Verschenke ecoPower 4.7 an Selbstabholer

  • Hallo,

    es ist die letzte Generation vor Vaillant.

    Wir haben das Gerät vor einiger Zeit stillgelegt. Das Gerät hatte einen Zylinderkopfschaden, und ohne die Einspeiseförderung hatten wir sowieso keine Lust mehr...

    Der Motor ist ausgebaut, ein intakter Kopf ist vorhanden.

    Die Elektronik wurde getauscht, der Anlasser wurde auf Generatorstart umgestellt (ich glaube so war die Lösung der Anlasserprobleme).

    Das Gehäuse ist mit dickem Dämmstoff beklebt.

    Das Gerät ist kein Schrott. Sonst würden wir es selbst verschrotten.

    Der "Deal" ist Selbstabholer. Das Gerät steht in 79312 Emmendingen

    Grüße

    Christian

  • Hallo,

    nicht wirklich. Ich kann aber welche machen... Ein kurzer Wink, welche Details ggf. interesserieren, wäre hilfreich.

    Aber wie gesagt, als Teileträger ist das auf jeden Fall ein gutes Gerät.

    Eigentlich hat es auch keine Defekte, aber da mache ich nach ausgebautem Motor und Ersatzkopf keine Aussagen...

  • Hallo Cost,


    bekommt man das Gerät gut aus dem Keller? Könnt Ihr beim Verladen Helfen?

    Ich könnte mir das EcoPower schon als Reserveteilspender Vorstellen. Kaputt geht ja genug...


    vG

  • Wir haben es 2003 irgendwie runter bekommen. Damals war ich jung und stark...

    Der Motor steht sowieso in der Garage, aber tatsächlich weiß ich nicht mehr, ob es ganz ohne Demontage geht.

    Wir können sicher helfen. Auch ohne 2 Kisten Waldhaus Pils vom Rewe um die Ecke, aber ablehnen würden wir sie nicht... :)

    Christian

  • Ja, die Beiträge im Forum sind öffentlich. Zur Geschäftsanbahnung und Austausch persönlicher Kontaktdaten idealerweise eine private Konversation starten oder die Funktion „E-Mail senden“ nutzen.