Dachs HKA: Busfehler 214 - Ölfilter?

  • ;)hallo liebe dachsfreunde!
    seit dem 1108.06 haust auch bei mir ein dachs (kein wunder habe eh schon einen zoo Hund und 2Katzen ).


    Bis zum 22.12.06 lief der Dachs einwandfrei da stand er auf einmal und in der anzeige war zulesen busfehler 214 entsörtaste betätigen ,
    gesagt getan der dachs versucht zu starten aber nix passiert nach einigen versuchen neue meldung 189 also Dachspfleger angerufen und der kommt recht schnell.
    Nach einigem suchen und probieren meint er mein Ölfilter sei verstopft und wechelt ihn aus startet den dachs und wow er springt an ,packt sein werkzeug ein und 3 tage später ist die rechnung da 85€ .
    Naja dacht ich Huaptsache der Dachs läuft wieder.
    Aber genau 4 wochen später das erneute aus für den DACHS und wieder Busfehler 214 also gleich beim Dachspflerger angerufen und wieder Ölfilter gewechselt.
    Heute morgen nun 4 wochen sind um der Dachs steht und wieder meldet er Busfehler 214 .
    Noch anmerken muss das der Ölfilter im untern bereich etwas dunkler war als der rest aber wozu hat der Dachs so einen großen ölfilter wenn er nur die untern 2-3cm benutzt ???
    Mein Heizöl Händler und Nachbar sagt sein Öl wäre ok was ich auch glaube da mein alter Heizkessel ohne problem läuft .


    Hat jemand von der Dachs Gemeinde eine idee woran es liegen kann das alle 4wochen der fehler auftritt und jedesmal der filter gewechselt wird ???? sollte ja eigentlich bis zur ersten Warung halten so ein Filter oder ??X(
    Wenn das so weiter geht habe ich bis zur Wartung zur zeit sind 2051 Bh noch einige standzeiten und filter wechel vor mir

  • Hallo Sputnick
    also Der Fehler 214 hat nichts mit dem externen Kraftstofffilter zu tun. Der Fehler 189 eventuell schon. Wobei der Filter schon min. zur hälfte im Kraftstoff stehen sollte. ansonsten kann es sein das die Kraftstoffleitung zu lang ist bzw. der Öltank zu niedrig steht (wenn der Öltank in einem anderen Gebäude bzw. eine Etage niedriger steht). Vieleicht solltest du dir von deinem Dachspfleger mal seine Servicecard zeigen lassen (also bei Fehler 214 den Ölfilter tauschen ist meiner meinung nicht der grund).


    Gruß Dachs

  • Hallo Sputnik,
    das ist schon Merkwürdig, erst hält der Heizöl Filter 4 Monate und dann nur noch 4 Wochen. Der Filtereinsatz wird normal erst bei jeder Wartung gewechselt.
    Der Ölstand im Filter steigt mit der Verschmutzung. Also, neuer Filter ca. die hälfte im Schauglas. Je mehr Laufzeit, desto voller wird der Ölstand.
    Fehler 214: Störung auf dem internen CAN-Bus.
    Mir kommt es auch so vor, als wenn dein Pfleger nicht nach der Ursache forscht.
    Noch eine Frage: Welche Software Version hast du auf dem Dachs?
    Falls noch kein Update, sollte Dein Pfleger diese mal aktualisieren auch vor der Eigentlichen Wartung.


    Grüße Helmut

  • Zitat

    erst hält der Heizöl Filter 4 Monate und dann nur noch 4 Wochen. Der Filtereinsatz wird normal erst bei jeder Wartung gewechselt.
    Falls noch kein Update, sollte Dein Pfleger diese mal aktualisieren auch vor der Eigentlichen Wartung.


    @ Helmut, ich möchte mich Deinem Beitrag anschließen, aber einige Änderungsideen hätt ich noch:


    1. Vieleicht hat der Pfleger einfach zuviel Ölfilter ???? @:pille und will Überbestände abbauen. ))))


    2. Ich denke auch der Pfleger sollte sich bei Senertec mal ein update laden lassen ))))
    Da kriegt er eine Senertec Card und jede Menge Wissen...

  • hallo!
    vielen dank für eure meinugen , ja ist schon alles seltsam mit der filterwechelei binmal gespannt was er morgen sagt wenn er kommt und ob ich wieder mit 80€dabei bin .

  • Hallo Sputnik


    wäre mal ganz interesant zu hören was dein Pleger am Montag zu deinem Problem sagt. Kannst es ja am montag mal reinstellen


    Gruß Dachs

  • Ich denke diesmal muss der Pfleger sich was Neues einfallen lassen ))))
    Es wird nämlich langsam verdächtig.


    Gruss
    Spornrad

    -- Die Sonne ist die Quelle unserer Energie, die es richtig anzuzapfen gilt ! ---
    „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein

  • naja,
    das Problem ist meiner Meinung nach die Tatsache, dass viele Dachspfleger von Hause aus Heizungsbauer sind und der Dachs nur einen kleinen Teil des Betätigungsfeldes ausmacht.
    Diese Pfleger können doch nicht so fit im Umgang mit Störungen und Problemen sein wie ein Senertec-Servicecenter, deren Schwerpunkt der Dachs ist.
    Angeschaut hab ich den Dachs auch bei einem Heizungsbauer, gekauft hab ich aber bei einem Servicecenter und so hat bei Problemen kein „Hänschen“ dran rumgebastelt, sondern „Hans“ hat das Problem gelöst! @:-


    AxelF

    Wikipedia: ICH WEISS ALLES!


    Google: ICH HABE ALLES!


    Internet: OHNE MICH GEHT NICHTS!


    Strom: ACH WIRKLICH ???!!!

  • hallo !
    heute morgen spran der dachs von alleine wieder an , geisterheilung ??.der dachspfleger kam um 8uhr ( welch wunder ohne Kraftstoffilter )er meinte nun aber das er später nochmal vorbeischaut und neue software aufspielen will die ja schon seit einigen wochen in der firma auf dem laptop ist.
    und weg war er wieder mal sehen wann er mit dem ding kommt oder ob der dachs sich ers wieder verabschieden muss.


    :tongue:gruß sputnick