gebrauchten Dachs verkaufen

  • Hallo zusammen,


    ich möchte gerne meinen Dachs verkaufen. Die Kids sind aus dem Haus, wir beide arbeiten wieder und zusätzlich haben wir bauliche Veränderungen vorgenommen. Kurz: die Anlage ist einfach zu groß für uns und rentiert sich einfach nicht mehr und wir würden gerne eine kleine, konventionelle Heizung einbauen lassen.


    Hat jemand Erfahrung zu dem Thema? Gibt es vielleicht Händel die sich auf einen Austausch der Anlage spezialisiert haben und ggf. den Dachs in Zahlung nehmen?


    Ich bin für jede Idee dankbar!

  • Hallo Neunast,


    mein Dachspfleger hat mir geraten, den Dachs stillzulegen bis ich mir einen Batteriespeicher leisten kann.
    Er könne das Teil für nur 500 Euronen in Zalung nehmen.


    Ansonsten schau mal in der Bucht, da stehen immer wieder Geräte drin. Vor kurzen ist eine Maschine für ca .3500 weggegangen.
    Es kommt immer auf das Alter und die Laufleistung an.


    Bei gebrauchten BHKWs ist es immer so ein Problem mit der Förderung.


    Gruß

  • Hallo Dachs2001,


    danke für die Antwort. Ich möchte den Dachs nicht behalten. Alles viel zu aufwändig. Wartung teuer und ich habe auch ständig Reparaturen. 500 Flocken sind ja nicht gerade viel. Ich würde ja auch ne neue Heizungsanlage bei dem Meister nehmen. Dann sollte doch ein bisschen mehr drin sein.


    Ich hätte vermutet, dass es zumindest ein paar Heizungsbauer gibt, die sowas machen würde....


    Viele Grüße