Abgase eines BHKW in den Heizungsofen leiten?

  • )))) ....wirklich ernst gemeint?


    Frag mal deinen Schorni, wenn du dich traust ;)


    was soll das bringen? 130°C Abgase ziehen durch den Kamin ab! Da bleibt nicht viel im Wärmetauscher hängen @:-


    AxelF

    Wikipedia: ICH WEISS ALLES!


    Google: ICH HABE ALLES!


    Internet: OHNE MICH GEHT NICHTS!


    Strom: ACH WIRKLICH ???!!!

  • Hallo Filou


    Diene Idee ist etwas ungewöhnlich, aber bestimmt machbar.


    Die Normung und die Zulassung für sowas wird nicht ganz einfach.


    Wie groß ist denn deine Kesselleistung von deinen Spitzenlastkessel?


    Dann kann man sich überlegen ob die Idee sinn macht.

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH

  • Machbar ist vieles :P, aber überleg mal @:pille
    Da strömen Abgase durch den Brennraum und jetzt zündet der Brenner! Wie soll da eine optimale Verbrennung stattfinden? Nie und nimmer wird sowas genehmigt @:-


    AxelF

    Wikipedia: ICH WEISS ALLES!


    Google: ICH HABE ALLES!


    Internet: OHNE MICH GEHT NICHTS!


    Strom: ACH WIRKLICH ???!!!

  • Das größte Problem wird wohl das Kondensat sein... ?( Aber die Wärmetauscherfläche ist wesentlich größer als die beim Kondenser :] Es entstehen fast keine zusätzlichen Kosten 8)...Wie sauber die normale Verbrennung dann noch ist könnte man ja nachmessen..schließlich wird ja am Brenner nichts verstellt....
    Bin halt einer von denen bei dem die Wirtschaftlichkeit seeeehr wichtig ist @:-

  • Zitat

    Was wäre wenn man die Abgase des BHKW in die Brennkammer des Heizungsofen leitet und diesen als zusätzlichen W :rolleyes:ärmetauscher nutzt?


    Ich schließe mich da AxelF an und denke nicht , das Du das Ernst meinst ))))

  • Hallo Filou


    Selbst verständlich ändert sich da durch das Abgasbild deines Kessels.


    Ich hab da mal eine andere Bastelidee.


    Man kann einen alten atmosfährischen Kessel mit einen Gussblock nehmen und ihn in die Abgasführung intregieren,dann hat man einen zusatzlichen Wärmetauscher fürne schmale Mark.


    Wie effektiv das ganze ist und wie lange das hält kann ich dir nicht sagen.


    Mit einen gekauften Kondenser ist man besser dran.


    Und hat eine Vernünfitige Bauartzulassung.

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH



  • :-(/ :-(/ :-(/ also wenn ich es richtig verstanden habe, will jemand im Überdruck ( Der Dachs drückt als Verbrennungsmotor die Abgase schon weg) in einen Raumlustabhängigen Kessel leiten. Ein raumluftabhängiger Kessel nimmt seine Verbrennungsluft aus dem Raum.


    Die Abgase werden also irgendwohin gehen....... :-(/ :tongue:


    Erst wenn der "Kessel" bestimmungs gemäß befeuert wird entstehen geprüfte und zulässige Betriebsbedingungen und der Kamin "zieht"...


    Ob dann aber noch zusätzliche Abgase abziehen würden und ob dies zulässig ist ..... Für mich ist der Betrieb so oder so unzulässig, lebensgefährlich usw... @:pille :-(/

  • Hi,


    Zitat

    Raumlustabhängigen Kessel


    An was Fan wohl so alles denkt wenn er Beiträge schreibt :D ))))


    Lustmolch :D :D ))))


    Gruß
    Tom

  • Hallo Dachsfan


    Das ist auch mir klar was du schreibst, und es trifft so wie du es schreibst auch zu, ist von mir so nicht gemeint.


    Gemeint habe ich das man nur den Gussblock nimmt und ihn dann druckfest


    in die Abgasanlage intregiert, alles andere wäre auch Blödsinn.

    Mit Energie geladenen Grüßen aus dem Teufelsmoor.
    Nicht nur privat bin ich von hocheffizienten BHKW überzeugt.
    Vom Hobby zum Beruf gekommen bin ich seit einigen Jahren auch Angestellter der MWB AG und seit Februar 2014 bei RMB Energie GmbH

  • Zitat


    An was Fan wohl so alles denkt wenn er Beiträge schreibt :D ))))
    Lustmolch :D :D ))))


    )))) )))) )))) )))) )))) )))) )))) ))))


    Hab ich gar nicht gemerkt, sorry war ein Schreibfehler... ))))


    Aber auf jeden Fall haben alle jetzt gelacht...


    @ GB1530 dann ist gut ^^ ^^ :tongue: