Senertec Dachs HKA HR Heizöl

  • Dem kann ich nur Zustimmen. Ist ja auch die frage, ob überhaupt die Kompression gemessen wurde...

    Werkstatt:

    Photovoltaik 4,8 kWp Netzeinspeisung

    BHKW Senertec Dachs HR Altölumbau

    Holzvergaser Atmos DC30GSE

    Haus:

    Photovoltaik 1,8 kWp Netzeinspeisung

    Photovoltaik 2,0 kWp mit Inselwechselrichter 5,0 kW und 26 kWh Batteriespeicher,

    BHKW Senertec Dachs HR NE als Batterieladegerät 3,0 kW

    Holzvergaser Buderus Logano S161

  • Hallo zusammen,


    auf Grund des Alters der Anlage und dem Baujahr tippe ich schwer auf Kolbenringbruch.


    Das war ja bei den HR Anlagen vor 2010 nicht selten.


    Anlasser wird wohl massiv Geräusche machen, was bei dem Start/Laufzeitverhältnis nachvollziehbar ist.


    Ich gehe also davon aus, das der Dachs-Pfleger keine falschen Diagnosen gestellt hat.

  • Ganz ehrlich: Ich habe schon mehrere !!! Dachse mit der gleichen Diagnose für kleines Geld angekauft. Neuer Starter rein und zack - liefen die Teile wieder.

    Werkstatt:

    Photovoltaik 4,8 kWp Netzeinspeisung

    BHKW Senertec Dachs HR Altölumbau

    Holzvergaser Atmos DC30GSE

    Haus:

    Photovoltaik 1,8 kWp Netzeinspeisung

    Photovoltaik 2,0 kWp mit Inselwechselrichter 5,0 kW und 26 kWh Batteriespeicher,

    BHKW Senertec Dachs HR NE als Batterieladegerät 3,0 kW

    Holzvergaser Buderus Logano S161

  • Für mich hat es sich so angehört als wäre der Anlasser noch nicht ganz defekt und der Motor würde auch noch laufen, hätte aber wenig Kompression.

    Anlasser kann ich mir schon vorstellen, wobei da vielleicht schon ein gutes Sprühfett helfen könnte, hatte ich mal mit nem Anlasser der etwa 4000 Starts hatte, da wollte das Ausrücklager nicht mehr schnell genug zurück nach dem Start.

    Motor der mit Kolbenringbruch überhaupt noch läuft hab ich noch nicht gehört, was es aber nicht ausschließt.

    2005 Dachs HR 5.3 mit Kondenser 51.000 Betriebsstunden

    2007 Dachs RS 5.0 mit Kondenser 32.000 Betriebsstunden

    2008 PV 12,9 kWp Süd 30° Volleinspeisung

    2019 BYD 13,8 kW und 3 x Multiplus II-48 3000 35-32

    2019 PV 9,8 kWp Ost West 10° Überschusseinspeisung

  • Ganz ehrlich: Ich habe schon mehrere !!! Dachse mit der gleichen Diagnose für kleines Geld angekauft. Neuer Starter rein und zack - liefen die Teile wieder.

    Ja, ich auch!!!


    Das mag bei alten Gasanlagen so sein, aber nicht bei Heizöl mit dem alten Motor.


    HR mit Kolbenringbruch war Standardproblem, bis irgendwann um 2010 bessere Kolbenringe verbaut wurden.


    Meine Anlage hatte bereits bei 12TBh das Problem und zwei Weitere die ich so erworben habe hatten auch das Thema. Eine steht noch zum ausschlachten, weil der Dachspfleger das gute Stück so lange mit Neuteilen rund um den Motor ans laufen gebracht hat, bis zum Schluss garnichts mehr ging. Kolben und Zylinder Totalschaden...


    Schlimm ist halt dann, wenn sie mit defektem Kolbenring gerade noch anspringen! Einige laufen auch mit Ringbruch noch eine ganze Weile, was aber dann eben tödlich für die Laufbuchse endet.


    Sobald beim HR solche Themen auftreten Zylinder ziehen und nachschauen. Mit Glück reicht einer neuer Kolben und es geht weiter.

  • Mit anderem anlasser ist er angesprungen, aber nach 2 tagen blieb er stehen . Mit dem schaden am Motor. Jetzt steht er dachs ausgebaut in der garage und wer wer ihn gebrauchen kann zwecks ersatzteilen oder zum reparieren kann sich gerne bei mir melden. Und mir ein angebot machen was er ihm noch wert wäre. Sind ja noch brauchbare teile drin

  • Dann stelle ich 200 in den Raum, vorausgesetzt, ich muss nicht selbst verladen. Falls interessant, bitte Kontakt unter 06597/9249548

    Werkstatt:

    Photovoltaik 4,8 kWp Netzeinspeisung

    BHKW Senertec Dachs HR Altölumbau

    Holzvergaser Atmos DC30GSE

    Haus:

    Photovoltaik 1,8 kWp Netzeinspeisung

    Photovoltaik 2,0 kWp mit Inselwechselrichter 5,0 kW und 26 kWh Batteriespeicher,

    BHKW Senertec Dachs HR NE als Batterieladegerät 3,0 kW

    Holzvergaser Buderus Logano S161