Rußfilterreinigung bei PÖL Dachs

  • Da hast du recht. Ohne Rußfilter geht mal als Notbetrieb, wenn man keinen Ersatzfilter hat. Ich hab das mal bein nem Rapsöler gehabt. Da war innerhalb von 2 Tagen das Abgasrohr innen schwarz.

    Ohne Rußfilter entspricht der Dachs nicht mehr der Zulassung.

  • Hallo :-)

    Hier mal ein kurzes Update:


    Die Anlage läuft jetzt seit ca. Anfang November im Regelbetrieb.

    Ich hatte vor allem letztlich mit der Rußfilterreinigung und den ESD kein Glück, 5 ESD mit zusammen gerade 200 Bh :-(

    Am Ende habe ich einen neuen RF und eine HR Düse gleichzeitig eingebaut. Ich habe auch eine RS Düse wegen höherem Öffnungsdruck bestellt, bekomme aber den Kupferring nicht ab, damit sie in den HR passt. Bei den HR ist der Kupferring ja lose, die zylindrische Verdickung bei der RS Düse scheint aber aufgeschrumpft zu sein.

    Schöne Grüße

  • Schraubstock und Gripzange, es ist ja egal wenn die RS Dichtung kaputt geht. Mit den Düsen hab ich nie solche Probleme, die halten immer länger als ein Wartungsintervall. Wann wurden zuletzt die Kraftstofffilter gewechselt, eine Tankreinigung gemacht, wie warm ist es im Tankraum, wie alt ist dein Rapsöl? Wenn das alles ausgeschlosen werden kann musst du dir über die Ölqualität gedanken machen...


    Stimmt nicht ganz, am Anfang, als meine Tanks noch offen waren, (Installationsmurks) hatte ich Fruchtfliegen im Tank die dort verwest sind. Da hielt eine Düse auch nur 400 Stunden und muste dann zusammen mit dem RF gewechselt werden...


    Danke das du uns auf dem Laufenden hälst :thumbup:

  • Hallo Poel Dachs,


    genau genommen ist die Hülse mit Wärmeleitkleber aufgeklebt.


    Du kannst deinen Zylinderkopf mit einem entsprechendem Bohrer auf die RS Düsen aufbohren.


    Schöner Gruß

    Werkstatt:

    Photovoltaik 4,8 kWp Netzeinspeisung

    BHKW Senertec Dachs HR Altölumbau

    Holzvergaser Atmos DC30GSE

    Haus:

    Photovoltaik 2.2 kWp Netzeinspeisung

    Photovoltaik 3,2 kWp mit Inselwechselrichter 5,0 kW und 26 kWh Batteriespeicher,

    BHKW Senertec Dachs HR NE als Batterieladegerät 3,0 kW

    Holzvergaser Buderus Logano S161