Eternal Energy: Der Raptor ist in Betrieb gegangen

  • Hallo,


    nachdem ich im Forum hier vor einiger Zeit einen Hilferuf abgesetzt habe und mich über PÖL-Bhkws informiert habe, bin ich von Euch sehr gut (auch per Mail) beraten worden.


    Erstmals danke.


    Da ich erst auch mit Optimess einen Vertrag hatte, der jedoch dann wegen verschiedener Unklarheiten bezüglich der Lieferzeit und Zahlungsmodalidäten, fehlende Angaben über die Steuerung usw.. im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst wurde (Bin ja richtig froh, wenn ich die Beiträge von Allikante lese..) Habe ich mich dann für einen Raptor entschieden.


    Das Gerät wurde letze Woche in Betrieb genommen und durft auch 1 Stunde laufen.
    Alles lief wunderbar.


    Bis ich nun richtige in Betrieb gehen kann, brauch ich jetzt nur noch 2 sachen, einen Zähler wegen der Stromeinspeisung und einen Winter, da ich noch eine Solaranlage auf dem Dach habe.


    Ziehe nächste Woche in unser neues Haus ein und hoffe dass das BHKW seine Dienste tut.


    Falls interesse besteht, kann ich die Sache auch ausführlicher Beschreiben.


    Dann bitte kurze E-Mail an Turbohansi@gmx.de.


    Gruß und glücklich in die zukunft blickender


    Reiner

  • Hallo Turbohansi,


    es freut mich dass Du jetzt auch ein BHKW hast und ich wuensche Dir viel Erfolg. (y) :]


    Hast Du noch ein Backup fuer Deine Heizung falls der Raptor mal im Winter Wartung braucht?


    Zum Thema Zaehler gibt es hier im Forum einiges an Info und ich empfehle Dir umbedingt einen eigenen Zaehler einzusetzen (Dachsfan hat welche).
    Wenn Du den vom Strom Versorger bekommst, kann es sein dass Du so einen Hammer Zaehler bekommst den man dann nicht mehr los wird. Das ist ein ganz wichtiger Punkt !


    Gruss
    Spornrad

    -- Die Sonne ist die Quelle unserer Energie, die es richtig anzuzapfen gilt ! ---
    „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein

  • Den Zähler wirst du schon wieder los, du brauchst nur einen anderen Messstellenbetreiber.
    Dachsfan ist ja jetzt einer, allerdings nur in seiner Umgebung, nicht Deutschlandweit.


    Turbohansi
    Na dann alles gute für die nächsten 30 Jahre, möge dein Dino ewig fehlerfrei laufen!
    Der Einwand von Spornrad bezüglich einer Backup/Spitzenlastheizung ist schon richtig, auch ich war schon sehr froh ein Backup zu haben.


    Also dann halt uns auf dem Laufenden!
    Hast du eigentlich einen Datenzugang am Regler um Daten auszulesen und eigenen Auswertungen zu fahren?


    Bernd


  • Hallo, wäre das nicht für die BHKW-Wiki interessant?
    http://kwk-infozentrum.info/wi…hp?title=Meine_KWK_Anlage


    AxelF

    Wikipedia: ICH WEISS ALLES!


    Google: ICH HABE ALLES!


    Internet: OHNE MICH GEHT NICHTS!


    Strom: ACH WIRKLICH ???!!!

  • Hallo Turbohansi,


    mach bitte eine ausführliche Beschreibung denn das interessiert uns sehr. Den Bericht kannst Du in unsere Wiki stellen.


    Danke und Gruß


    Spornrad

    -- Die Sonne ist die Quelle unserer Energie, die es richtig anzuzapfen gilt ! ---
    „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein