Gebrauchter Dachs - was beachten?

  • Hallo,


    ich habe mir vor zwei Tagen einen gebrauchten Heizöldachs gekauft:
    30.000 h - Baujahr 2005 - kompletter Wartungsverlauf über Fachfirma dokumentiert


    Was muss ich bei diesem Gerät beachten?
    Gibt es bekannte Schwachpunkte in der Serie?
    Rußfilter sind mir ein neues Thema, da ich bisher nur einen Erdgas-Dachs habe.


    Was würde mich die 50% Aufrüstung in etwa kosten? Dann bekomme ich ja auch den KWK Zuschlag wieder über 10 Jahre, oder?


    Bin für jeden Hinweis dankbar!


    mfg
    Solardachs