Ecopower 1.0: Zeitsteuerung

  • Hallo zusammen,
    bei muir im Keller werkelt der Ecopower 1.0. Zu meiner Freude absolut problemlos.:-)
    Jetzt ist ja die Programierung der Laufzeiten eine Katastrophe. Wir sind tagsüber nicht zu Hause. Deswegen wäre mein Wunsch, das das BHKW Mo - Fr von 16 Uhr bis zum nächsten Morgen als Laufzeit hat. Das ist die Zeit, in welcher wir Strom brauchen und in der Nacht lade ich den Strom in mein E-Auto. Ich kann aber ja immer nur die Zeit - 0 Uhr programieren und den Rest der NAcht bekomme ich nicht realisiert. Gibt es dazu andere Lösungen oder Ideen wie man das machen kann ??

  • Hallo ,


    das wäre super , geht aber nicht . Es gibt nur EIN Zeitfenster und das lässt sich nur bis 24 Uhr einstellen , nicht darüber hinaus . Zwei Zeitfenster wären die Lösung , gibt's aber noch nicht - leider .


    Gruß Puedo

  • kannst du nicht die zeit von 0 bis 7 Uhr und von 16 bis 24 Uhr eingeben? Ich meine das müsste funktionieren.


    Geht z.Z. noch nicht. Ist schon bemängelt worden. Ob das beim nächsten Update schon realisiert ist, kann ich nicht sagen.

    Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
    http://perdok.info/
    Oscar Perdok GmbH
    Gildeweg 14, 46562 Voerde
    Beratung, Planung und Installation von: KWK-Anlagen, PV-Anlagen, Stromspeicher mit Notstromfunktion, Eigene Herstellung von Ladestationen für E-Mobile, Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung, Ladestation für E-Mobile (kostenlos)

  • Gibt es einen Lastgang Eingang?
    Dann kann man über einen externen Zeitgeber den Lastgang aktivieren.
    Nachteil das BHKW läuft dann solange bis in den Temperaturabschaltpunkt Puffer voll.
    Wiederstart müss dann verhindert werden können bis Puffer wieder unter Wert X


    Wenn das geht, wäre es ein Weg solange Vailant da nicht behebt.


    So steuere ich ja im Grunde auch meinen Dachs, er läuft nur noch über Lastgang,
    hat den Vorteil das man auch den aktl. Strombedarf aus dem Stromzähler, über ein exernes Modul mit dazu nutzen könnte alle Hochverbrauchszeiten zu erwischen..

  • Nee, das geht so mit dem ecopower 1.0 nicht. Man kann über den unteren Temperaturfühler durch vortäuschen einer hohen Temperatur (über Umschaltkontakt) die Anlage ein- und ausschalten. Für den Kontakt eine Zeitschaltuhr nehmen.


    Es gibt zwar einen Eingang mit der man die Anlage Ein- und Ausschalten kann aber der bringt eine Störungsmeldung, da er für die Kondensatpumpe vorgesehen ist.

    Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
    http://perdok.info/
    Oscar Perdok GmbH
    Gildeweg 14, 46562 Voerde
    Beratung, Planung und Installation von: KWK-Anlagen, PV-Anlagen, Stromspeicher mit Notstromfunktion, Eigene Herstellung von Ladestationen für E-Mobile, Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung, Ladestation für E-Mobile (kostenlos)

  • Was für eine minderwertiger technisch überholter MÜLL.


    So ein unfähiges Ding kann man effektiv NIEMANDEN anbieten - das grenzt an Körperverletzung.



    Ich dachte das man ohne Funkuhr an der Heizungsanalge zum Alteisen gehört, bei der man mit Plastikaufsteckreitern nur im Halbstundentakt das Wochenprogramm realisiern kann, aber das Vaillant BHKW ist noch minderwertiger.


    Heute vefügt man über LAN, WIFI, Bussysteme - sonstiges und ist NICHT in der Lage eine Heizung zeitgesteuert zu schalten - und dann nennt sich das BHKW.





    Muhahaha -


    Nun soll oder MUSS man dem Ding eine Temperaturüberhöhung per Schaltuhr vorgaukeln, damit eine Zeitsteuerung relisierbar wird



    MUHAHAHAHA

  • Moin

    Es gibt zwar einen Eingang mit der man die Anlage Ein- und Ausschalten kann aber der bringt eine Störungsmeldung, da er für die Kondensatpumpe vorgesehen ist.

    nee warum das denn?? Im Hydraulikplan2 kann ein Kontakt zum Aus/Ein Schalten belegt werden, man kann den sogar als Öffner oder Schliesser konfigurieren.


    Grüße

  • Im Hydraulikplan2 kann ein Kontakt zum Aus/Ein Schalten belegt werden, man kann den sogar als Öffner oder Schliesser konfigurieren.


    Der Funktion ist mit "Kontaktlogik Fehler Kondensathebeanlage" bezeichnet. Wie ich geschrieben hab ist das als Eingang einer Störungsmeldung vorgesehen um beim Defekt der Hebeanlage die Anlage abzuschalten und eine Überschwemmung zu vermeiden.

    Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
    http://perdok.info/
    Oscar Perdok GmbH
    Gildeweg 14, 46562 Voerde
    Beratung, Planung und Installation von: KWK-Anlagen, PV-Anlagen, Stromspeicher mit Notstromfunktion, Eigene Herstellung von Ladestationen für E-Mobile, Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung, Ladestation für E-Mobile (kostenlos)

  • Hallo zusammen,
    bei muir im Keller werkelt der Ecopower 1.0. Zu meiner Freude absolut problemlos.:-)
    Jetzt ist ja die Programierung der Laufzeiten eine Katastrophe. Wir sind tagsüber nicht zu Hause. Deswegen wäre mein Wunsch, das das BHKW Mo - Fr von 16 Uhr bis zum nächsten Morgen als Laufzeit hat. Das ist die Zeit, in welcher wir Strom brauchen und in der Nacht lade ich den Strom in mein E-Auto. Ich kann aber ja immer nur die Zeit - 0 Uhr programieren und den Rest der NAcht bekomme ich nicht realisiert. Gibt es dazu andere Lösungen oder Ideen wie man das machen kann ??


    Moin, habe mir darüber auch Gedanken gemacht....könnte man nicht "einfach" die Uhrzeit des BHKW verstellen? Wenn man 16 Uhr bis 7 Uhr morgens haben möchte, würde das doch mit Zurückstellen der Uhr im BHKW um 7 Stunden und dann von 9 Uhr bis 24 Uhr laufen lassen...oder geht das nicht?

  • Moin, habe mir darüber auch Gedanken gemacht....könnte man nicht "einfach" die Uhrzeit des BHKW verstellen?


    Nee, geht nicht so ohne Weiteres, da das Ding Funkuhr hat. Man kann da nur die Antenne ggf. abklemmen und die Uhr manuell stellen.

    Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
    http://perdok.info/
    Oscar Perdok GmbH
    Gildeweg 14, 46562 Voerde
    Beratung, Planung und Installation von: KWK-Anlagen, PV-Anlagen, Stromspeicher mit Notstromfunktion, Eigene Herstellung von Ladestationen für E-Mobile, Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung, Ladestation für E-Mobile (kostenlos)

  • schade...überhaupt verwunderlich, daß die Funkuhr bei mir im alten Keller funktioniert.....Wo sitzt die denn? Weißt Du das? Würde da nicht etwas Alufolie ausreichen, um das Teil ruhig zu stellen?

  • 2 Speicherfühler unten + Zeitschaltuhr


    gruß

    db Strom Wärme Wasser
    16356-Werneuchen-Wegendorfer Str. 51
    zertifizierter Vaillant ecoPOWER-Partner
    BHKW: ecoPower 1.0 PV: 26,2 kWp HV: Fröling S4
    geplant für 2014: Vaillant Brennstoffzelle