Sicherheitsmaßnahme am Honda Kraft-Wärme-Kopplungsmodul Ecopower 1.0

  • Ich wurde heute angeschrieben den Honda Motor das Gas abzudrehen und in kontrolliert in die Störung laufen zu lassen.
    Eine Dichtung kann porös werden und Gefahr um Leib und Leben kann bevorstehen.
    Als Entschädigung bis zum Austausch gibt es 100€ nach dem Tausch und der Wiederinbetriebnahme.
    Hat noch jemand das bekommen?

  • Ich habe dafür heute meine Insel umprogrammiert, normalerweise springt der Wr erst an wenn der Motor ausgeht.
    Nun geht der Wr an sobald ich abends mangels PV in Bezug komme.
    Werde ich in der Nacht wohl bis zu 6kwh ins Netz schicken müssen :)
    Endlich werden die Akkus mal gefordert und ich kann mein System voll austesten.
    Die Steuerung die den Überschuß in den Pufferspeicher an Heizstab geht funktioniert auch schon 1a, Therme lief tagsüber nicht mehr mit, was sich seit heute allerdings wieder verändert hat, naja was solls.

  • genau, Hahn zu Motor geht aus.
    Der versucht noch paar mal zu starten und geht dann auf Störung.
    Dieses ist von Vaillant gewünscht, denke die wollen sich absichern das der Motor definitiv aus ist und die Leitung gasfrei ist.

  • genau, Hahn zu Motor geht aus.
    Der versucht noch paar mal zu starten und geht dann auf Störung.
    Dieses ist von Vaillant gewünscht, denke die wollen sich absichern das der Motor definitiv aus ist und die Leitung gasfrei ist.

    Interessanterweise war bei mir am Montag noch der Vaillantkundendiensttechniker und hat mein BHKW in aller Ruhe wieder in Betrieb genommen nachdem ich zunächst nach ausgiebigem Ölverlust in den Luftfilter eine Woche auf sein Erscheinen und dann nach erstem Reparaturversuch und anschließend neuem Fehler im Abgassensor eine weitere Woche auf sein erneutes Erscheinen gewartet habe. Aber so schön juristisch unangreifbar ohne tagesgenaues Datum des Schreibens ist es ja Auslegungssache, wann denn genau dieser Fehler bereits bekannt war... Stimmt es eigentlich wirklich, dass bei der 24.000 Inspektion irgendein Gasventil getauscht werden müsse, was ja auch teuer sei? Zumindest hat er mir das erzählt und daher bei 22500 Betriebsstunden die Wartung jetzt noch nicht mitgemacht. Komme mir da so ein bisschen für dumm verkauft vor, wenn ich das BHKW nach 3 Tagen nun auf unbestimmte Zeit wieder abschalten soll.

  • Hab noch nix (evtl. nicht alle betroffen?), aber wie stellen die sich das jetzt wieder vor? das bhkw ist meine einzige Heizquelle momentan - und der Service kommt doch immer erst noch dem xtem anrufen und eskalieren (zumindest war das bei mir immer so). kein WW für Wochen super...

  • Gestern stand fast zeitgleich mit dem Postboten der Vaillant Techniker vor der Tür. Ich hatte vor ein paar Tagen meinen 24.000h Termin vereinbart, dazu hatte eine ein Problem mit dem Öldruck. Alles wurde gestern behoben, und auch der o.g. Fehler eliminiert. Ich bekomme jetzt noch einen Aufkleber, dann ist alles wieder ok. Das BHKW läuft wieder problemlos.

  • Ich konnte eben mit einem freundlichen Menschen bei Vaillant telefonieren,
    welcher mir mitteilte dasse in anderer freundlicher Mensch uns anrufen wird.
    Ich bin gespannt wann, wo doch unser örtlicher Techniker nicht mehr bei Vaillant ist :-(

  • Montag kommt schon der Techniker, wahrscheinlich bekomme ich mal wieder das Softwareupdate nicht....
    2x hatte er keine SD Karte dabei, falls etwas schief geht. Kann man da sonst mal nen extra Auftrag machen? Oder kostet das dann?

  • Letzten Freitag bei der kalten Hotline angerufen, leider hat der Kollege vergessen einen Auftrag aufzunehmen, das haben wir eben erfahren.
    Dumm gelaufen, jetzt haben wir eine Auftragsnummer, ein entscheidenender Fortschritt in der Problembehebung.
    Die nächste Aufgabe wird wohl sein herauszufinden für wen das ein Fortschritt sein könnte.
    Die Spannung steigt, das BHKW steht...


    gefrustete Grüße aus OFR

  • Hab ich wohl Glück, der Techniker war schon da und hat alles erledigt.
    Alles in allem bin ich sehr zufrieden, es kommt immer der gleiche und ist auch sehr fähig.
    Auch das Softwareupdate habe ich auf bitte gleich aufgespielt bekommen, welches ich schon dachte das es schiefgeht, den es brauchte sehr viele Anläufe es brauch dauernd ab.

  • Hallo,
    ich hatte bisher hierüber überhaupt noch keine Info. Nachdem ich heute nach Wartung 24000h gefragt habe, wunderte man sich warum mein Gerät überhaupt noch läuft und ob ich den Brief nich gelesen hätte, den ich nicht bekommen habe!
    Nun soll ich erst in 4 Wochen eine Wartung mit Reparatur bekommen ...


    Gruß Ecojo