Inselnetz: BHKW Eigenbau, Ideen und Verwirklichung...

  • Da musst du dir keine Sorgen machen.

    1. du kannst beim Generator die Spannung einstellen

    2. Du kannst im CerboGX den Generator Start Stop nutzen, dort kannst du z.B. über SOC oder Spannung steuern.

    3. Dein BMS würde ja auch trennen wenn die Spannung nicht passt


    DC ist um ein vielfaches einfacher und günstiger

    Abgesehen davon die einzig legale Möglichkeit

    DC gekoppeltes Eigenbau BHKW

    Kubota D722 mit Sincro FB4-48/100

    2 Victron Multigrid

    28KWh Lifepo4 (32x 280Ah EVE Zellen, REC BMS)

    9,9 KWp PV u. 2,7 KWp PV

    WP Panasonic Aquarea 9KW

    Einmal editiert, zuletzt von stromsparer99 ()

  • Hier gab es doch ein Thread wo jemand erst einen Eigenbau machen wollte und dann einen gebrauchten Dachs installiert hat. Das war doch auch die totale Katastrophe. Der Kollege hat auch Geld ohne Ende versenkt.

    DC gekoppeltes Eigenbau BHKW

    Kubota D722 mit Sincro FB4-48/100

    2 Victron Multigrid

    28KWh Lifepo4 (32x 280Ah EVE Zellen, REC BMS)

    9,9 KWp PV u. 2,7 KWp PV

    WP Panasonic Aquarea 9KW

  • DC gekoppeltes Eigenbau BHKW

    Kubota D722 mit Sincro FB4-48/100

    2 Victron Multigrid

    28KWh Lifepo4 (32x 280Ah EVE Zellen, REC BMS)

    9,9 KWp PV u. 2,7 KWp PV

    WP Panasonic Aquarea 9KW

  • Hier gab es doch ein Thread wo jemand erst einen Eigenbau machen wollte und dann einen gebrauchten Dachs installiert hat. Das war doch auch die totale Katastrophe. Der Kollege hat auch Geld ohne Ende versenkt.

    ... So lief es bei mir auch. Allerdings ohne Geld versenken. Musste aber erst mal den Dachs kennen und verstehen lernen, seit dem funktioniert's gut..

    Werkstatt:

    PV 4,8 kWp BHKW Senertec Dachs HR AltölumbauHolzvergaser Atmos DC30GSE

    Haus:

    PV 3,2 kWp Inselwechselrichter 5,0 kW26 kWh Batteriespeicher BHKW Senertec Dachs HR NE Holzvergaser Buderus Logano S161