BHKW Eigenbau, ein Thread für alle die selbst bauen

  • Ich heize das Haus, auch den Keller. Oder hast du im Keller keine Heizkörper?
    Wir reden hier von ca. 3%, die als Abwärme vom DC Generator den Keller heizen.


    Kubota ist mir grundsätzlich auch sympathisch. Aber ich hätte gerne ca 10kW elektrische Leistung.


    Wofür brauchst du 10KW elektrisch? Das sind dann 20KW thermisch.

    Die Wärme musst du ja auch verbrauchen können. Takten willst du bestimmt nicht.


    Mit meinen 5KW elektrisch komme ich auf ca. 3 Starts am Tag. Damit heize ich zwei 800Liter Puffer und versorge 2 Gebäude mit Wärme.

    DC gekoppeltes Eigenbau BHKW, Kubota D722 mit Sincro FB4-48/100

    3 Victron Multiplus2_5000, 42KWh Lifepo4 (48x 280Ah EVE Zellen, REC BMS)

    9,9 KWp PV, 2,7 KWp PV, 3,85KWp PV

    WP Panasonic Aquarea 9KW

    Smart Forfour EQ

    Einmal editiert, zuletzt von stromsparer99 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von stromsparer99 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ja vor alle Dingen brauchst du bei 10kw elektrisch ja genug Akkus das mit das bhkw auf Laufzeit kommt. Mal ganz davon abgesehen das 20kw/h thermisch weggebracht werden müssen…


    Aber stromsparer99: sind das alles angenommene/erfahrungs/überschlags Werte? Oder ist ein wärmemengenzähler installiert? Über den Victron stromsensor kannst du ja sehen wieviel elektrisch rein kommt.


    Wenn 5kwh elektrisch erzeugt werden werden 10 kWh thermisch anfallen. Heißt knapp 1,5l Diesel gehen durch in der einen Stunde. Hast du nen durchflussmesser fürs Diesel oder wie genau hast du deinen Wirkungsgrad bestimmt?

  • beim Diesel geht es doch relativ leicht, wie beim Auto auch, einfach nachtanken per Messbecher und dann weiß man wieviel verbraucht wurde ?

    50kw elektrisch Erdgas BHKW von Yados

    25kw Absorptionskältemaschine aus BHKW-Abwärme

    Photovoltaikanlage 99,9 kwp

  • Ich habe einen Braun HZ3 für den Verbrauch, und den Strom messe ich über einen BMV700.

    Ich notiere mir monatlich die Werte.

    DC gekoppeltes Eigenbau BHKW, Kubota D722 mit Sincro FB4-48/100

    3 Victron Multiplus2_5000, 42KWh Lifepo4 (48x 280Ah EVE Zellen, REC BMS)

    9,9 KWp PV, 2,7 KWp PV, 3,85KWp PV

    WP Panasonic Aquarea 9KW

    Smart Forfour EQ