Wassergekühlter ~6 PS Benzin Motor für BHKW?

  • Hallo Experten und Begeisterte,


    kennt jemand von Euch einen wassergekühlten Kleinmotor, der auf Benzin, besser noch auf LPG läuft?


    Ich möchte schon länger für mein Einfamilienhaus ein BHKW als Heizungsersatz selber bauen.

    Selbst der 1.0l MPI Motor aus meinem Polo wäre weit überdimensioniert und würde die meiste Zeit stehen.


    Aus diesem Grund suche ich einen wassergekühlten Kleinmotor, weil die Heizgrundlast um 3kW pendelt.


    Alle Stromerzeuger die ich gefunden habe sind in meiner gewünschten Leistungsklasse luftgekühlt..

    Oder hat schon jemand von Euch eine wirklich praktikable Lösung gefunden, einen luftgekühlten Motor auf Wasserkühlung umzubauen?


    Danke für die Mühe

    Felix ✌️

  • Hallo Felix,

    warum einen Benziner ?

    Deine Denkweise zur Eigenversorgung kenne ich, bzw. habe ich bei mir umgesetzt.

    China Diesel wassergekühlt mit Generator---el.ca. 2,6 kw--therm. ca. 5-6 kw

    in unserer Gegend werden sehr viele Nahwärme Netze gebaut---jeder hat Heizölreste---bekomme ich für ein Trinkgeld.

    Speiseöle aufbereitet entweder einzeln, od. als Gemisch---kann ich alles verwenden.

    Ich habe 2 Einheiten davon--einer ist ausgebaut ( Haus wurde verkauft ) die 2. ist in Betrieb.

    hätte die eine Einheit abzugeben.

    Detailfragen müssen per. geklärt werden.

    Fragen ?? 09142 1698

    Gruß

    Erwin

    Pv seit 2000-8.67 kwp--.-therm.E.= Hackschnitzel 42%x Miscanthus 16% x Bhkw 24% x Scheitholz 8% x WW.WP 6%. x H.Öl 3%xSoTh.1%
    Pv seit 2007- 7,64 kwp
    .
    Pv seit 2014 -8,16 kwp mit Elektrospeicher 11,6 kwh 3 phas.
    Bhkw eco 3.0


  • Hallo Erwin,


    einen Benziner, weil wir mit Flüssiggas heizen und der Energieträger unkompliziert zur Verfügung steht. Die Umstellung auf Selbstzünder macht so wenig Sinn. Es scheitert schon am Platz für den Tank..


    Freut mich, dass mein Ansatz mit ähnlichen Größen richtig ist und vor allem, dass es bei Dir schon funktioniert!


    Gruß

    Felix

  • Weil diese Motoren so selten sind, gab es auch Entwicklungen mit luftgekühlten Motoren. (z.B. Kirsch Energy)

    Meiner Ansatz mit 3PS ist noch in der Entwicklungsphase. Link

    Kannst gerne mitmachen, wenn Du Dich dafür in der Lage siehst.

    Das hier wäre der große Bruder mit 7PS-Motor und ca. 2kW Dauerleistung.


    Gruss, Bernd

    Citroen C-Zero, 35qm PV, 12kWh LiFePo (15x250Ah, Winston), 4kW Taiwan-Inverter, DIY BMS
    Hausdämmung 16cm PS 0.035

    3 Mal editiert, zuletzt von bkohl ()

  • Es gibt doch jede Menge 125er Roller Motoren, die sind Wasser gekühlt.

    Da sollte sich was finden.

    DC gekoppeltes Eigenbau BHKW

    Kubota D722 mit Sincro FB4-48/100
    48V 775AH (C5) Bater, 2 Victron Multigrid
    9,9 KWp PV u. 2,7 KWp PV

    WP Panasonic Aquarea 9KW

  • ... oder einen richtig alten, langsam laufenden Verdampfer, die gab es auch als Benziner und als Gasmotoren

    Werkstatt:

    PV 4,8 kWp BHKW Senertec Dachs HR AltölumbauHolzvergaser Atmos DC30GSE

    Haus:

    PV 3,2 kWp Inselwechselrichter 5,0 kW26 kWh Batteriespeicher BHKW Senertec Dachs HR NE Holzvergaser Buderus Logano S161

  • hallo Swen,

    Motor-Generator-Rücklaufanhebung-Generatorüberwachung etc.

    Meine Vorstellung ca. 800.-€

    Abholung ?????

    Gruß

    Erwin

    Pv seit 2000-8.67 kwp--.-therm.E.= Hackschnitzel 42%x Miscanthus 16% x Bhkw 24% x Scheitholz 8% x WW.WP 6%. x H.Öl 3%xSoTh.1%
    Pv seit 2007- 7,64 kwp
    .
    Pv seit 2014 -8,16 kwp mit Elektrospeicher 11,6 kwh 3 phas.
    Bhkw eco 3.0