Kauf eines gebrauchten Dachses - viele Fragen

  • Guten Abend,


    als Neuling in Sachen BHKW habe ich vor einen gebrauchten Dachs zu kaufen.
    Vorstellung: max 5 Jahre alt, Erdgas-Dachs, Kondenser muß nicht sein, mit Puffer min 750L


    Dazu habe ich folgende Fragen:


    1- Darf auf der Ölwanne - von oben sichtbar - in einer runden Mulde im vorderen Bereich Öl stehen ?
    Ca. 7cm Durchmesser des "Ölflecks"
    2- Wo sollte beim Dachs defintiv kein Öl austreten ?
    3- Wo kann und darf etwas Öl austreten ?
    4- Was sollte bei ersten Sichtkontrolle beachtet werden ?
    5- Welche Teile sollten definitiv - für eine kostengünstige neue Aufstellung mit beim Kauf dabei sein ?
    (z.B. alle Schläuche für den Vor und Rücklauf, Abgasstrang bis wohin ein muß, oder reicht
    der Stummel auf dem Dachs)
    6- Kann man den Dachs mit handwerklichem Geschick selbst einbinden ?
    7- Wer kennt eine Firma im Kreis Pinneberg bzw. HH oder SH die empfohlen werden kann ?
    8- Wer kennt eine Firma im Kreis PI oder HH die für die spätere laufende Wartung empfohlen werden kann ?
    9- Muß der Dachs unbedingt bei Sener-Tec per Internet angeschlossen sein ? Welche Vorteile ?
    10- Wie schwierig bzw. aufwendig ist die Strommäßige Einbindung ?
    11- Wer hat selbst einmal - als nicht Fachmann - einen Dachs bei sich zu Hause eingebaut ?


    Für alle weiteren Tipps und Hinweise bin ich sehr dankbar.


    Vielen Dank & Gruß aus dem Norden.


    ps - Bin nicht laufend online, bei Nach- oder Rückfragen bitte ich um etwas Geduld.