Ec Power XRGI Motorschaden

  • Ich!


    Ich hatte letztes Jahr an meiner XRGI15 einen Motorschaden durch fehlerhaftes Motoröl. Der Motor war mit Ölschlamm völlig verstopft.
    Das EC-Power Öl wurde im Rahmen des Kundendienstes nach Vorschrift eingefüllt...hatte aber wohl nicht die vorgesehene Qualität...

    Gruß
    Michael


    Alle sagten: Das ist unmöglich! Dann kam einer der dies nicht wusste und tat es einfach.

  • Ich!


    Ich hatte letztes Jahr an meiner XRGI15 einen Motorschaden durch fehlerhaftes Motoröl. Der Motor war mit Ölschlamm völlig verstopft.
    Das EC-Power Öl wurde im Rahmen des Kundendienstes nach Vorschrift eingefüllt...hatte aber wohl nicht die vorgesehene Qualität...

    Da bist Du nicht allein, ich kenne noch zwei Fälle. Sowas ist natürlich ganz großes Kino: Überteuerte Preise für "zulässiges" Öl abknöpfen und dann minderwertiges Öl liefern. Hast Du wenigstens die Reparatur bezahlt bekommen?

  • Jetzt wird es interessant....


    HDAX oder Pegasus, kann man drüber streiten.... Und sonst nix!


    Was hast Du denn bekommen?


    Wir bekommen übrigens im Monat drei Anrufe von ecpower-kunden (absichtlich klein geschrieben), die sich auf 5 Jahre GEWÄHRLEISTUNG (!! Was ist das eigentlich??) verlassen haben und dann massiv auf die Schnauze geknallt sind...


    Schadet der ganzen Branche...

  • Bei mir war es das Öl im Wartungspaket für die 8500 BTH Standardwartung. Da mein BHKW im 8. Betriebsjahr und mit 51000 Stunden Gesamtlaufzeit kaputt ging, war mit Kulanz nicht mehr so viel zu machen.


    Allerdings wurde im Oktober 2013 die Motor/Generatoreinheit, nach einem Generatorschaden, gegen ein (überholtes) Gerät ausgetauscht. Das ging noch auf die 5-Jahres Gewährleistung....zum Glück.


    Wie auch immer, ich habe mich letztes Jahr mit EC-Power auf 20% Nachlass für eine neue XRGI9 verständigt.
    Die läuft prima und ist noch leiser als die 15er.

    Gruß
    Michael


    Alle sagten: Das ist unmöglich! Dann kam einer der dies nicht wusste und tat es einfach.