Vakuum Röhren sind in Ordnung.
    Typ: Blueclean Sonnenkollektor SB – 1800/58 – F/AL-C30


    Es gibt noch weitere originalverpackte Kolletoren gleichenTyps……kleinerer Bauart
    + neue Ersatz Vakuum Röhren. !!!!


    Weiteres Zubehör:
    Edelstahlwellrohr DN16 1x10m und 1x 15m mit dicker solartauglicher Isolation
    Solar Ausdehnungsgefäß 24 Ltr
    Zweistrang- Solarstation 2-28L Solarpumpengruppe mit Entlüfter, Überdruckventil und Durchflussanzeige
    Die Solarsteuerung ist eine Eigenentwicklung und wird nicht mitgegeben!


    Optional : Es gibt 3 Puffer-Speicher zu 800L ….
    Ich gehe aber davon aus, dass aufgrund der Baugröße und des Gewichtes die Puffer nicht mehr im ganzen aus dem Keller herausgebracht werden können. Müssen geteilt werden (zerschnitten)…(Dies muss nicht vom Abholer ausgeführt werden !!! und können stehen gelassen werden )


    Wer Interesse hat bitte bei mir melden..
    Aktuell befinde ich mich im Urlaub ( bis 30.9)

    Verkaufe Eigenbau Mini BHKW Heizöl


    Hallo an alle Sebstbauer


    Schweren Herzens verkaufe ich aus Umzugsgründen mein BHKW Eigenbau (am liebsten als kompl. Einheit) . Es arbeitet dauerhaft im Leistungsbereich um die 2500 Watt/h
    Spitzenleistung max 3600 Watt ( nicht für Dauerbetrieb)
    Ist bei mir im Betrieb an einem Puffer und erzeugte eine VL-Temp von bis zu 55 Grad, dabei blieb die Abgasstemperatur unter 100Grad was eine Abgasführung in Kunstoff ermöglicht.


    Bestehend aus
    -Dieselmotor JiangDong R180D 5,7 kW mit ca 400Bh ( es gibt noch einen Ersatzmotor mit ca 90Bh)
    ( E-Start, mit Sensoren für KühlWasserstand und Temperatur über dem Zylinderkopf in der Stahlplatte),
    -Druckloser Kühlkreislauf mit Ausgleichsbehälter und Rücklaufanhebung für eine konstante Motortemperatur.
    -Drehstrommotor 1500 1/min 5,5kW 400/690V ( ACA 132)
    -Rohrbündel-Edelstahl Wärmetauscher als Abgaswärmetauscher
    -Massiver Aufbau auf dickem Stahlrorhrahmen
    -experimentelles Schallschutz Gehäuse, aus OSB und Zellulose-Schallschutzplatten
    - Endschalldämpfer
    -Leistungssteller um das BHKW im eingestellten Bereich zu betreiben und zu halten
    -Drehzahlsensor zur Erfassung der Motordrehzahl
    - ..........................


    Eine elektronische Steruerung hierzu wurde erstellt aber nicht mehr fertiggestellt.
    Es gibt auch eine Steuerung zur Temperatur-Überwachung per Netzwerk
    Läuft seit geraumer Zeit zuverlässig, hat das experimentelle Stadium also verlassen,
    Es sollten aber noch ein paar wenige Verbesserungen vorgenommen werden.


    Anlage steht in Waldshut-Tiengen (Süd-BW)


    Preis VHB


    Anmerkung:
    Das Bild zeigt den grundsätzlichen Aufbau des BHKWs, ist aktuell aber viel umfangreicher und fortgeschrittener.
    Die Temperatur-Überwachung ist per LAN von jedem Browser aus anzusehen.
    Die Motor Steuerung ist selbst programiert und wurde noch nicht zu 100% fertiggestellt. Muss evtl. ersetzt werden.


    Das BHKW ist betriebsbereit und kann bei ernstem Interesse besichtigt werden. Es sind zahlreiche Ersatzteile vorhanden.
    Weitere Fragen werden gerne beantwortet.


    bruderjohn

    Hallo
    starkes Rußen kann auch auf zu wenig Kraftstoff hindeuten. Bei meinem Alten Diesel war das immer das Zeichen "ich will einen neuen Dieselfilter. da sich der alte dann zugesetzt hatte".
    Deine Besschreibung sieht für mich aus als ob der Motor Irgendetwas ""leerzieht"" und dann aufgrund zu Hohen Unterdrucks im Zulauf stehen blebt.
    Prüfen doch mal den kompletten Zulauf auf Durchgängigkeit.
    Ich bin ziemlich sicher das es daran liegen wird.


    gruss und viel erfolg
    bruderjohn

    Hallo
    Die Drücke die PWT aushalten muss sind abhängig von der zu erzeugenden Temperatur.
    Bei ca 55 Grad Heizungstemp am PWT können bis 55-60 BAR Druck bei R410A vorhanden sein.
    Geschickter wäre R407a da geringere Drücke.
    Ausserdem ist der Wirkungsgrad der WP stark von den zu erzeugenden Temperaturen abhängig.


    Welche Temperatur am Heizungs VL braucht du?


    Viel Erfolg und gutes Gelingen wenn du den Umbau realisierst.


    bruderjohn


    Hallo KPN-Service,
    Ist ne interessante Lösung die Du da beschreibst. :applaus:
    Bei den Chinaböllern sollte der Regler der ESP das gröbste schon ausgleichen, die Feineinstellung muss dann Steuerungstechnisch erfolgen. Das dauert schon mal ein paar (mehr) Sekunden. (je nach ESP (gleicher Hersteller) habe ich da schon Überraschungen erlebt.)
    Mit welchem Microkontroller wertest Du die Impulse aus und welche weiteren Aufgaben hat der Microkontroller noch?
    Würde mich dafür interessieren. :wissenschaftler:
    So, aus dem Bauch heraus würde ich sagen dass ein ATMEGAxx das mit der Impulserfassung (ca.4000Imp/sek) hinkriegt dann aber nicht mehr viel Systemleistung für andere Aufgaben verbleiben ( vor allem wenn diese auch Timingkritisch sind).
    Gruss
    bruderjohn

    Hallo AlgenZuOel ,
    Der Vorschlag von Alikante ist Gold wert. So ähnlich habe ich es auch gemacht.
    Schwungscheibe hat 3 Löcher -> 3 Impulse/Umdrehung; wenn du jetzt 20Sek lang impulse zählst dann hast du den exakten Mittelwert der Drehzal über diese 20 Sekunden. Ich berechne diesen wert jede Sek neu aus dem ZwSpeicher der vorangeganenen Werten und habe somit eine ganz brauchbare Drehzahlanzeige die bisher gut funktioniert hat. Einzig nach starten des Motors muss man halt 20 sekunden warten. Diese Lösung ist einfach und funktionell.
    Das 10ms Timing ist hierfür einfach nicht zu gebrauchen. mir fällt auf die schnelle keine Einfache Lösung dafür ein. sorry.
    Die Drehzahlerfassung ist sehr Timingkritisch. da kein impuls verlorengehen darf.
    Ich vermute mal das in der MSPS eine art Interpreter läuft. Damit sind sehr wahrscheinlich keine Timingkritischen Aktionen realisierbar wie sie für eine Drehzahlerfassung gebraucht werden. (Du brauchst für die Drehzahlerfassung unbedingt einen Interrupt, kann die MSPS das? ) Sonst wird es gleich sehr viel aufwändiger.
    Der 7805 beim NetIO ist sowieso unterdimensioniert und muss gut gekühlt oder durch ein Festspannungsnetzteil ersetzt werden, wie du schon richtig bemerkt hast.
    Den Takt würde ich auf gar keinen Fall für einen 2. AVR abgreifen. Du weisst dann nicht ob der noch zuverlässig funktioniert. Wird auf jeden Fall Probleme geben die schwer zu lokalisieren sind. Vermute ich mal. Aber der ATMEGA32 hat doch einen eigenen internen Taktgenerator. Wäre der nicht brauchbar?


    Hoffe ein paar Anregungen präsentiert zu haben
    Gruss
    bruderjohn


    Hallo AlgenZuOel
    Interessant mal von jemand zu hören der den NetIO von Pollin einsetzen will.
    C-Control habe ich mir mal vor langer Zeitangeschaut und war enttäuscht wie wenig klompexer ProgrammCode damit zu realisieren ist. (Vielleicht sind die neuen Module ja leistungsfähiger) ;)


    MicroSPS ist ganz intessant, konnte aber meinen Anforderungen nicht genügen (zuwenig I/O Ports) . Habe ich deshalb auch nie in die Finger genommen.


    Interessant ist der NETIO von Pollin. Den setze ich auch gerade ein um die Temperaturen über Ethernet überall kontrollieren zu können. Ich habe dafür aber die Orignal-SW ersetzt. Der NetIO soll einmal die ganzen Betriebsdaten von meinem Selbstbau-BHKW per Webinterface zur Verfügung stellen. Nutze bislang nur die Temperatur Anzeige und Überwachung .
    In meiner modifizierten version ist der NetIO dann aber für zusätzliche komplexe Steuerungsaufgaben nicht mehr leistungsfähig genug, dadurch bedingt setze ich zusätzlich noch ein ATMEL-Microkontrollerboard (2.0.1 auch von Pollin) ein.
    Dort werden in fast Echtzeit Leistungsabgabe (elektisch) Drehzahl und alles andere erfasst und verarbeitet.
    Ok, die programmierung habe ich selbst in Assembler vorgenommen. Das ist vielleicht nichts für Dich.
    Ich wollte auch nur mal aufzeigen das man für 50Euro und wenn man programieren kann eine richtig gute Steuerung verwirklichen kann. Die alle speziellen Bedürfnisse abdeckt.


    Wie wolltest Du denn den NetIO einsetzen? mit org. SW von Pollin? (die hat ja leider kein Webinterface!)
    Ich glaube das wenn Du die Drehzahl überwachen willst du 1ms Impulse erkennen solltest. Außerdem ist die Drehzahl ja nicht über alle 4 Takt-Zyklen konstant und schwankt. Ich glaube auch nicht das du einen Drehzahlabfall schon nach 10ms erkannt haben musst. meines Erachtens reicht dafür 1 bis 3 Sekunden.
    Hat mich übrigens auch einiges an tüfteln gekostet bis meine Drehzahlüberwachung meinen Anforderungen genügte. _()_


    Ok, vielleicht konnte ich ein paar Anregungen weitergeben.
    Ich wünsche allen die es wagen gutes gelingen und viel Spass beim Steuerungs-Selbstbau. :tanz:


    bruderjohn

    Hallo
    suche eine ENS31.
    Hat jemand eine 100% funktionierende ENS31 abzugeben? :tanz:
    ich suche eine.
    wenn jemand eine günstige Bezugsquelle für eine neue kennt, dann bitte nennen. :thankyou:
    Grüsse
    bruderjohn

    Hallo,
    Was eigent sich um das Abgasrohr vom Motor zum Abgaswärmetauscher gegen die Wärmeabstrahlung zu dämmem?
    Ich habe einen gescheiterten Versuch mit Glaswolle mit Alufolie/rücken. Gibt es unterschiedliche Typen? meine Glaswolle wird erst braun und dann ganz weiß und stinkt sehr stechend, das kann ja wohl nicht gesund sein.
    Welche Dämmung nehmt Ihr? Typ? wo gibt es die?


    Danke an Alle Antwortenden.


    gruß
    bruderjohn

    Ja, so ein Ding hat meiner auch.
    Ist wie früher beim Moped,
    Das Teil mit den 4 Kabeln hat die Aufgabe den Wechselstrom gleichzurichten und ihn Spannungsmäßig zu begrenzen (vermutung)
    Damit du damit aber einen 12V Akku laden kannst brauchst du schon Drehzahlen > 1900UMin
    das ganze ist halt nur eine Notlösung Viel Saft kommt da auch nicht raus.
    Hatte bislang noch keine Zeit das ganze genauer zu untersuchen.
    _()_ vielleicht konnte ich ja ein bisschen helfen.


    mfG

    "

    Zitat

    Der weisse rauch aus dem Auspuff ist ja ein anzeichen für nicht verbrannten Dieselkraftstoff.

    "
    Das hatte ich auch schon bei meinem Diesel. Dort war es ein Zeichen dafür das die Enspritzpumpe defekt war und keinen Diesel gefördert hat. (der weiße Rauch hatte mich auch "verarscht")
    Kann ja sein das das bei dir auch so ist.
    mfG