BHKW Datenbankeinbindung und Visualisierung

  • Moin Gemeinde,


    hab da mal ne Frage - oder mehrere - an die Datenbankprofis.


    Also ich möchte auch so ne schöne Auswertung meines BHKW und Heizungsanlage haben. Aber ich muss dazu drei verschiedene Datenströme loggen und miteinander verknoten.


    1. BHKW Temperaturen - derzeit mit Hyperterminal über serielle Schnittstelle
    2. Elt. Werte des Generators sowie Drehzahl etc. - derzeit mit Woodwart LEO per CAN-to-Usb
    3. Heizungssteuerung - derzeit mit Resol ServiceCenterSoftware über serielle Schnittstelle (V-Bus auch möglich)


    Den Rechner dafür hab ich auch schon fast fertig
    ( Intel Pentium Dual 233Mhz ; 512Mb EDO ; EISA Bus ; SCSI Platten ; VooDoo Rush )


    Also wie bekomme ich obige Datenströme in eine DB gepresst und kann sie dann auch grafisch darstellen. Natürlich sollte die DB undter Win2000 Prof mit obigem Museumsrechner funzen.


    MfG Alikante


    PS: bitte nicht mit Fachbegriffen zuschütten - ich kann zwar nen PC zusammenschrauben aber mit DB wie Acces oder gar dem ODBC quatsch kann ich keine Freundschaft schließen.

  • Hallo alikante,


    was ist der Museumsrechner ? ?( (Dein alter Rechner ?) Welches Betriebs-System hat der Intel Pentium Dual 233Mhz ?


    Edit> wer richtig lesen kann ist im Vorteil ! Ich habe es jetzt verstanden ! Meine Frage ist Quatsch ! <Edit


    Was Du da vorhast ist nicht einfach.


    Gruss
    Spornrad

    -- Die Sonne ist die Quelle unserer Energie, die es richtig anzuzapfen gilt ! ---
    „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein

    Einmal editiert, zuletzt von Spornrad ()

  • Hallo alikante,


    ich befürchte das wird ohne selbsgeschriebene Software schwierig oder teuer. Man könne was mit Exel basteln sind aber auch VBA(Die Programiersprache von MS Office) Kenntnisste nötig. Und es währe nur Offline, die Daten würden aus deinen drei Bisherigen Lösungen kommen. Und nur nachträglich importiert werden. Aus einen Text-File z.B.


    Ich bezorzuge in solchen Fällen immer eine Linux Rechner z.B. mit Suse 8.2 für deinen Recher. Dann kann man in c die Komunikation zu den Geräten machen und alles in eine MySQL-Datenbank schreiben. Anzeigen kann man dann alles über den Webserver. Software Kosten 0,0 :D


    Benötigte Kentnisse:
    C / C++ Programierung
    PHP Programierung
    ein Paar einfache SQL Anweisungen
    Die Protokolle der einzelnen Controler (BHKW / Heizungssteierung / Solar WR / usw)

    BHKW : Dachs Gas 5,5kW
    SolarTherm.: 10m² Kago mit 600l Systemspeicher
    PV: 4kWp / SMA SunnyBoy SWR3000 / 14x ASE-300-DG-FT
    Speicher : LG Chem 6.4 mit Effekta AX 5000 und ca. 2KWp Solar

  • Naja, mit Linux steh ich auf Kriegsfuß. Hatte mal ne " Red irgendwas" Distribution installiert - hinterher durfte ich die Festplatte wegwerfen weil der mbr zermartert war.


    Also ich stell mir das folgendermaßen vor.
    Die Programme Hyperterminal , RSC , Leo loggen jeweils in eine eigene Textdatei, ich glaube man kann da sogar CSV als Trennung einstellen.


    Ich müsste dann Exel dazu überreden die drei Dateien zyklisch zu öffnen und die Daten in bestimmte Zeilen/Spalten zu übernehmen. Aber kann Exel die Dateien öffnen während sie benutzt/geschrieben werden wie muß ich die Zellen formatieren und wie kann ich Exel automatisch zur Datenübernahme zwingen ??
    Und dort hört für mich der Arbeitsalltag mit Exel schon auf @:pille :_:~


    Natürlich wäre es mir lieber ein armer Student würde mir das gegen einen geringen Obulus programmieren wenns sein muß auch in Linux - Aber da ist wohl gerade keiner im Forum ODER ??????????? :-)@@(-:

  • Hi Alikante,


    wenn deine jetzigen Programme txt-Files erzeugen können, dann könntest du dir auf deinem PC XAMPP installieren und per PHP diese Files auslesen und die Daten in eine MYSQL schreiben.
    Ansonsten könntest du auch IPS (http://www.ip-symcon.de) verwenden, das unter Windows läuft, und wenn du die Protokolle deiner Regler usw. hast dort PHP Scripte schreiben umd die Geräte auszulesen und zu visualisieren (Webserver ist dort enthalten).


    Gruß
    Tom

  • Danke Tom, habe etwa 50% verstanden :D
    Lade gerade XAMPP herunter und werd mal schaun was es so kann - oder besser was ich damit machen kann.
    Das IPS macht zwar nen guten Eindruck aber ich habe keinen blassen Schimmer welche Protokolle die Regler nutzen und bei den Herstellern brauch ich nicht Nachfragen - zb. Woodward wollte mir nichtmal nen CAN-to-USB Converter verkaufen.


    Mfg

  • Hallo Alikante,


    gibt es zu Deiner BHKW Datenbankeinbindung und Visualisierung schon neue Erkenntnisse?


    Gruss
    Spornrad

    -- Die Sonne ist die Quelle unserer Energie, die es richtig anzuzapfen gilt ! ---
    „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein