Experte für Wechselrichter - speziell SMA - gesucht

  • Hallo,


    ein Bekannter ( Elektroenginör ) meinte zu mir, um eines meiner speziellen Versorgungsprobleme zu lösen, es gäbe von der Firma SMA einen Solarwechselrichter ( soll wohl sunny boy heißen ), der auf der AC Seite ein Inselnetz generieren kann. Soll heißen: entsprechende Anzahl PV Module DC-seitig anschließen und AC-seitig ein Inselnetz bekommen. Theoretisch könnte man hier auch, bei Parallelverschaltung der Module, einen Batteriewechselrichter nutzen, ich habe aber eine feste DC Eingangsspannung von 390 Volt vorliegen.


    Habe jetzt selbst mal diverse Stunden mit der Suche nach eben genau diesem WR verbracht, aber werde nicht fündig. Gibt es sowas überhaupt? Technisch sollten die netzgekoppelten WR das ja auch alle können, sie dürfens ja wohl nicht....


    Besten Dank für sachdienliche Hinweise

    Werkstatt:

    Photovoltaik 4,8 kWp Netzeinspeisung

    BHKW Senertec Dachs HR Altölumbau

    Holzvergaser Atmos DC30GSE

    Haus:

    Photovoltaik 2.2 kWp Netzeinspeisung

    Photovoltaik 3,2 kWp mit Inselwechselrichter 5,0 kW und 26 kWh Batteriespeicher,

    BHKW Senertec Dachs HR NE als Batterieladegerät 3,0 kW

    Holzvergaser Buderus Logano S161

  • Eigentlih wollte ich schreiben: Sunny Island heißt das Teil. Aber dann habe ich nochmal genau nachgelesen, was Du eigentlich vor hast. Sorry, wüsste nicht, dass es ohne Batterie geht. Die bekannten Multigrid bzw. Multiplus arbeiten auch nur mit 24 oder 48 Volt... Der EasySolar-II GX braucht auch eine Batterie... Aber was würde denn gegen eine kleine Batterie sprechen?

  • Neuendorfer

    gegen die Batterie spricht die zur Verfügung stehende DC Spannung von 390 Volt. Aus dieser Spannungsquelle ( ein 5kW Gleichstromgenerator ) soll ein 230 V AC Netz gebildet werden. So hohe Eingangsspannungen haben ja nur die Netzgekoppelten Wechselrichter, soweit mir bekannt.


    Der Easysolar 2 gx würde theoretisch ( müsste dann eine kleine Pufferbatterie einbauen, das wäre aber kein Problem ) funktionieren, er hat jedoch eine höchstzulässige Eingangsspannung von 265V DC

    Werkstatt:

    Photovoltaik 4,8 kWp Netzeinspeisung

    BHKW Senertec Dachs HR Altölumbau

    Holzvergaser Atmos DC30GSE

    Haus:

    Photovoltaik 2.2 kWp Netzeinspeisung

    Photovoltaik 3,2 kWp mit Inselwechselrichter 5,0 kW und 26 kWh Batteriespeicher,

    BHKW Senertec Dachs HR NE als Batterieladegerät 3,0 kW

    Holzvergaser Buderus Logano S161

  • Das geht schon in die richtige Richtung - jetzt noch die Fähigkeit, ein Inselnetz zu bilden und ich habe meine Lösung. Aber der Tip hilft schon mal - eventuell gibt es bei einem anderen Hersteller was.

    Werkstatt:

    Photovoltaik 4,8 kWp Netzeinspeisung

    BHKW Senertec Dachs HR Altölumbau

    Holzvergaser Atmos DC30GSE

    Haus:

    Photovoltaik 2.2 kWp Netzeinspeisung

    Photovoltaik 3,2 kWp mit Inselwechselrichter 5,0 kW und 26 kWh Batteriespeicher,

    BHKW Senertec Dachs HR NE als Batterieladegerät 3,0 kW

    Holzvergaser Buderus Logano S161