Vitovalor PT2 - Bug in der Software seit Produktionsbeginn!

  • Bei allen guten Eigenschaften des Vitovalor habe ich einen Softwarfehler festgestellt, der so nicht hinnehmbar ist!

    Zu jedem Jahreswechsel fällt sowohl der Datensatz des Tages vom 31.12., als auch dann vom kompletten Monat Dezember weg! Ich erinnere daran, das aufgrund KWK die Energiesteuer des verbrauchten Erdgases beim Hauptzollamt per Antrag erstattet wird. Durch diesen Softwarebug fällt allerdings der komplette Monat Dezember weg und ist nicht mehr nachweisbar. Der Datensatz ist verloren!

    Ich hatte bei Viessmann auf dieses Problem schon Anfang 2020 aufmerksam gemacht. Da wurde dieses Problem bestätigt. Man sagte mir damals, das eine neue Softwarevariante erstellt wird und ca. ab April 2020 verfügbar sein wird. Ich habe nun mittlerweile 2 neue Softwareupdates erhalten, aber dieser Bug ist immer noch vorhanden und trat jetzt zum Jahreswechsel 2020/ 21 wieder auf! Dazu lade ich mal 10 Bilder hoch. Jeweils das erste Bild ist vom 31.12.2020 gegen 23:45Uhr, das zweite Bild dann vom 01.01.2021. Man sieht, das am 01.01.2021 sowohl der letzte Tag des Jahres, als auch der letzte Monat des Jahres keine Daten mehr beinhaltet und damit verloren ist.

    Hier muß Viessmann endlich nacharbeiten! Seit 2014 wird Vitovalor produziert und so lange muß es diesen Fehler geben - das ist nicht aktzeptabel :!::!::!:

    Was sagt Viessmann dazu?

  • Hi,


    das ist auch bei mir so. Ab und zu am Monatsletzten und auch am Jahresletzten sind nach 24:00 Uhr die Werte weg. Hilft nur abends die Werte abzuschreiben. Stehe bei Viessmann auf einer Liste, die igendwann abgearbeitet wird. Da ich die Werte abschreibe, ist das Drama nicht so groß, wenn auch unschön.


    Kalte Anlagen sollten in der Wartungsliste immer vorgehen. Irgendwann ist eine zuverlässige Software aber auch wichtig.

    Gerade wer die Werte benötigt, ist da echt im Nachteil, wenn er nicht manuell mitschreibt.

    Ich denke, wenn es einfach zu lösen wäre, wäre es auch schon berichtigt.


    Viele Grüße

    kgSm

  • Hallo,

    ich lasse mir die Werte der ViCare App als Textdatei über meine Hausautomation regelmäßig speichern. Hier war zum Jahreswechsel deutlich zu sehen, dass die Daten des Vorjahres erst nach fast 6 Stunden korrekt angezeigt wurden. Bis dahin waren sie auch an der Anlage direkt nicht ablesbar.

    Die Daten scheinen also in der Cloud vorhanden zu sein, werden aber nicht korrekt angegezeigt.

    Hier mal ein Beispiel.


    Gruß Andreas