Bericht zu billig Eigenbau 800W Gas BHKW

  • Damit hebelst du die Quetschflächen auch wieder aus und vergrößerst unnötig den Brennarum.

    Für eine optimale Verbrennung ist die Brennraumform wichtig, die sollte so kompakt wie möglich sein.

    Deshalb wird der Brennraum mit den Quetschflächen so kompakt wie nötig gehalten.

    Kubota D722 mit Sincro FB4-48/100
    48V 775AH (C5) Bater, 2 Victron Multigrid
    9,9 KWp PV u. 2,7 KWp PV

    WP Panasonic Aquarea 9KW

  • Hallo Leute,

    vielen Dank für eure Gedanken, aber um alternative (teuere) Motorenkonzepte geht es hier nicht primär. Vielleicht kann man das in einem anderen Thread diskutieren.

    Diese einfachen Benzin-Motoren haben eine Verdichtung von 8.5, mit der ich sehr gut leben kann.

    Da ich nicht einspeise, ist ein hoher Wirkungsgrad ( 26% beim EcoPower) auch nicht zwingend nötig. Ich habe keine Wärmepumpe und kombiniere nur mit 7kW PV und Holzofen im Wohnzimmer, je nach Wetter.

    Im Ergebnis erhoffe ich mir weitgehende Stromautarkie bei geringen Kosten ( Gas, Holz und Technik). Und die Grünen mache ich auch noch glücklich. Die fehlende Abgasreinigung ist sicherlich ein Makel, den es noch zu minimieren gilt.

    Citroen C-Zero, 35qm PV, 12kWh LiFePo (15x250Ah, Winston), 4kW Taiwan-Inverter, DIY BMS
    Hausdämmung 16cm PS 0.035