Vaillant Ecopower mit Wechselrichterfehler ZEUS

  • Hallo zusammen,

    unser BHKW wurde mit einem frischen Motor zu neuem Leben erweckt. :)Nach ca. 4 Wochen Laufzeit, die nur durch Leistungsdrosselungen, wegen Dreck im Wärmetauscher getrübt wurden, macht nun der Wechselrichter Mucken. X(Der Motor startet, läuft eine Weile, dann geht er aus mit dem Fehler Z:Leistungsfaktor und springt dann gleich wieder an. Im Ecohome kann man Wechselrichterfehler (ZEUS) erkennen.


    Nun die Fragen: 1.) Was konkret ist in so einem Fall mit hoher Wahrscheinlichkeit defekt? Gibt es einen Menschen auf diesem Planet, der den Wechselrichter reparieren kann, ohne ihn auszuwechseln? Ich würde mir zutrauen das Bauteil auszuwechseln, nur welches?

    Oder

    2.) Wer hat noch einen ZEUS daheim rumliegen, der noch in Ordnung ist?


    Grüße Martin V.

  • Hallo,

    ich hatte vor Jahren ein vergleichbares Problem. Schaut man in das Datenblatt der Lüfter, waren die damals verbauten Pabst Lüfter für diese Einbaulage nicht vorgesehen. Sie sind aber auch nicht teuer, waren Lagerware bei Conrad.


    Gruß

    H. Wissing