Aprovis Wärmetauscher eines Jenbacher defekt...

  • Hallo,


    mein Problem ist, beim Reinigen des Abgaswärmetauschers durch ein Fachfirma (in Zusammenhang mit 20K Wartung) ist beim ersten Reinigen mit dem Hochdruckreiniger angeblich Glykol ausgetreten. Weißer Schaum war auch zu sehen, dass habe ich selbst gesehen.


    Der Tauscher war noch relativ sauber, die Temp (Jenbacher JMS 312) liegt derzeit bei knapp unter 190°.


    Was würdet Ihr veranlassen?
    Meine derzeitigen Optionen:


    1. Reparatur (Stopfen der defekten Gänge) wobei noch keiner weiß wie viele defekt sind?
    2. Austauschgerät für 6.000 € + Einbau usw.


    3. Neuer Tauscher für 9.000 + Einbau


    4. Neuer Tauscher und warten bis der andere endgültig kaputt ist...




    Bin für Anstöße sehr dankbar




    Gruß Axel

  • Hi, wie sah der AWT vor der Reinigung aus? Hast Du Bilder?


    Wie seht es mit der Heizwasserqualität? Probe genommen und analysiert?


    Gruss, Michael

  • Hallo Axel,


    auf welcher Seite ist der AGWT undicht Bypass oder Kesselklappeseite.
    ist vor der Reinigung der Differenzdruck gemessen worden.
    Warum hast du Gykol im Heizwassersystem.
    wo hast du die 190°


    Gruss,Kurt